Werbung

Frankreich beschließt ein Investitionsgesetz und könnte die Weichen für ein europäisches Modell stellen. Das Gesetz, das den Namen PACTE trägt,  legt unter anderem fest, auf welche Weise der Staat mit Kryptowährungen umzugehen hat. Folglich öffnen sich die Türen durch diese gesetzliche Absicherung für potentielle Krypto Investments mit größerem Handelsvolumina.

PACTE – der Pakt

Das französische Parlament diskutierte bereits seit mehr als einem Jahr an verschiedenen Regelungen bezüglich des aufkommenden Kryptoaufschwungs. Entwürfe verschiedenster Art erhielten dabei stets viel Kritik, was die Verhandlungen allzu sehr in die Länge zog.

Mit PACTE wird neben einigen allgemeinen Gesetzen für den generellen Finanzsektor insbesondere das Thema der ICOs aufgegriffen. Hier wird zukünftig eine Registrierung bei der französischen Marktaufsichtsbehörde erforderlich- vor allem im Sinne der Versteuerung. Der französische Finanzminister Le Maire verspricht sich hohe Einkünfte.

Der europaweite Wandel?

Frankreichs Gesetze sollen in naher Zukunft auch der EU vorgelegt werden. Nicht zuletzt könnten beinahe alle Blockchain-Angehörigen von der potentiell großen Aufmerksamkeit profitieren – der Fortschritt in Richtung allgemeine Akzeptanz der Coins und Tokens schreitet fort.

Derzeit ist ein vergleichsweise kontrolliertes Chaos innerhalb der EU zu beobachten, sobald das Thema der Kryptowährungen auf der Agenda steht. Uneinheitlichkeit in Bezug auf zahlreiche Vorschläge übernahm oftmals die Oberhand und sorgte bislang keinen Konsens.

Es bleibt abzuwarten, inwieweit die Musterlösung aus französischer Feder auch in anderen europäischen  Staaten für positive Resonanz sorgen könnte. Vielleicht könnte man hierzulande schon bald IOTA kaufen und dabei auf Gesetzesvorlagen des deutschen Nachbarn Rücksicht nehmen. Klar erscheint jedenfalls, dass die Regierungen der EU früher oder später ein gemeinsames Vorgehen bestimmen müssen. Die internationale Konkurrenz schläft nicht.


Bildquelle: Photo by witwiccan (Pixabay)

Unsere Krypto Kaufempfehlungen 2022

4 Angebote, die Ihren Kriterien entsprechen...
Mehr Filter
Sortiere
  • Beta Vorverkauf mit 25% Discount
  • Play 2 Earn Belohnungen
  • Neuer Meme Coin mit Tamagotchi Funktion
5

  • Dezentrale Gaming Plattform mit P2E-Kampfspielen in der Metaverse Gaming Plattform
  • Play to Earn-System
  • Interagiere, spiele, beobachte und erkunde die virtuelle Welt der Battle Arena
5
  • NFT Wettkampf Plattform, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
5
  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
5
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

author avatar

Adam Green

Seit über 3 Jahren investiere ich in Krypto Währungen. Zu meinem Portfolio gehören BTC, ETH, ZRX, XRP und einige weitere Altcoins. Daher folge ich dem Markt und analysiere Kurse mithilfe von Trading Charts, Treffen mit Verantwortlichen der Branche und dem Besuch von diversen Konferenzen. Ich schreibe größtenteils über aktuelle B2B Wirtschaftsnachrichten und wie diese den gesamten Markt beeinflussen.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.