Malaysia: Regierung ist sich noch uneinig über die Legalisierung von Kryptowährungen

Malaysia

Laut eines Berichts des englischsprachigen lokalen Medium New Straits Times am 12. Januar sei die malaysische Regierung noch uentschieden hinsichtlich der Legalisierung von digitalen Währungen.

Werbung

Der Bundesminister Khalid Abdul Samad antwortete auf die Frage, ob Kryptowährungen derzeit legal oder illegal sind, wie folgt:

„Im Moment ist die Antwort weder legal noch illegal, da die Situation einfach noch unklar ist.“

Samad wies auch darauf hin, dass er zwar an der Einführung von Harapan Coin (HRP) – einer vorgeschlagenen politischen Kryptowährung – beteiligt war, jedoch nicht zum Finanzminister ernannt wurde, daher fiele diese Angelegenheit nicht in seinen Zuständigkeitsbereich.

Wie Cointelegraph im November vergangenen Jahres berichtete, hat Samad der Bank Negara Malaysia und dem Premierminister Tun Dr. Mahathir Mohamad bereits vorgeschlagen, die digitale Währung Harapan Coin für staatliche Transaktionen zu verwenden. Allerdings hatte ein malaysischer Parlamentsabgeordneter die Regierung aufgefordert, vor der offiziellen Einführung von Harapan Coin ordnungsgemäße Vorschriften für digitale Assets einzuführen.

Im Dezember 2018 gaben laut Bericht Malaysias Finanzaufsichtsbehörde und Zentralbank eine gemeinsame Erklärung heraus, in der sie bestätigten, dass sie eine Regulierung von digitalen Vermögenswerten wie Kryptowährungen und Initial Coin Offerings (ICO) einführen werden.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Dragan Marinkanovic

Seit zwei Jahren bin ich neben meinem Studium freiberuflicher Blogger und schreibe über die verschiedensten Themen. Auf den Begriff "Bitcoin" stieß ich jedoch erst Anfang 2017, von da an habe ich mich maßgeblich über die breite Thematik informiert und verfolgte auch regelmäßig die Entwicklungen auf dem Kryptowährungsmarkt. Seitdem befasse ich mich tagtäglich mit digitalen Währungen sowie deren innovativer Einsatzmöglichkeiten und berichte darüber.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

siebzehn + eins =

Was du als nächstes lesen solltest

Bitcoin zieht immer mehr Kapital von Gold-Anlegern ab Top-Analyst Mike McGlone
Bitcoin, Krypto 23 Stunden Ago

Bitcoin zieht immer mehr Kapital von ...

Top-Analyst Mike McGlone zufolge könnte Bitcoin nun jeden Monat auf 100.000 Dollar und mehr steigen. Wie kommt...

galaxy wallpaper
Analyse, Krypto 23 Stunden Ago

Welche Kryptowährung wird 2021 noch explodieren? Mit...

Der Krypto-Markt versetzt die Finanzwelt nach...

avatrade
Beiträge 2 Tagen Ago

Günstigste Forex Gebühren: AvaTrade zum besten Fixed...

Wieder einmal bietet AvaTrade laut der...

Ethereum verkaufen? Bank-Analyst hält „Ethereum-Killer“ wie Solana für eine ernste Bedrohung
Ethereum, Krypto 2 Tagen Ago

Ethereum verkaufen? Bank-Analyst hält „Ethereum-Kill...

Ein Analyst der renommierten Investmentbank JPMorgan...

Analyse, Beiträge, Bitcoin 3 Tagen Ago

China verbietet Kryptowährungen und Mining: Kurse im...

Es sind extrem bärische Nachrichten für...

Krypto 3 Tagen Ago

Gravitoken (GRV): Kryptowährung mit Potenzial steigt...

Bitcoin befindet sich zwar seit einigen...

Analyse, Bitcoin 3 Tagen Ago

Twitter unterstützt Bitcoin-Zahlung per iPhone ̵...

Es klingt nach bullischen News für...