Kryptoszene.de

Vorbild für Deutschland? Just Eat Lieferdienste in Frankreich erlauben BTC Zahlungen

Auch wenn der Bitcoin sich momentan wieder in einer leichten Seitwärtsbewegung befindet, schreitet die Integration der ältesten Kryptowährung in den Alltag voran. Während sich Deutschland mit der Adaption der verschiedenen digitalen Währungen noch schwertut, können im Nachbarland Frankreich Krypto-Fans nun in 15.000 Restaurants mit den Coins bezahlen.

Werbung

Zieht Deutschland bald nach?

Just Eat France ist ein Ableger des britischen Unternehmens Just Eat. Hier gehört der Bitcoin jetzt zu den offiziellen Zahlungsmethoden. Dabei arbeitet das Unternehmen eng mit dem Krypto-Zahlungsanbieter BitPay zusammen.

Wer mit Bitcoin bei Just Eat bezahlen möchte, geht laut der Webseite wie folgt vor: „Wählen Sie beim Abschluss Ihrer Bestellung die Option „Bitcoin“. Dann klicken Sie einfach auf „Bestellen“. Sie werden dann zu unserem Bitcoin-Zahlungsanbieter Bitpay weitergeleitet. Ihre Bitcoin-Wallet wird dann geöffnet und eine Zahlungsanforderung eingeführt. Dann ist die Zahlung erfolgt.“

Momentan berechnet Just Eat für die Bezahlung via BTC keinerlei Gebühren. Allerdings sollte man die Transfergebühren berücksichtigen, die für jede Transaktion anfallen.

Lieferdienst mit Bitcoin bezahlen – auch ein Modell für Deutschland?

Ob es auch Chancen für eine derartige Umsetzung in Deutschland gibt, ist noch unklar. Vor gar nicht allzu langer Zeit konnten beispielsweise Lieferando-Kunden in Deutschland via BitPay ebenfalls Bestellungen in Bitcoin bezahlen. Allerdings haben die neuen Regulierungen der Bundesregierung der Adaption einen Strich durch die Rechnung gemacht. Momentan prüft BitPay, ob die nun für den Einsatz notwendige Lizenz erstrebenswert ist.

Es scheint aber fast so als sei das Interesse an der Bezahlmöglichkeit mit virtuellen Währungen in Deutschland weniger hoch. In den deutschsprachigen Nachbarstaaten ist das anders. Sollte sich auch Deutschland am Krypto-Boom beteiligen, könnte das große Vorteile für die allgemeine Massenadaption in Form neuer Unternehmen, Projekte, Produkte und Dienstleistungen mit sich bringen. Am Zugang zu den Coins dürfte die Adaption nicht scheitern, schließlich ist es bereits möglich Bitcoin mit Kreditkarte zu kaufen.

Top Broker zum Kauf und Handeln von Kryptowährungen

  • Platform
  • Features
  • Rating
  • Visit Site
  • Paypal akzeptiert
  • EU-reguliert
  • Echte Kryptowährungen kaufen
4.9/5

Visit Site
Krypto-Assets sind hoch volatile, nicht regulierte Anlageprodukte. Es besteht kein EU-Anlegerschutz.
eToro Reviews

    eToro Reviews

    https://kryptoszene.de/visit/etoro-kryptonewsCreate your account
    Hide eToro Reviews
    • Mehr als 200 handelbare Finanzwerte
    • Zahlreiche Auszeichnungen
    • Eines der renommiertesten Broker
    4.8/5

    Visit Site
    Ihr Kapital ist im Risiko - andere Gebühren können anfallen
    Libertex Reviews

      Libertex Reviews

      https://kryptoszene.de/visit/libertex/Create your account
      Hide Libertex Reviews
      Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

      Ich habe Deutsch als Fremdsprache, Asien- und Orientwissenschaften und Arabistik studiert. Seit fünf Jahren beschäftigte ich mich mit Themen rund um die verschiedenen Aspekte der Kryptowährungen und habe dies als Übersetzerin und Texterin zu meinem Beruf gemacht.

      Ersten kommentar schreiben

      Antworten

      Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.