Lade Veranstaltungen

Osmium Investment Coin ICO: lohnt sich die Anlage?

Details

Beginn:
9. Juli 2018 @ 8:00 AM
Ende:
1. März @ 5:00 PM
Eintritt:
OiCOiN1000
Veranstaltungskategorie:
Website:
https://www.oicoin.io/

Weitere Angaben

Symbol
OiCOiN
Akzeptierte Währungen
ETH & BTC
Softcap/ Hardcap
210.000 ETH (hard)
Tokens im Sale/ max. Anzahl
210 Mio. / 250 Mio.
Whitepaper
https://www.oicoin.io/oicoin_whitepaper.pdf
Whitelist/KYC
erforderlich
Osmium Investment Coin ICO: lohnt sich die Anlage?
5 (100%) 2 votes
Die Osmium Investment Coin ICO hat einen unkomplizierten Pitch: Osmium ist ein sehr seltenes und leider hochgiftiges Metall. Darum muss es in einem Kristallisierungsprozess entgiftet werden, bevor es in der Schmuckindustrie eingesetzt werden kann. Weltweit beherrsche nur ein einziges Institut den komplizierten Prozess: Das Osmium Institut Deutschland (German Osmium Institute).

Mit der Osmium Investment Coin ICO investieren Anleger anders als in vielen anderen ICOs in ein existierendes Unternehmen. Abgebildet wird das Investment über den Blockchain-basierten ERC20 Coin “OiCOiN”. OiCOiN ist ein Utility Token. Trotzdem beteiligt das Unternehmen die Investoren an den weltweiten Gewinnen, die es mit dem kristallisierten Osmium erzielt – wenn das Unterfangen gelingt. Dagegen spricht trotz vielversprechender Idee die aktuelle Marktlage. Ganz und gar abhängig ist das Osmium Institut vom Erfolg seiner ICO aber nicht.

Was ist das Osmium Institut Deutschland?

Geleitet wird das Osmium Institut von seinem Gründer Ingo Wolf in der Schweiz. Das ICO Management wird durch ein separates, zweites Team geleistet. Den Vorsitz dieses Teams hat Michael Karl Gasser. Die korrekte und vollständige Bezeichnung des Unternehmens lautet “Osmium-Institut zur Inverkehrbringung und Zertifizierung von Osmium GmbH”.

Das Osmium Institut soll laut der Angaben auf seiner eigenen Webseite “einen einheitlichen Umgang in Handel und Verarbeitung von kristallinem Osmium” gewährleisten. Es führt ein Team von geschulten Fachleuten, die Verarbeitungsbetriebe ausbilden, Händler informieren und als Ansprechpartner zur Verfügung stehen. Außerdem stellt das Osmium Institut Gutachter zur Verfügung, die ddie Echtheit von Osmium bestätigen können.

Das Osmium Institut ist die Aunlaufstelle für Presse und Fernsehen und informiert über das gemeinhin noch wenig bekannte Osmium und seine Verwendung. Zudem baut das Institut ein internationales Netzwerk von regionalen Instituten auf.

Osmium wird ausschließlich in der Schweiz kristallisiert. Anschließend wird es in Deutschland dokumentiert, fotokatalogisiert und mit Zertifikaten versehen. Die Zertifikate weisen die Reinheit, das Gewicht und die Struktur des kristallinen Osmiums aus.

ICO Bench Osmium Investment Coin (OiCOiN) – die harten Fakten

Seit dem 9. Juli 2018 und noch bis 1. März 2019 können Anleger den Osmium Investment Coin kaufen. Insgesamt wurden 250 Millionen OiCOiN hergestellt. Pro investierten Ether (ETH) erhalten die Käufer 1.000 OiCOiN Token. Zusätzlich erhalten Anleger in dieser letzten Phase der ICO einen  Bonus über 5 Prozent. Sämtliche Käufer werden mit 10 Prozent an den Gewinnen des Unternehmens nach Steuerabzug beteiligt.

Osmium Investment Coin (OiCOiN): ICO Bench

  • Symbol: OiCOiN
  • Token Kontakt Adresse: 0xAa6Bf83784570cE6E114aeC683B6B23ca30cF763
  • Typ: Utility Token
  • Private Sale Start: 9. Juli 2018
  • Ende der ICO: 1. März 2019
  • Token Preis: 1 ETH = 1000 OiCOiNs (+5% Bonus)
  • Akzeptierte Währungen: Ether (ETH), Bitcoin (BTC)
  • Hard Cap: 210.000 ETH
  • Anzahl der Token im Sale: 210.000.000 OiCOiN
  • Anzahl der maximal verfügbaren Token: 250.000.000 OiCOiN
  • Whitelist/KYC: erforderlich
  • Von der Teilnahme ausgeschlossen: USA
  • Whitepaper
  • Homepage

Für die Ausschüttungen gelten folgende Einschränkungen: Gewinnbeteiligungen erfolgen nur solange, bis 44 Tonnen (durch die ICO finanziertes) kristallines Osmium verkauft werden konnten. Die Ausschüttungen erfolgen quartalsweise. Anleger erhalten je Ausschüttung mindestens 0,05 ETH. Sollten die Einkünfte des Unternehmens dafür nicht reichen, erhalten die Anleger ihre Anteile erst, wenn die 0,05 ETH erreicht worden sind.

Das OiCOiN-Token ist keine Eigenentwicklung, es basiert technisch auf Ethereums ERC20-Standard. Damit ist das Token auf jedem Ethereum-Wallet speicherbar. Akzeptierte Zahlungsmittel sind für die OiCOiN ICO Bitcoin und Ether, Fiat-Währungen werden ausdrücklich nicht akzeptiert. Darum ist ein OiCOiN Wallet (bzw. Ether Wallet) zwingend erforderlich. Teilnehmer müssen sich im Know Your Customer-Prozess (KYC) im Vorfeld authentifizieren.

Die Webseite ICO Bench (icobench.com) weist OiCOiN anhand zwei Expertenempfehlungen einen ICO Bench über 3,5 von möglichen 5 Punkten aus. Der OiCOiN ICO Bench von ICO Marks (icomarks.com) kommt sogar auf satte 8,4 von möglichen 10 Punkten.

Token Economics

84 Prozent der 250 Millionen OiCOiN Coins (=210 Millionen) werden an Investoren verkauft. 10 Prozent werden in den Aufbau eines sekundären Marktes gesteckt. Je 3 Prozent fließen an das Team und ins Marketing.

Die Einnahmen aus dem ICO Crowdsale will das Unternehmen zu 83 Prozent ins Marketing und den Geschäftsaufbau stecken. 10 Prozent werden für den Einkauf des Rohmaterials Osmium benötigt. 5 Prozent sollen in den Aufbau eines Sekundärkmarktes fließen. Und je 1 Prozent gehen an Berater und Anwälte.

An den Gewinnen der Osmium Global Consulting werden die Teilnehmer an der ICO so lange beteiligt, “bis alle erwarteten 44 Tonnen kristallisiertes Osmium verkauft wurden”. Danach werde die Umsatzbeteiligung beendet.

Gründer und Chefentwickler der Osmium Investment Coin ICO

Während Gründer Ingo Wolf das Osmium Institut leitet, ist für die ICO ein eigenständiges Team zuständig. Dieses wird von Michael Karl Gasser geleitet. Für die technische Entwicklung ist der Blockchain-Programmierer Damir Srpčič verantwortlich.

In seinem LinkedIn-Profil gibt Ingo Wolf an, in den vergangenen 20 Jahren für den Aufbau und den Betrieb von 40 sowohl nationalen als auch internationalen Unternehmen verantwortlich gewesen zu sein. Welche Unternehmen das waren, erfahren wir im Profil nicht. Lediglich als Selbständiger Unternehmer bezeichnet sich Ingo Wolf dort. Wolf studierte Theoretische und mathematische Physik an der Technischen Universität München, von der er sich 1991 exmatrikulierte. In München lebt er laut seinem Profil auch heute noch.

Leiter der ICO und Blockchain-Entwickler

Der Leiter der ICO, Michael Karl Gasser, weist sich in seinem LinkedIn-Profil als Entrepreneur, Investor, ICO Berater und Finanzberater für Akademien aus, er lebt in Österreich. Gasser studierte an der Universität Klagenfurt Gruppendynamik, Psychologie und Pädagogik mit Organisationsentwicklung im Nebenfach. Er erwarb einen MPA, einen MBA und eine Ausbildung zum akademischen Finanz- und Vermögensberater.

Der Blockchain-Entwickler von Osmium Investment Coin (OiCOiN) Damir Srpčič stammt aus Slowenien. Laut seines LinkedIn-Profils ist er selbständiger Software-Entwickler und arbeitete in der Vergangenheit als Software-Entwickler fünf Jahre lang für GEM Interactive sowie weitere zwei Jahre lang für Marand d.o.o. Davor war er bei einem Unternehmen namens Kiberpipa ein Jahr lang als Entwickler beschäftigt.

Weitere Informationen über das Team findest du auf der LinkedIn-Seite der OiCOiN – Osmium Investment Coin. Genaueres über das Metall Osmium erfährst du im Abschnitt “Osmium Wiki: Was ist Osmium und was ist der Osmium Preis?”

Das macht der Osmium Investment Coin

Wozu ist das Osmium Investment Coin Token OiCOiN eigentlich gut?

Der Osmium Investment Coin zeigt ein Anrecht auf eine Beteiligung an den Unternehmensgewinnen der Osmium Institut GmbH von 10 Prozent auf die ersten 44 verkauften Tonnen kristallines Osmium an.

Der OiCOiN Kurs übersetzt den Unternehmenserfolg außerdem in direkte Kursgewinne oder -verluste. Wenn die Osmium Institut GmbH ihr Produkt erfolgreich im Luxus- und Schmucksegment unterbringt, dürften sich Anleger sowohl über die Beteiligungen als auch über Kursgewinne freuen.

Dabei sind die Beteiligungen ein direkter Anreiz dafür, den Coin nicht sofort wieder zu verkaufen. Die meisten Anleger werden darauf spekulieren, dass sie vor allem von den Gewinnbeteiligungen profitieren. Was mit dem OiCOiN Kurs Verlauf geschieht, sobald die Beteiligungen ausgelaufen sind, wird man abwarten müssen.

OiCOiN ist ein Utility Token. Das heißt, dass es wie andere Kryptowährungen auch an den Börsen notiert werden soll. Zum Zeitpunkt der Fertigstellung unseres Berichts wird OiCOiN aber noch an keiner Krypto-Börse gehandelt. Noch bis zum 1. März 2019 kann OiCOiN in der ICO mit einem Bonus von 5 Prozent käuflich erworben werden. Wer es bis dahin nicht schafft und OiCOiN kaufen will, kann es auf Ether Delta versuchen. Dort können ERC20 Token und Coins auch dann gehandelt werden, wenn sie noch an keiner Börse notieren.

Gibt es eine Osmium Institut Aktie?

Es gibt keine Osmium Institut Aktie. Der OiCOiN Coin aus der Osmium Investment Coin ICO ist die einzige Anlageform, über die sich Anleger an den Geschäften des Instituts beteiligen können.

Noch bis 1. März 2019 können Anleger an der OiCOiN ICO teilnehmen. Anschließend müssen sie sich gedulden, bis der OiCOiN Coin an einer Krypto-Börse handelbar ist.

Osmium Wiki: Was ist Osmium und was ist der Osmium Preis?

Osmium ist ein chemisches Element mit dem Elementsymbol Os und der Ordnungszahl 76. Im Periodensystem der Elemente steht es in der Eisengruppe. Es handelt sich bei Osmium Wikipedia zufolge um ein hartes, sprödes, stahlblaues Übergangsmetall, das zu den Platinmetallen zählt. Osmium besitzt demzufolge mit 22,6 Gramm je Kubikcentimenter die höchste Dichte aller Metalle. Es ist damit sogar das dichteste auf der Erde überhaupt natürlich vorkommende Element.

Osmium lagert sich primär in Erzen wie Kupfer, Nickel oder Chrom ab. Die größten Vorkommen von Osmium sind die platinmetallreichen Nickelerze in Kanada, Russland und Südafrika. Am Fuß des Urals, in Kolumbien, Äthiopien und auf Borneo gibt es ebenfalls Vorkommen.

Der Osmium Preis: 400 US-Dollar pro Feinunze

Der Osmium Preis liegt bei 400 US-Dollar pro Feinunze (Stand: Februar 2019). Aufgrund seiner toxischen Eigenschaften wird Osmium nur äußerst selten in Reinform verwendet. Unkristallisiert wird es zum Beispiel in Schreibkugeln in Kugelschreibern, Wellen und Zapfen im Instrumentenbau sowie elektronischen Kontakten verwendet.war

Im Luxus- und Schmucksegment kommt Osmium aufgrund seiner geringen Bekanntheit kaum vor. Das soll die Osmium Investment Coin ICO ändern: Jeder soll, liest man auf der Unternehmenswebseite, wissen, wie schön kristallines Osmium sei. Die ICO soll es möglichen, “schnell und effizient dieses wunderschöne Produkt in kurzer Zeit am Weltmarkt bekannt zu machen”.

Die Geschäftsführung des Osmium Instituts Deutschland veröffentlicht die Kennzahlen für den weltweiten Umsatz von kristallinem Osmium. Aufgrund der Umsatzgröße hat das Osmium Institut Deutschland eine Offenlegungspflicht der Bilanz.

So in die Osmium Investment Coin ICO investieren

Um an der ICO teilzunehmen, musst du dich zunächst auf der Webseite registrieren. Folge dazu einfach unserem Link. Anschließend kannst du bestimmen, ob du den Osmium Investment Coin (das OiCOiN Token) mit Ether oder mit Bitcoin erwerben willst. Trage ein, an welche Wallet Adresse deine OiCOiN Token überwiesen werden sollen. Im nächsten Schritt zeigt dir die Webseite eine Wallet-Adresse an, auf die du dein Investment überweisen kannst. Hast du das gemacht, erhältst du die erworbenen OiCOiN Token auf das von dir angegebene ERC20-Wallet überwiesen.

Für das Investment ist ein Ether Wallet bzw. ein ERC20-kompatibles Wallet zwingend erforderlich. Ausdrücklich weist das Unternehmen darauf hin, dass du dein Investment nicht von einer Krypto-Börse aus tätigen kannst. Halte dich unbedingt an diese Vorgabe, deinem Investment droht ansonsten der Verlust. Die ICO läuft am 1. März aus, nimmst du daran teil, erhältst du einen Bonus über 5 Prozent.

Wenn du weitere Fragen hast oder es zu Problemen kommt, kannst du dich damit in der OiCOiN Telegram Gruppe direkt an das Servicepersonal von Osmium Investment Coin wenden. Dazu benötigst du selbstverständlich zuerst einen Telegram-Account.

Fazit – lohnt sich die Anlage?

Osmium ist ein sehr seltenes Metall mit sehr besonderen Eigenschaften, die sich gut dafür eignen, es im Luxussegment zu vermarkten. Das Osmium Institut Deutschland ist – laut eigener Angaben – als einziges Institut weltweit in der Lage, kristallines Osmium herzustellen, und verschreibt sich vor allem der Vermarktung und der Produktion des kristallisierten Metalls. Die Osmium Investment Coin ICO bietet Anleger die bislang einzige Gelegenheit, sich an den Gewinnen des Unternehmens zu beteiligen. Denn eine OiCOiN Aktie gibt es nicht. Ob das Osmium Institut Erfolg haben wird, hängt zunächst davon ab, wie viele Anleger sich an der ICO letztlich beteiligen.

Wenn das Osmium Institut seine Arbeit mit den Einnahmen aus der ICO aufnehmen kann, muss sich zeigen, ob es gelingt, das kristalline Metall im Luxussegment nachhaltig zu etablieren. Profitieren können die Investoren von ihrer Gewinn-Beteiligung nur, wenn das Unternehmen damit erfolgreich ist. Und auch der OiCOiN Kurs an den Börsen hängt zukünftig eng vom Unternehmenserfolg ab. Das ist immerhin ein harter Faktor, an dem man sich orientieren kann. Auf die meisten anderen Kryptowährungen, die nicht an ein bereits bestehendes Unternehmen anknüpfen, trifft das so nicht zu.

Was steht dem OiCOiN Erfolg womöglich im Weg?

Im Weg stehen könnte dem Erfolg zumindest teilweise die grauenhafte Schreibweise “OiCOiN”. Auch der volle Name (“Osmium Investment Coin”) ist um vier bis fünf Silben zu lang, als dass ein breiteres Publikum sich ihn merken würde. Den Einfluss, den ein einprägsamer und klangschöner Name auf den Erfolg an den Krypto-Börsen haben kann, sollte man keineswegs unterschätzen. Kryptowährungen wie NEO, Nano und andere wissen das und haben ihre Coins längst umbenannt.

Außerdem mussten wir manche Details bezüglich des genauen Verlaufs der OiCOiN ICO erst erfragen und konnten sie nicht der Unternehmens-Webseite entnehmen. Für die Schmuckstücke, die die Osmium Institut GmbH bekannt machen möchte, stehen beispielsweise keine lizenzfreien Bilder im Netz zur Verfügung. Im Marketing und der Außenkommunikation muss das Osmium Institut nachlegen, wenn es seine Ziele erreichen will.

Was passiert, wenn die OiCOiN ICO scheitert?

Zu Redaktionsschluss war ein entscheidender Großteil der Osmium Investment Coins noch nicht verkauft – und dabei liegt der Private Sale schon mehr als ein halbes Jahr weit zurück. Wenn das Unternehmen in den nächsten drei Wochen nicht wesentlich mehr verkaufen kann, kann es sein Geschäft möglicherweise nicht betreiben. Das unterstreicht die schwierige Situation, in der der Markt sich schon über ein Jahr lang befindet: Der Osmium Investment Coin ist an sich eine gute Idee. Trotz großer Anreize verweilen die Bären aber weiter im Winterschlaf. Wie viele der OiCOiN Token aktuell verkauft worden sind, verrät ein Blick auf den Contract.

Auf unsere Anfrage hierzu erfahren wir, dass das Osmium Institut seine Geschäfte auch dann weiter verfolgen will, wenn es den ICO Hard Cap nicht erreicht: “Das Osmium Institut ist sehr gut aufgestellt, unabhängig vom Erfolg des Coins setzt das Osmium Institut seine Strategie erfolgreich um.” Für diesen Fall muss damit gerechnet werden, dass es sehr viel länger brauchen kann, bis das Institut seine Ziele umsetzen kann. Nur im Worst-Case-Szenario erhielten Anleger ihre Investments wieder ausgezahlt, heißt es auf unsere Anfrage hin. Der Aufbau der Firma laufe aber sehr gut. “Das Osmium Institut kann es sich vom Ruf her nicht leisten, dass verärgerte Investoren übrig bleiben”, so ein Sprecher des Instituts.

Wo kann ich den OiCOiN Coin kaufen?

Apropos Börsen: Wer es versäumt, sich bis zum 1. März in der ICO OiCOiN zu kaufen, muss deswegen nicht unbedingt auf ein Investment verzichten. Zwar ist der Osmium Investment Coin noch an keiner gängigen Krypto-Börse geführt. Sobald sind das aber ändert, kannst du OiCOiN kaufen. Wer so lange nicht warten will, kann sein Glück zum Beispiel in der OiCOiN Telegram-Gruppe versuchen. Vielleicht ist einer der Investoren bereit, seine OiCOiN Coins an dich zu verkaufen. Auch auf Ether Delta könntest du fündig werden.

Alternativ kannst du stattdessen mit Hebel CFD-Derivate auf andere Kryptowährungen auf der von der Redaktion von Kryptoszene.de empfohlenen Plattform eToro traden. In unserem Übersichtsstück vermitteln wir dir alles, was du dazu an Wissen benötigst. Weitere ICOs stellen wir dir in unserer ICO List vor. In unserer Kryptowährungen Kaufen-Liste findest du außerdem Kaufanleitungen für alle möglichen Coins. Und in unseren Kryptowährungen-Übersichtsstücken werden die Coins im Detail erklärt.

Please follow and like us:

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*