ONT: Kryptowährung Ontology in 24 Stunden um neun Prozent gestiegen

Ontology konnte seine Marktkapitalisierung am vergangenen Tag deutlich steigern. Im Krypto-Ranking liegt ONT nun vor NEO.

Der Kurs des Altcoins stieg binnen der letzten 24 Stunden um über neun Prozent an. Auch in der Wochenrückschau liegt ONT im grünen Bereich. Damit belegt Ontology aktuell Platz 17 in der Rangliste der größten Kryptowährungen nach Marktkapitalisierung.

Ontology schlägt NEO

Der positive Trend von Ontology schlägt sich aktuell in einem Wert von 1,26 Dollar je Coin nieder. Vor einer Woche waren es nur 1,11 Dollar. Das Handelsvolumen von ONT in den letzten 24 Stunden beläuft sich auf über 75 Millionen Dollar. Anleger haben die aktuell guten Investitionschancen bei Ontology erkannt.

Mit einer Marktkapitalisierung von über 625 Millionen Dollar konnte sich ONT ein Polster von über zwanzig Millionen Dollar auf die Kryptowährung NEO verschaffen. Der Trend zeigt bei NEO in der Sieben-Tagen-Schau leicht nach unten. Das Minus liegt bei 0,64 Prozent.


Allerdings konnte NEO wie Bitcoin und die meisten Altcoins in den Top 20 gestern deutlich zulegen. Der Kursgewinn lag bei über vier Prozent, kann damit aber nicht mit Ontology mithalten. ONT legte im gleichen Zeitraum prozentual mehr als doppelt so stark zu.

Vor Ontology liegt in der Krypto-Rangliste Maker. MKR hat ein komfortables Polster auf Ontology. Bei der Marktkapitalisierung kommt Maker auf rund 739 Millionen Dollar. Das sind rund 115 Millionen Dollar Vorsprung auf Ontology.

Wertverlust von rund 90 Prozent

Trotz seiner aktuell guten Entwicklung ist Ontology noch weit von alten Höchstständen entfernt. Vor genau einem Jahr lag der Kurs von ONT noch bei 1,79 Dollar. Das bedeutet einen Verlust von 38 Prozent. Seine historische Bestmarke verzeichnete ONT Anfang Mai 2018. Kurz nach der Markteinführung der Kryptowährung stieg der Kurs auf 10,07 Dollar an. Davon sind derzeit nur gut zehn Prozent übrig geblieben. Anlegern bietet sich also noch viel Potenzial.

____________________________________________________________________________________

Photo by geralt (Pixabay)

Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden.

Steffen

Steffen hat Medien, Politik und Kulturwissenschaft studiert und nebenher bereits erste Erfahrungen im Print-, Radio- und Hörfunkjournalismus gesammelt. Nach seinem Studienabschluss hat er seine Journalistenausbildung in einem Verlag für Wirtschaft & Sport absolviert. Dem Wirtschaftsjournalismus ist er auch bei seinen weiteren Tätigkeiten als Redakteur stets treu geblieben und verfügt inzwischen über mehr als zehn Jahre Berufserfahrung. Er interessiert sich für Finanzthemen aller Art, Aktien und Kryptowährungen sind sein Steckenpferd.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.