IOTA: Die Talfahrt geht weiter – neun Prozent Verlust in einer Woche

Auch die vergangene Woche war für Anleger von IOTA wieder wenig erfreulich. Die hochgelobte Kryptowährung steckt weiter in einem Tief und kann sich anscheinend nicht daraus befreien. So steht für die vergangenen sieben Tage ein Kursrückgang von fast neun Prozent zu Buche. Allein am letzten Handelstag ging es nochmals um drei Prozent abwärts. Von knapp 0,3 Dollar am vergangenen Montag ist der IOTA-Kurs nun auf 0,26 Dollar abgesackt. Noch ernüchternder fällt die 30-Tage-Bilanz aus. So fiel der Kurs in diesem Zeitraum von 0,35 Dollar am 13. Juli um mehr als 25 Prozent.

Kein Wachstum im letzten Halbjahr

Betrachtet man die vergangenen sechs Monate fällt die Bilanz etwas besser aus. So befindet sich IOTA derzeit etwa auf dem Niveau wie im Februar dieses Jahres. In diesem Zeitraum müssen IOTA-Anleger zumindest keine Verluste ihres Investments beklagen. Trotzdem dürfte die Stimmung unter den IOTA-Fans getrübt sein. Zumal andere Kryptowährungen wie Bitcoin aber auch viele Altcoins im letzten halben Jahr starke Kursanstiege erlebten und sich deren Anleger über Renditen im dreistelligen Prozentbereich freuen dürfen.

IOTA-Anlegern bleibt deshalb nur die Hoffnung, dass das Stimmungstief bald zu Ende geht und ein Trendwechsel oder vielleicht sogar ein Bull Run stattfinden. Dann könnte das Investment-Jahr 2019 doch noch versöhnlich für die IOTA-Anleger ausgehen.

Werbung

95 Prozent Verlust gegenüber Allzeithoch

Welches Potenzial in IOTA steckt, verrät ein Blick auf das Allzeithoch der Kryptowährung. So erreichte IOTA am 19. Dezember 2017 einen Kurs von 5,25 Dollar. Demgegenüber hat IOTA bis heute 95 Prozent an Wert verloren.

Das schwache Abschneiden von IOTA wird auch belegt durch den Abstieg im Krypto-Ranking. So zählt IOTA inzwischen nicht mehr zu den 20 wertvollsten Kryptowährungen der Welt. Der Altcoin rangiert derzeit nur auf Platz 22 hinter NEO und hat bereits einen beträchtlichen Rückstand auf die Top 20. Cosmos, derzeit auf dem 20. Rang, ist 834 Millionen Dollar wert und damit rund 114 Millionen Dollar mehr also IOTA.

Die Kursangaben im Artikel beruhen auf den Kryptowährungscharts von CoinMarketCap zum Zeitpunkt der Artikelveröffentlichung.

________________________________________________________________________________________________

Bildquelle: Photo von Tim Reckmann | a59.de

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.
Steffen
Steffen hat Medien, Politik und Kulturwissenschaft studiert und nebenher bereits erste Erfahrungen im Print-, Radio- und Hörfunkjournalismus gesammelt. Nach seinem Studienabschluss hat er seine Journalistenausbildung in einem Verlag für Wirtschaft & Sport absolviert. Dem Wirtschaftsjournalismus ist er auch bei seinen weiteren Tätigkeiten als Redakteur stets treu geblieben und verfügt inzwischen über mehr als zehn Jahre Berufserfahrung. Er interessiert sich für Finanzthemen aller Art, Aktien und Kryptowährungen sind sein Steckenpferd.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.