Tether Kurs, Chart & Informationen

Letztes Update:

tether
USDT
Tether
USD
$1.000
EUR
€0.899
GBP
£0.776

Bei Tether handelt es sich um einen sogenannten “Stablecoin”. So werden im Fachjargon Kryptowährungen bezeichnet, deren Wert als besonders stabil gelten kann. Diese Stabilität ist Tethers Geschäftsmodell: Tether eignet sich vor allem für Trader, die ihre Investments regelmäßig verschieben, indem es genutzt werden kann, um besonders volatilen Marktphasen auszuweichen. Der Zielwert von Tether entspricht einem Dollar. Die Tether Limited gibt an, für jeden Tether einen realen US Dollar zu hinterlegen. Weil diese Aussage in Zweifel gezogen wird, wird Tether im Augenblick von der US-Derivadeaufsicht untersucht.

Vergleiche bis zu 5 Anbieter Los

Top Exchange für Krypto-CFD

1 247/Cryptocurrencies

Bewertung

Was uns gefällt

  • Handeln ab 250€
  • Krypto Kauf oder Investment
  • Auto-Trading
  • Neuartiges Konzept
  • Kontaktformular

Verfügbare Coin

  • Bitcoin
  • Ethereum
  • Litecoin
  • Ripple
  • IOTA

5 Coins

Zur Website

Einzahlungsmethoden

  • Credit cards
Credit cards,

Zeige Details

Konto Informationen

Einzahlung infiat
Konto ab€250
Min. Trade-
Hebel-
Einzahlungsgebühren-
Handelsgebühren-
Auszahlungsgebühr-
Margin Trading

Krypto Gebühren

bitcoin-
ethereum-
ripple-
iota-
bitcoin cash-
bitcoin gold-
bitcoin stellar-
bitcoin eos-
bitcoin litecoin-
bitcoin monero-

Tether Preis und Marktkapitalisierung

Der Tether Preis (USDT) lag bei Redaktionsschluss am 18. Januar 2019 bei rund 0,89 Euro bzw. 1,02 Dollar je Coin. Mit einer Marktkapitalisierung von rund 1,8 Milliarden Euro belegt Tether den 7. Platz der größten Kryptowährungen laut Coinmarketcap. Dem nächsten Abschnitt kannst du den Tether Live Kurs entnehmen.

tether Tether
$1.000

Tether Kurs und Chart

Tether Diagramm
Chart vonCryptoCompare

Tether Live Kurs: Dem Chart kannst du den Tether Live Kurs entnehmen. Der Tether Kurs weicht von seinem Zielwert als Stabecoin von einem US-Dollar immer wieder leicht ab. Insgesamt hält er sich aber stabil und hält damit das Versprechen der Tether Limited in dieser Hinsicht ein. Den Tether Live Kurs sowie andere Kryptowährungen Kurse findest du auch auf Coinmarketcap.

Tether – Die wichtigsten Fakten

  • Erscheinungsjahr 2015
  • Symbol: USDT/EURT
  • Entwickler: Tether Limited
  • Empfohlene Trading-Plattform: Binance

Tether Vor- & Nachteile

  • Besonders stabile Währung (“Stablecoin”)
  • Reduziert die Volatilität deiner Anlagen
  • Verschafft Daytraden ein besonderes Maß an Flexibilität
  • Große Marktkapitalisierung und Verbreitung
  • Kostenfreie Transaktionen
  • Aufgrund seiner Stabilität eignet sich Tether nicht als Anlageobjekt
  • Die Tether Limited steht unter Beobachtung der Finanzaufsichtsbehörden

Stablecoins wie Tether sind für das Daytraden unersetzlich. Daytrader sind gut beraten, sich mit Tether vertraut zu machen – sollten aber die Verfahren, die im Augenblick gegen Tether laufen, unbedingt im Auge behalten. Denn da die Tether Limited gerade von der US-Derivadeaufsicht überprüft wird und schwere Vorwürfe gegen Tether erhoben werden, ist zu besonderer Vorsicht zu raten. Es ist möglicherweise klug, sich stattdessen mit der Alternative TrueUSD vertraut zu machen. Mehr zur Kritik an Tether findest du im Abschnitt “Tether Nachrichten und Kritik” im letzten Teil dieses Beitrags.

Buy Tether? Die Prognose

Die Frage: “Buy Tether? Or don’t buy Tether?” stellt sich bei Tether nicht. Tether ist ein Stablecoin und darum als Anlageobjekt wenig geeignet: 1 Tether entspricht stets (abgesehen von kleinen Abweichungen) 1 Dollar. Das bedeutet, dass sich eine Anlage hier insofern nicht lohnt, als dass mit einem Gewinn aufgrund von Preisentwicklungen nicht zu rechnen ist. Tether kann aber als Instrument für deine Trading-Strategie nützlich sein. Das hängt davon ab, wie regelmäßig du tradest. Wenn du deine Anlagen täglich oder wenigstens regelmäßig bewegst, kann dir Tether eine große Hilfe sein. Denn mithilfe von Tether kannst du deine Investments in andere Kryptowährungen während besonders volatiler Phasen aus dem Markt ziehen und anschließend mühelos wieder einsetzen. Tether verschafft dir im Daytrading insofern ein sehr hohes Maß an Flexibilität. Wer seine Anlagen hingegen langfristig hält, für den ist Tether uninteressant.

Angemerkt werden muss, dass schwere Vorwürfe gegen Tether im Raum stehen und die Tether Limited mit Sitz in Hong Kong zur Zeit von der US-Derivadeaufsicht überprüft wird. Solange der Ausgang dieser Überprüfung ungewiss ist, bist du eventuell besser mit der noch jungen Alternative TrueUSD beraten, wenn du auf der Suche nach einem Stablecoin bist. Auch TrueUSD ist ein Stablecoin und bietet dir die gleichen Vorteile wie Tether. Viele Börsen-Plattformen unterstützen das neue Token bereits.

Die Vorteile des Handelns mit Tether liegen auf der Hand. Trotzdem solltest du die möglichen Nachteile keinesfalls unterschätzen. Ein aufgedeckter Betrug durch die Tether Limited könnte auf den gesamten Cryptocurrencymarkt katastrophale Auswirkungen haben. Sicher empfiehlt es sich nicht, größere Geldmengen in Tether über längere Strecken zu halten. Wir raten im Allgemeinen zur Vorsicht. Solltest du Tether nutzen, behalte unbedingt die Nachrichten rund um das Unternehmen regelmäßig im Auge. Weitere Tether Nachrichten und Hintergrundinformationen findest du im Abschnitt “Tether Nachrichten und Kritik”.

Tether Coin kaufen

Den Tether Coin kaufen ist auf der Homepage der Tether Limited zur Zeit nicht möglich. Das liegt laut Angaben des Unternehmens an einem Umbau der Infrastruktur der Seite und der Services, der gerade stattfinden soll. Viele Krypto-Börsen führen Tether aber in ihrem Programm. Dazu zählen zum Beispiel Bitfinex, Binance und Kraken. Wie du Tether kaufen kannst, erfährst du in unserer Anleitung zum Tether Kaufen.

Tether Anwendung und Partnerschaften

Die Tether Limited mit Sitz in Hong Kong verspricht, dass jede Einheit von Tether durch einen realen, durch das Unternehmen in Reserve gehaltenen US-Dollar gesichert ist. Sie will so gewährleisten, dass 1 Tether immer dem Zielwert von 1 Dollar entspricht. Obwohl Tether von diesem Zielwert regelmäßig um wenige Cents in beide Richtungen abweicht, hält der Token im Großen und Ganzen in der Praxis aber bislang was er verspricht. Die für eine Cryptocurrency wie Bitcoin oder Ethereum typischen starken Kursschwankungen gelten für Tether nicht.

Genau das macht Tether zu einem wertvollen Instrument für Trader, die ihre Investments regelmäßig bewegen. Die Tether Token lassen sich kostenfrei in andere (Krypto-)Währungen wechseln. Gebühren fallen dabei lediglich durch die Börse an, auf auf der du mit Tether handelst. Auch das Versenden von Tether Token zwischen zwei Wallets ist komplett kostenfrei.

Direkte Anbindungen von Tether gibt es nicht allein an den US-Dollar (USD₮), sondern auch an den Euro (EUR₮) und den japanischen Yen (JPY).

Seinen Firmensitz hat Tether in Hong Kong. Allerdings besitzt das Unternehmen auch Büros in der Schweiz. CEO der Tether Limited ist zur Zeit JL Van der Velde. Giancarlo Devasini ist CFO. Beide sitzen auch an der Spitze von Bitfinex, einer der größten Krypto-Börsen weltweit. Für dementsprechend eng kann die Verbindung von Bitfinex zu Tether gelten.

Darüber hinaus gibt es einige Finanzinstitute und Unternehmen, die mit Tether kooperieren, darunter die Bank Deltec und das kanadische Entwicklungshilfe-Unternehmen WE.

Tether News zur Technologie

Tether verbindet sich mithilfe des Omni-Protokolls mit der Bitcoin-Blockchain bzw. über ERC-20 mit der von Ethereum und ermöglicht so den besonders schnellen und einfachen Tausch zwischen diesen Währungen.

Ursprünglich auf der Blockchain von Bitcoin angelegt, wechselte Tether im Juni 2017 auf die Blockchain von Litecoin, die aber auf dem selben Code basiert wie der Bitcoin. Tether ist darum weiterhin gegen Bitcoin handelbar.

Der Wechsel lässt sich vor allem damit erklären, dass Litecoin schnellere und günstigere Transaktion erlaubt als Bitcoin.

Tether Wallet

Ein Wallet ist in aller Regel der sicherste Ort, auf dem du deine Anlagen halten kannst. Liegen deine Coins und Tokens stattdessen auf einer Krypto-Börse, droht der Verlust – wenn beispielsweise die Börse unerwartet Insolvenz anmelden muss. Zwingend ist der Einsatz eines Tether Wallets für das Handeln mit Tether Token allerdings nicht. Wer angstfrei ist, kann seine Tether auch einfach auf dem Account einer seiner Börsen-Plattformen halten. Angesichts des speziellen Anwendungsfalls des Stablecoins kann das sogar von Nutzen sein.

Tether Wallets gibt es für alle größeren Browser, sowie für Android und iOS. Auch die besonders sicheren Hardware-Wallets von TREZOR und Ledger bieten eine Einbindung an.

Für die Wahl des richtigen Tether Wallets ist es wichtig, dass du weißt, über welche Sorte Tether du verfügst – denn es gibt Tether in zwei technisch voneinander verschiedenen Formen. Einerseits gibt es Tether als auf der Bitcoin-Blockchain basierenden Token. Diese werden auch Omni Layer-Token genannt. Die andere Variante basiert auf Ethereums ERC-20-Standard. Je nachdem, ob du Tether mit Bitcoin oder mit Ethereum erworben hast, verfügst du über eine dieser beiden Varianten.

Um ganz zu sicher zu sein, überprüfe den Public Key deiner Tether-Vorräte. Beginnt dieser mit “0x”, so handelt es sich um den ERC-20-Typen, der auf der Blockchain von Ethereum basiert. Beginnt er hingegen mit “bc1”, handelt es sich um den Omni Layer-Typen, der auf der Bitcoin-Blockchain basiert.

Vorsicht: Wenn deine Token nicht auf das Tether Wallet deiner Wahl passen, droht hier Verlust. Um ganz sicher zu gehen, empfehlen wir dir, zunächst testweise nur einen kleinen Betrag auf dein Tether Wallet zu überweisen. War die Überweisung erfolgreich, kannst du sicher sein, alles richtig gemacht zu haben.

Das meistgenutzte und zuverlässigste Wallet für den ERC-20-Standard ist das Wallet von myetherwallet.com. Als Tether-Wallet für den Omni Layer-Standard empfehlen wir das sogenannte Omni-Wallet.

Tether Nachrichten und Kritik

Tethers Kritiker zweifeln daran, ob Tether tatsächlich für jeden ausgegebenen Tether auch einen US Dollar hinterlegt hat. Leider hat Tether in der Vergangenheit nicht wirklich dazu beigetragen, die Zweifel der Kritiker aus dem Weg zu räumen.

Als sich das Audit-Unternehmen Friedmann LLP von Tether 2017 trennte, geriet die Cryptocurrency in den Fokus der Öffentlichkeit. Die Friedmann LLP hatte Tether bis zu diesem Zeitpunkt bescheinigt, dass für alle ausgegebenen Tether entsprechende Reserven in Dollar, Euro und Yen angelegt waren. Warum sich Tether und Friedmann trennten, blieb unklar. Dass es in den Tether Nachrichten außerdem hieß, dass mehrere Banken Tethers Konten gekündigt haben, trug dies zur Verunsicherung unter den Anlegern bei. Zudem hat Tether nie öffentlich bekannt gemacht, bei welchen Banken die behaupteten Fiat-Reserven hinterlegt worden sind. Auch das trägt dazu bei, dass das Vertrauen in den Stablecoin merklich gesunken ist.

In einem Report der amerikanischen Rechtsanwaltskanzlei Freeh, Sporkin & Sullivan LLP wurde Tether im Juni 2018 dann wieder bescheinigt, dass die Reserven ordentlich angelegt seien. Auf Nachfragen, warum denn Tether nicht auf die Dienstleistungen eines der großen Wirtschaftsprüfungsunternehmen wie PWC oder Deloitte zurückgreifen würde, gab das Unternehmen an, keines dieser Unternehmen wolle sich mit Kryptowährungen näher befassen.

Weiterhin schlechte Tether Nachrichten gab es infolge der Veröffentlichung einer Studie, die zu dem Schluss kam, dass 50 Prozent des Bitcoin-Kursgewinns im Jahr 2017 auf die Ausgabe neuer Tether zurückzuführen sei. Das eng mit Tether verbundene Bitfinex konnte durch die Kursgewinne ordentlich profitieren.

Mit den Vorwürfen gegen die Tether Limited befasst sich derzeit auch die US-Derivateaufsicht (CFTC). Dieser Meldung zum Trotz ist Tether laut Coinmarketcap die weltweit zweitmeistgehandelte Kryptowährung nach Bitcoin. Das macht Tether zur größten Kryptodevise weltweit. Sollten die Vorwürfe sich jedoch bestätigen, droht dem gesamten Markt eine nur schwer zu kalkulierende Krise. Ob das nur wenig transparente Unternehmen Tether Limited die Untersuchungen unbeschadet übersteht, bleibt abzuwarten.

Weitere schlechte Tether Nachrichten gab es Ende 2017, als Tether gehackt worden ist. Dabei wurden dem Unternehmen Tether im Wert von 30 Millionen US Dollar gestohlen. Indem es die entwendeten Token entwertete, konnte das Unternehmen wirtschaftlichen Schäden entgehen.

Top Broker für Krypto-CFD

1 247/Cryptocurrencies

Bewertung

Was uns gefällt

  • Handeln ab 250€
  • Krypto Kauf oder Investment
  • Auto-Trading
  • Neuartiges Konzept
  • Kontaktformular

Verfügbare Coin

  • Bitcoin
  • Ethereum
  • Litecoin
  • Ripple
  • IOTA

5 Coins

Zur Website

Einzahlungsmethoden

  • Credit cards
Credit cards,

Zeige Details

Konto Informationen

Einzahlung infiat
Konto ab€250
Min. Trade-
Hebel-
Einzahlungsgebühren-
Handelsgebühren-
Auszahlungsgebühr-
Margin Trading

Krypto Gebühren

bitcoin-
ethereum-
ripple-
iota-
bitcoin cash-
bitcoin gold-
bitcoin stellar-
bitcoin eos-
bitcoin litecoin-
bitcoin monero-

Webseiten
Tether.to
MyEtherWallet.com
OmniWallet.org


 

Letzte Meldungen zu Tether

[ic_add_posts category=‘Tether’ showposts=’5′]
Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden.

David Standt

David fasziniert die Schattenseite von Kryptowährungen: Für den News-Bereich von Kryptoszene.de schreibt er vor allem über Börsenhacks, Bitcoin-Scams und die Regulierung des neuen Finanzmarkts. Viele Reviews, Guides sowie Ratgebertexte zu Kryptowährungen stammten aus seiner Feder. Der kritische Enthusiast kaufte erstmals im Frühjahr 2017 Kryptowährungen und investierte in ICOs. Den großen Hype und den darauf folgenden Bärenmarkt erlebte er hautnah mit. Er lebt und schreibt in Berlin.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.