Krypto

NU-Kryptowährung mit Kursexplosion: NuCypher mit 450 %-Plus und neuem Allzeithoch

Ohne Ankündigung erlebte der Kurs von NuCypher heute ein neues Allzeithoch. Der Token, welcher mit einer Marktkapitalisierung von 1,4 Milliarden US-Dollar gelistet wird, explodierte heute Morgen aus dem Nichts und knackte das vorherige Allzeithoch innerhalb von Stunden um ein Vielfaches. Aber was ist NuCyper und wie könnte die Zukunft des Tokens aussehen?

Werbung

In diesem Artikel möchten wir uns mit der aktuellen Kursentwicklung, Analysen zum Token und Prognosen für die Jahre 2021 bis 2028 betrachten.

Was kostet ein NuCypher (NU)

 Die Kursentwicklung des NuCypher ist beachtlich. Als der Coin im November 2020 zum ersten Mal gelistet wurde, kostete er lediglich 0,23 US-Dollar. Bis Anfang des Jahres 2021 entwickelte der Kurs sich eher negativ, bis er im März 2021 sein erstes Hoch erlebte mit einem Kurs von 0,96 US-Dollar. Doch auch in den folgenden Monaten zeigte die Kurve wieder einen Abschwung und erreichte einen Tiefpunkt Mitte Juli bei 0,17 US-Dollar. Heute Morgen explodierte der Preis des Tokens auf einmal und sprang auf sein neues Allzeithoch von 3,58 US-Dollar, was einen Zuwachs von fast 670 % innerhalb weniger Stunden bedeutete. Nach einer deutlichen Korrektur steht der Kurs zurzeit bei 1,62 US-Dollar und somit immer noch mit 340 % im Plus.

Innerhalb von 24h stieg das gehandelte Volumen um 11.248 % auf 1,23 Milliarden US-Dollar. Doch kann sich der Höhenflug des Coins weiter fortsetzen und was steckt eigentlich hinter dem Coin?

Was ist NuCypher?

Mit der Idee ein Werkzeug zu entwickeln, welches Daten schützen und verschlüsseln kann, entwickelten MacLane Wilkison und Michael Egorov die Software NuCypher im Jahr 2015. Ihre Idee dabei war, dass in Cloud-Services der Betreiber nur verschlüsselte Daten erhält, während nur der Nutzer den Key für diese Daten habe, um sie später beim Abrufen wieder zu entschlüsseln.

Im Jahr 2017 weiteten die Entwickler das Programm aus, um es ebenso in dezentralisierten Apps (dApps) nutzen zu können. Dafür entschieden sie sich ein Token-basiertes Modell zu entwickeln, um das Risiko auf dezentralisierten Plattformen zu verringern.

Heute fungiert die Software auf öffentlichen Blockchains wie zum Beispiel Ethereum. Es ermöglicht Nutzern ihre persönlichen Daten zu speichern oder zu teilen. Darin enthalten ist eine Funktion, mit der gesteuert werden kann, wer Zugriff auf die Daten erhält, was so Zugriffsrechte verwalten und teilen lässt.

Hierzu nutzt die Software Proxy-Nodes, sogenannte „Ursula-Nodes“, welche die ankommenden Daten weiter verschlüsseln. Diese Nodes im Netzwerk können allerdings nicht auf die Daten zugreifen, da sie den Key des Benutzers nicht erhalten. Sie müssen dabei NU staken um ihre Funktion im Netzwerk auszufüllen. Hier gibt es mehr zum Thema Crypto Staking. Wenn ein Node einen Datensatz falsch entschlüsselt, kann es zum kompletten Verlust der gestaketen NU kommen. Zusätzlich zum Erlös durch Verschlüsselung von Daten der NuCypher-Software, werden die Nodes für Verschlüsselung von ETH-Transkationen, oder Sicherung von dApps auf der Ethereum-Blockchain, belohnt.

Seit Anfang September gab das Unternehmen die ersten Coins aus. 22.5 % des anfänglichen Volumens, wurden durch ihr WorkLock-Programm Stake-locked. Nach dieser Zeit konnten Teilnehmer, die NU im Wert von mehr als 5 ETH besitzen, ihre stake-locked NUs zurückfordern und erhielten die Möglichkeit einen Node im Netwerk zu errichten.

Was macht NuCypher besonders?

Die meisten anderen Kryptowährungen, werden anfänglich durch Airdrops oder Initial Coin Offerings (ICO) unter die Leute gebracht. NuCypher bedient sich hierzu allerdings ihrem WorkLock-Mechanismus. Dadurch müssen sie für ETH-Transaktionen als „Treuhandkonto“ fungieren, um NU-Token zu bekommen. Die User können ihre ETH zurückfordern, indem sie NU staken. Entscheiden sich die Nutzer gegen das Staken, werden die Coins verbrannt. Mit diesem Mechanismus wollten die Entwickler sicherstellen, dass die Token an Nutzer weiter gegeben werden, die ein Interesse am Netzwerk haben und dieses unterstützen wollen.

Auch unter Analysten weckt der Kursaufschwung des NU für Freude. Der Analyst und Twitter-User XYOPepe, preist den Kursaufschwung des Altcoins als den „wahrscheinlich größten Pump“, den er jemals bei Kryptowährungen gesehen habe.

Hier weist er auf den Preisaufschwung von 0,28 US-Dollar auf 1,1095 US-Dollar an, den der Coin zwischenzeitlich mehr als verdoppelt hatte.

Auch der Analyst moneyflow_trader auf tradingview.com kommt zu einer positiven Analyse auf der Website. Ihm zufolge steigt die Supply-Zone, welches ein bullishes Cup-and-Handle Muster bedeuten könnte.

Allerdings regt sich Verwunderung in den sozialen Netzwerken. Der Preis des Coins unterscheidet sich von Plattform zu Plattform teilweise stark, mit Preisunterschieden von teilweise 100 %. Vor allem Coinbase steht hier in der Kritik, die Preise zu niedrig anzugeben, wie hier dargestellt von Twitter-Nutzer Travler2023.

Doch kann der NU seinen positiven Kurs auf kurze oder lange Zeit beibehalten? Um zu klären, ob es sich nur um eine kurzzeitige Erscheinung handelt oder wir es hier vielleicht mit einem Altcoin mit Potenzial zu tun haben, betrachten wir im folgenden Abschnitt Prognosen, die sich mit den Jahren 2021 bis 2028 beschäftigen.

NuCypher Prognosen für 2021 bis 2028

 Nach Daten der Website Digitalcoinprice.com soll der Kurs des NuCypher auch in kurzfristiger und langfristiger Aussicht weiter steigen. So stellt die Website dem Coin bis zum Anfang 2020 einen möglichen Preis von 4,48 US-Dollar in Aussicht. Auch in den nächsten Jahren soll die Kurve weiterhin aufwärts gehen, und im Jahr 2025 könnte er sein heutiges Allzeithoch verdoppeln. Bis ins Jahr 2028 ist sogar eine Wertsteigerung von bis zu 399% möglich, was einem Wert von 11,24 Dollar bedeuten würde.

Ob NuCypher weiterhin so gut performen wird wie am heutigen Tage, ist nicht sicher vorhersehbar. Viele Analysten und Websites wirken überrascht von der plötzlichen Kursexplosion, die sich nicht durch Events oder Tweets vorhersagen lassen hatte. Dass jedoch die Technologie und Unternehmens-Philosophie extrem wichtig und zukunftsweisend für das Blockchain- und Kryptouniversum ist, darüber sind sich viele einig. Datenschutz ist ein großes Thema unserer Zeit und NuCypher könnte einen Weg gefunden haben, dieses Problem auch in der Welt der Kryptowährungen anzugehen. Mit ihrem WorkLock-Mechanismus hat das Unternehmen sichergestellt, dass es eine zuverlässige Community aufbaut, um ihren Service in der Zukunft sicher anbieten zu können.

Doch vor allem die Preisunterschiede auf verschiedenen Trading-Plattformen geben vielleicht Anlass noch etwas zu warten und den Kursverlauf des NuCypher weiterhin zu beobachten. Wenn wir den Prognosen glauben, könnte der Coin aber im Laufe der nächsten Jahre um fast 400 % steigen, was in zu einem potenziellen Langzeitinvestment macht.

 

 

 

 

Foto von Kayla Farmer

 

 

Teilen
Veröffentlicht von
Kane Pepi

Neueste Beiträge

Shiba Inu fällt 18% – Wal geht auf Shopping-Tour, kauft 28 Milliarden SHIB-Coins

Shiba Inu Coin stürzt ab – wie Bitcoin und Ethereum auch. Zuvor hat ein vermögender…

% tage her

Cardano: neue dezentrale Börse SundaeSwap befeuert den Kurs – ADA steigt mehr als 10%

Cardano macht sich bereit für den Abflug, der Kurs pumpt! Kein anderer Coin in der…

% tage her

Die 5 besten neuen Kryptowährungen für eine Investition in 2022

Welche Kryptowährungen werden 2022 explodieren? Wir nennen die 5 besten neuen Kryptowährungen für 2022. 1.…

% tage her

Cardano Preis Prognose: ADA/USD steigt gegen den Bitcoin-Trend

Der Bitcoin-Kurs wurde gestern erneut an der 59.000 Dollar-Marke abgewiesen. Seitdem befindet sich die Leitwährung…

% tage her

Krypto mit Potenzial: Illuvium Coin, The Sandbox & Gala

Kommt es zur Blockchain-Revolution in der Gamingindustrie? 3 Kryptowährungen mit Potenzial deuten in jedem Fall…

% tage her

Terra: +16% – neues Allzeithoch! Prognose: Wie hoch kann LUNA jetzt steigen?

DeFi-Projekt Terra (LUNA) ist gerade auf ein neues Allzeithoch explodiert. Wie geht es von hier…

% tage her

Diese Website verwendet Cookies.