Wichtige Vorbereitungen zum IOTA Snapshot am 28. Januar

Wichtige Vorbereitungen zum IOTA Snapshot am 28. Januar
Rate this post

In ein paar Tagen findet ein weiterer Snapshot bei IOTA statt. Wir verraten euch hier welche Vorbereitungen ihr treffen könnt um anschließend keine böse Überraschung zu erleben.

Wie die IOTA Foundation mitgeteilt hat wird es am 28. Januar erneut zu einem Snapshot kommen. Das Ziel des Snapshots ist es unter anderem die Größe des Tangle Netzwerkes zu reduzieren. Dadurch müssen die Nodes weniger Daten speichern. Übrig bleiben nach dem Snapshot nur noch Adressen die auch ein Guthaben besitzen.

Selbst wenn ihr nichts macht, ist euer Guthaben dadurch nicht in Gefahr. Es kann aber passieren, dass ihr euch nach dem Snapshot einloggt und euer Guthaben auf 0 angezeigt wird. Also auch wenn ihr eigentlich IOTA in eurem Wallet haben solltet. Das lässt sich dann zwar reparieren macht die Sache aber etwas komplizierter. Wenn ihr also auf Nummer sichergehen wollt zeige ich euch hier, wie ihr euch auf den Snapshot vorbereiten könnt. Das gilt für alle die IOTA in einem eigenen Wallet aufbewahren. Wer IOTA noch auf der Exchange (z.B. Binance) hat muss nichts machen.

Warum kann es nach dem Snapshot zu Problemen kommen?
Wenn ihr euch in eurem IOTA Wallet einloggt und die Seed eingebt, dann wird im Tangle Netzwerk nach der Adresse geschaut und allen Transaktionen dazu. Wichtig ist dabei zu verstehen, dass das IOTA Wallet keine Information auf eurem Computer speichert. Aus allen Transaktionen im Tangle Netzwerk zu eurer Ausgangsadresse wird dann euer aktuelles Guthaben errechnet. Durch den Snapshot wurden jetzt aber Adressen im Netzwerk gelöscht die kein Guthaben aufweisen. Dadurch kann es auch zu Problemen bei eurem Guthaben kommen, denn wenn eine Adresse aus eurer Transaktionshistorie nicht mehr auffindbar ist wird 0 als Guthaben übergeben.

Vorbereitung vor dem Snapshot
1. Loggt euch in eurem IOTA Wallet ein und geht zu “History”. (Stellt sicher, dass ihr die aktuellste Version des Wallets habt.)
2. Kopiert euch die Adresse der ersten Transaktion die ihr jemals gemacht habt.
3. Kopiert euch die Adresse, die ihr als letztes zum Tangle Netzwerk “attached” habt.
4. Notiert euch wie viele Transaktionen ihr insgesamt gemacht habt.

Bei mir sieht das dann in etwa so aus:
Zu 2. VWWGMBIVEBOWHGLDSWIHTOXI9RXYGKTTRMFHGOJAEPFOTRNJXZMTGSQPOZPHHOCZPP9RISBWZPNUIKIBXJYKWYKCND
Zu 3.
NWUBDBVBXQLXNJBTLP9NLTRVWSDZJA9UMCJPJOKFIPRDOBINRFIULJJHOPPAIBDDEPE9NCJIOWKFHSBK9NPEYMKCFZ
Zu 4.
3

Nach dem Snapshot
Loggt euch in eurem IOTA Wallet ein und schaut ob euer Guthaben noch stimmt. Wenn das Guthaben richtig ist müsst ihr nichts weitermachen.
Sollte euer Guthaben auf 0 stehen, dann müsst ihr auf “Receive” gehen. Dort müsst ihr dann auf Attach to Tangle klicken.

Dieser Prozess dauert etwas sollte es aber zu lange dauern, könnt ihr es auch mit einer anderen Node versuchen. Wenn die Adresse dann verbunden ist, sollte sich euer Guthaben angepasst haben. Wenn dies nicht der Fall ist klickt auf “Generate New Address” und verbindet diese wieder mit dem Tangle Netzwerk. Es kann passieren das mit jeder neuen Adresse ein Teil eures Guthabens zurückkommt. Diesen Prozess müsst ihr dann so lang wiederholen bis das Guthaben wieder übereinstimmt. In der Regel müsst ihr dann so viele neue Adressen generieren (und mit dem Tangle verbinden) wie ihr vorher Transaktionen hattet.

Auch wenn es erst einmal nervig klingt ist es nicht so kompliziert, wenn ihr es einmal selber versucht. Bei den wenigsten sollte die Balance auch nach dem Snapshot auf 0 stehen. Langfristig wird dieser Prozess auch nicht mehr nötig werden mit besseren Wallets die gerade in der Entwicklung sind.

Please follow and like us:

27 Comments

  1. Ich habe vor einigen Tagen wegen des IOTA Diebstahls eine neue Wallet (Adresse) erstellt und von meiner alten Wallet alles auf die Neue transferiert. Bei der alten Wallet (Adresse)ist ja nichts mehr drauf und wird also laut Deinem Bericht zum Snapshot, gelöscht werden. Kann es dadurch schon zu Problemen nach dem Snapshot kommen, weil ja die Adresse von wo die IOTA kamen nicht mehr da ist?
    Habe die neueste Wallet 2.5.6!

    • Nein sollte alles glatt gehen. Grundsätzlich ist der Snapshot auch nichts bei dem man dauerhaft sein Guthaben verlieren kann es kann halt nur nervig sein es zurückzuholen.

  2. viele Dank erstmal für den ausführlichen Bericht.

    Mir ist nicht ganz klar wie das Vorgehen bei cold storage ist. Im Prinzip sollte es ja genau das gleiche Vorgehen sein, einfach nur, dass ich mich am Anfang in der Wallet einloggen muss, und dann mein Seed mit dem Tangle verbinden muss, oder liege ich da falsch?

  3. Weißt du auch was mit den Transaktionen passiert die aktuell in Pending sind?
    Bei mir geht nämlich seit Tagen nichts mehr raus und nicht das die Transaktionen dann im Nirwana verschwinden.
    Danke

    • Ja, musst du dir keine Sorgen machen. Es kann kein Guthaben abhanden kommen, die Transaktionen können maximal abgebrochen werden.
      Davon abgesehen wenn du aber Transaktionen hast, die immer noch Pending sind solltest du sie “reattachen”. Es ist unwahrscheinlich, dass die sowieso noch durchgeführt werden.

  4. Es sollte auch kein Problem sein, wenn die 1. Adresse gleichzeitig die letzte ist oder? Habe nämlich nur einmal IOTA hingeschickt und keine weiteren Adressen generiert.

    Danke dir

      • danke für das nicht beantworten. zwei zeitlich später erschienene kommentare werden von dir beantwortet, mein aber nicht?

        hab meines wissens nichts falsches gefragt??

        • Ah sorry hatte ich tatsächlich überlesen. :/
          Ein cold storage wäre in dem Fall von IOTA einfach nur wenn du die Seed Offline aufbewahrst. Das kann zum Beispiel ein Computer sein der nicht mit dem Internet verbunden ist (und auch nicht wird) oder eben auf ein Stück Papier niedergeschrieben. Wichtig ist dabei noch, dass du die Seed auch “offline” generierst also auf keinen Fall einen Online Seed Generator nutzen. 🙂
          Wenn du dann an deine IOTA willst nimmst du einfach deine Seed und gibst sie in dem Wallet ein (zu dem Zeitpunkt muss es dann natürlich mit dem Internet verbunden sein).

  5. Woran kann es liegen, dass ich keine Verknüpfung mit dem Tangle hinbekomme? Seit Tagen nicht. Ich habe noch keine Transaktion dait vorgenommen, möchte aber meine Miotas auf das Wallet legen. Sobals ich verknüpfen will, kommt entweder ein schwarzer Bildschirma, oder es funktioniert auf andere Weise nicht. Ich habe zig Server ausprobierrt. Keine veränderung

  6. Habe leider die Transaktionen nicht dokumentiert,
    im Verlauf ist ebenfalls nichts mehr gelistet!

    Wie kann ich meine Coins noch zurückholen?

  7. Nur – was, wenn ” die Adresse der ersten Transaktion die ihr jemals gemacht habt ” nicht im Wallet angezeigt wird ?!
    Bei mir ist Kontostand 0 und ich kann auch auf keine alten Transaktionen in der History zurückgreifen.

    PS:
    Ganz ehrlich – so langsam habe ich von IOTA die Nase gestrichen voll 😉 Einfach nur Ärger und Aufwand mit IOTA.

  8. Nein, wirklich – kein Spass mehr mit IOTA.

    Warum ?!

    Gründer bei IOTA die auf Twitter nach Trump-Manier völlig kindisch und wild um sich schlagen und so reales Geld von realen Investoren kaputt machen. Gründer sind es den Investoren schuldig das sie sich verantwortungsvoll verhalten und nicht wie Kinder.

    Kontoguthaben das in einer IOTA Wallet – irgendwie sicher aber dann auch irgendwie nicht so sicher sein soll – das man von Zeit zu Zeit auch mal aufwendig ” suchen ” muss.

    Mir macht IOTA kein Spass mehr, leider.

  9. Hallo zusammen,

    ich bin chon total am “KOTZEN”….

    Meine Bilanz beim Wallet zeigt die ganze Zeit “0” an. Ich kann auch keine neue Adresse generieren. Mit dem Tangle Verknpfen ist auch nicht möglich:(

    Könnt Ihre mir Helfen????

  10. mein Verlauf in der Wallet zeigt leider auch “0” an. Sobald ich auf “mit dem Tangle Verknüpfen” drücke, erhalte die Nachricht “Verknüpfe mit Tangle…” und im Anschluss heißt es dann “Request Error”. Sind meine Iotas komplett weg?

  11. Kurze Frage. Ich hab den Diebstahl offenbar verschlafen und erste heute nach dem Stand der Dinge geschaut. Tatsächlich gab es am 30.01. ca. 2.00 Uhr früh eine Abbuchung aller meine IOTAs.

    Muss ich davon ausgehen, dass diese nun ebenfalls gestohlen wurden?

    • Bei mir das gleiche, allerdings am 31.01.

      Ich habe meine Seed offline generiert. Kann mir nur vorstellen, dass sich jemand vertippt und gefreut hat. Ist zwar unwahrscheinlich, aber möglich.

      Oder hast du was anderes rausfinden können?

  12. Hallo und guten Abend.

    ich hab bisher nur einmal die Iota auf meine Wallet geschickt, also müsste ich nur einmal den Tangle gnerieren.
    ich habe es mittlerweile 30 mal probiert und es steht immernoch 0??was kann ich tun??

    • Hallo,
      ich habe (einen Mac) und bei mir war das ganz genau so zuerst.
      1. Wallet schließen und bei github (https://github.com/iotaledger/wallet/releases) die neueste Wallet (Aktuell 2.5.7) runterladen.
      2. Wallet (neu) installieren und Seed eingeben.
      3. Achte darauf, dass die beiden Zahlen unten in der Statusleiste gleich sind. (die links enben der CPU: xx%. sind sie gleich, ist alles ok für den nächsten Schritt, wenn nicht: unter Wrkzeuge Konfigauration der Node bearbeiten unter HOST einen neuen Host auswählen und spreichern. Dies so lange wiederholen, bis dieZahlen unten übereinstimmen.
      4. Unter Empfangen dann einfach “mit dem Tangle verknübfen drücken) – bei mir erschiennach dem Erstn amlmein Guthaben wieder. Das sollte so soft gemacht werden, bis das gsamte Gutahebn wieder da ist.

      Ansonsten – hier ist die Anleitung-> https://thecryptodb.com/2018/01/27/iota-snapshot-tipps-was-ist-vor-und-nach-dem-snapshot-zu-beachten/

      Viel Erfolg!

      • Hallo ich habe immer noch ein Problem
        Obwohl ich jetzt auf 2.5.7 bin und mehrmals den Tangel neu attacht habe und den Host gewechselt, kommen meine Iota nicht zurück.
        Ferner wird mir eine Abbuchung über alles vom 6.2.18 angezeigt heißt das ich wurde abgezockt ?

4 Trackbacks / Pingbacks

  1. IOTA Snapshot Tipps: Was ist vor und nach dem Snapshot zu beachten? | TheCryptoDB
  2. IOTA Snapshot Tutorial! – Iota Light Wallet | TheCryptoDB
  3. Update zum neuen IOTA Trinity Wallet - Kryptoszene.de
  4. Fujitsu stellt IOTA Anwendung auf der Hannover Messe Industrie vor - Kryptoszene.de

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*