Jubiläum: Vor zehn Jahren wurde Bitcoins erster Block gemined

Jubiläum: Vor zehn Jahren wurde Bitcoins erster Block gemined
Jubiläum: Vor zehn Jahren wurde Bitcoins erster Block gemined
5 (100%) 2 votes

Heuer, am 3. Januar, war es genau ein Jahr her, seitdem der erste Block der Bitcoin (BTC)-Blockchain erstellt wurde. Der erste Block, auch bekannt unter dem Begriff “Genesis-Block”, ist im BTC-Netzwerk durch eine komplexe Codierung integriert, die zum Erstellen der nachfolgenden Blöcke auf der Blockchain erforderlich sind.

Die theoretischen Grundlagen von Bitcoin, ein sicheres Peer-to-Peer-System für die Zahlungsabwicklung von digitalem Geld auf kryptografischer Basis bereitzustellen, wurden bereits mit der Veröffentlichung des offiziellen Whitepapers am 31. Oktober 2008 von einem gewissen Herrn Satoshi Nakamoto offen gelegt. Die wahre Identität von Nakamoto blieb jedoch bis heute ein Geheimnis, da man nicht weiß, ob es sich tatsächlich um eine Einzelperson handelt oder der Name nur ein Pseudonym für eine Expertengruppe ist.

Laut den Daten des offiziellen Block Explorers wurde der erste Bitcoin-Block am 3. Januar 2009 um 13:15:05 Uhr EST abgebaut. Zur damaligen zeit betrug die Mining-Belohnung für einen Block 50 BTC, was einem derzeitigen Wert von etwa 193.650 US-Dollar entspricht. Erst am 17. März 2010 wurde Bitcoin auf der inzwischen entfernten Handelsplattform bitcoinmarket.com bei einem Wert von 0,003 US-Dollar gehandelt.

Es ist auch nicht verwunderlich, dass die weltweit erste Kryptowährung nach der Weltwirtschaftskrise von 2008 gestartet wurde. Nachdem die US-amerikanische Investmentbank Lehman Brothers infolge der Immobilienblase in Insolvenz ging und einen Schuldenberg von etwa 200 Mrd. US-Dollar hinterließ, wirkte sich dieses Ereignis auf fast alle Länder weltweit aus und hatte zur Folge, dass unzählige Unternehmen pleite gingen und die Arbeitslosenraten dadurch immens anstiegen.

In diesem Zusammenhang schlug die Innovation Nakamotos dem verzweifelten etablierten System eine waghalsige Alternative vor – eine disintermediierte, nicht staatlich kontrollierte Börse sowie einen Wertspeicher auf Basis einer digitalen Währung.

Bei Redaktionsschluss wird Bitcoin bei 3.875,94 US-Dollar gehandelt, und stieg in den vergangen 24 Stunden um 2,07 Prozent.


Möchtest du Bitcoin kaufen? Klick hier für weitere Infos.

Please follow and like us:

Über Dragan

> 314 Artikels
Seit zwei Jahren bin ich neben meinem Studium freiberuflicher Blogger und schreibe über die verschiedensten Themen. Auf den Begriff "Bitcoin" stieß ich jedoch erst Anfang 2017, von da an habe ich mich maßgeblich über die breite Thematik informiert und verfolgte auch regelmäßig die Entwicklungen auf dem Kryptowährungsmarkt. Seitdem befasse ich mich tagtäglich mit digitalen Währungen sowie deren innovativer Einsatzmöglichkeiten und berichte darüber.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.