IOTA kommt zu Bitpanda

Die vor allem in Deutschland beliebte Kryptowährung IOTA wird ab 14. Juni auch bei Bitpanda handelbar sein.

Wie die österreichische Exchange Bitpanda mitgeteilt hat, wird IOTA ab dem 14. Juni bei Bitpanda handelbar sein. Damit haben Anleger einen einfachen weiteren Weg IOTA gegen Euro zu kaufen. Bisher war IOTA nur gegen Euro bei CoinFalcon und Bitfinex (ab 10.000 US Dollar) handelbar.

Bitpanda Twitter Beitrag

Bitpanda existiert bereits seit dem Jahr 2014. Mittlerweile hat das Unternehmen über 60 Mitarbeiter und 850.000 Kunden. Bitpanda ist vor allem bei deutschen Kunden beliebt, da bei Bitpanda Einzahlungen in Euro möglich sind. Derzeit wird auf Bitpanda.com nur Bitcoin Litecoin, Ethereum, Dash und Ripple gehandelt.

Auch auf der größten Krypto Exchange der Welt, Binance, wird IOTA gehandelt. Dort können Anleger IOTA allerdings nur gegen Bitcoin, Ethereum und dem Binance eigenen Coin BNB handeln.

IOTA ist derzeit die 9 größte Kryptowährung der Welt mit einer Marktkapitalisierung von knapp unter 5 Milliarden US Dollar. Erst vor kurzem hat IOTA das Qubic Projekt vorgestellt, dass dafür sorgen soll, dass IOTA und das Tangle Netzwerk zu einer Art Supercomputer werden. Anders als andere Kryptowährungen basiert IOTA nicht auf einer klassischen Blockchain Technologie sondern auf dem sogenannten Tangle Netzwerk. Transaktionen können darin ohne Gebühren stattfinden. Die Absender müssen lediglich 2 weitere Transaktionen bestätigen.

Please follow and like us:

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*