Lade Veranstaltungen

Lynked ICO Review | Alles Wissenswerte zur Lynked.World ICO

Details

Beginn:
15. November 2018 @ 12:00 AM
Ende:
30. April @ 11:59 PM
Eintritt:
US$0,35
Veranstaltungskategorie:
Website:
https://tokensale.lynked.world/

Weitere Angaben

Symbol
LYNK
Land
Niederlande
Akzeptierte Währungen
BTC, ETH
Softcap/ Hardcap
5 Mio. / 25 Mio. US$
Tokens im Sale/ max. Anzahl
150 Mio. / 500 Mio.
Whitepaper
https://tokensale.lynked.world/images/Lynked.World_Whitepaper_EN.pdf
Lynked ICO Review | Alles Wissenswerte zur Lynked.World ICO
Rate this post

Lynked.World ist der Name eines Projekts, das sich der Blockchain bedient, um auf ihr eine Entwicklungsumgebung zu schaffen, in der sowohl Unternehmen als auch Privatpersonen für sich individuelle Lösungen für den Umgang mit Formularen, Dokumenten und Kundendaten kreieren können. Eine gute Idee, von der man aber so ähnlich bei anderen ICOs schon viele Male gelesen hat. Trotzdem hat die Lynked ICO ihren Softcap bereits erreicht, während viele andere Projekte am Bärenmarkt scheitern. Die Lynked Kryptowährung heißt LYNK.

Was ist die Lynked.World aus Holland?

Lynked.World Benutzer sollen sich auf der Blockchain-Plattform ein authentifiziertes Profil einrichten können, ohne sich Sorgen zu müssen, dass ihre Daten gehackt und kompromittiert werden könnten. Solche Profile würden die Authentifizierung von Kunden erheblich vereinfachen. Lästige Identifizierungsprozesse im Internet gehörten dann der Vergangenheit an.

Aufgesetzt wird die Plattform auf der Ethereum Blockchain. Die Lynked Kryptowährung (bzw. das LYNK Token) ist ein ERC20 Token und damit mit den meisten Ether Wallets kompatibel.

Arun Kumar ist der Gründer und CEO von Lynked.World. Er und sein Team operieren von Indien aus. Registriert ist die Firma aber in Holland. Lynked.Worlds Chefentwickler hört auf den Namen Rishipal (Rishi). Seinen vollen Namen geben weder das Unternehmen noch sein LinkedIn-Profil preis. Das Unternehmen wurde 2017 gegründet, seit 2018 existiert ein Prototyp der Lynked.World-App für iOS und für Android. Die Beta der App kannst du hier testen.

Die Lynked.World Roadmap sieht bis Ende 2021 diverse Partnerschaften mit Regierungen und Unternehmen vor. Sie will bis dahin 25 Millionen Benutzer zählen und mit den Signatur-Standards diverser Software-Unternehmen vollständig kompatibel sein.

Laut eigener Angaben sind bislang 50.000 Nutzer und 300 Unternehmen auf der App registriert. 50.000 Benutzer, das klingt zunächst nach sehr viel. Allerdings füllt Lynked.World damit sein Quartalsziel nur zu 10 Prozent aus. Die weltweite Zielgruppenausrichtung relativiert die Zahl außerdem sehr. Unklar bleibt außerdem, ob es sich bei allen 50.000 Benutzern um reale Personen handelt. Das können wir an dieser Stelle nicht prüfen.

ICO Bench Lynked.World (LYNK) – die harten Fakten

Der Lynked Token Sale war ursprünglich für den Zeitraum vom 5. November 2018 bis zum 10. Februar 2019 angesetzt. Am 10. Februar gab das Lynked-Team bekannt, dass der Sale auf unbestimmte Zeit fortgesetzt werde. Der Softcap von 5 Millionen US-Dollarn wurde bereits erreicht. Vom Hardcap (25 Millionen US-Dollar) ist das Projekt heute, am 11. Februar 2019, noch weit entfernt.

Lynked.World (LYNK): ICO Bench

  • Symbol: LYNK
  • Firmensitz: Niederlande
  • Token Kontakt Adresse: 0xad93aa3169338905cdb5696c7516c65815ae3242
  • Typ: Utility Token
  • Private Sale Start: 15. November 2018
  • Ende der ICO: unbekannt
  • Token Preis: 1 ETH = 0,35 US-Dollar
  • Akzeptierte Währungen: Ether (ETH), Bitcoin (BTC)
  • Soft Cap: 5 Millionen US-Dollar (erreicht)
  • Hard Cap: 25 Millionen US-Dollar
  • Anzahl der Token initial: 200.000.000 LYNK
  • Verfügbare Token im Sale: 150.000.000 LYNK
  • Maximal verfügbare Token: 500.000.000 LYNK
  • Whitelist/KYC: erforderlich
  • Whitepaper (EN)
  • Homepage

In den ersten drei Runden des Lynked ICO Sales gab es für Anleger attraktive Boni zu ergattern. Dafür ist es nun zu spät. Die Token sind für 0,35 US-Dollar je LYNK Token erhältlich. Boni gibt es beim LYNK Kaufen laut aktueller Angaben keine mehr, es sei denn, du wirbst über deinen Referral-Link weitere Käufer.

Das LYNK Token ist keine Eigenentwicklung, es basiert technisch auf Ethereums ERC20-Standard. Damit ist das Token auf jedem Ethereum-Wallet speicherbar. Akzeptierte Zahlungsmittel sind für die Lynked.World ICO Bitcoin und Ether, Fiat-Währungen werden nicht akzeptiert. Darum ist ein LYNK Wallet (bzw. Ether Wallet) zwingend erforderlich. Teilnehmer müssen sich im Know Your Customer-Prozess (KYC) im Vorfeld authentifizieren.

Die Webseite ICO Bench (icobench.com) weist der Lynked.World ICO anhand von 19 Expertenempfehlungen einen ICO Bench über 4,5 von möglichen 5 Punkten aus. Der Lynked ICO Bench von ICO Marks (icomarks.com) kommt sogar auf 9,1 von möglichen 10 Punkten.

Token Economics

75 Prozent der initial generierten 200 Millionen LYNK Coins (=150 Millionen) werden an Investoren verkauft. 10 Prozent fließen an die Gründer und das Management. 5 Prozent teilen sich die Berater und das Team, weitere 5 Prozent gehen an die Seed-Investoren. Die verbleibenden 5 Prozent werden im Marketing und für Boni verwendet. Die Menge an LYNK Token wird über den Zeitraum der ICO bis auf 500 Millionen LYNK Coins vermehrt.

Die Einnahmen aus dem ICO Crowdsale will das Unternehmen zu 50 Prozent ins Marketing stecken. 30 Prozent fließen in die Entwicklung. 17 der verbleibenden 20 Prozent werden für den Firmenbetrieb verwendet, 3 Prozent für die Rechtsabteilung.

Gründer und Chefentwickler der Lynked.World ICO

Während das Gründerteam beinahe vollständig aus Indien stammt, ist der Firmensitz von Lynked.World in den Niederlanden. Geleitet wird Lynked.World von seinem CEO Arun Kumar. Für die technische Entwicklung ist der CTO Rishipal hauptverantwortlich. Seinen vollen Namen möchte “Rishi” nicht bekannt geben.

In seinem LinkedIn-Profil gibt Arun Kumar an, über 15 Jahren Erfahrung mit internationalen Firmen zu haben, darunter Toyota, NEC und Liberty Global. Zuletzt beriet Kumar auf Selbständigenbasis mit Niederlassung in den Niederlanden Unternehmen dazu, wie sie die Blockchain-Technologie für ihre Zwecke verwenden können.

Der Lynked.World CTO “Rishi” Rishipal gibt auf seinem LinkedIn-Profil an, auf 14 Jahre Erfahrung in der IT-Branche zurückzublicken. Seine Expertisen liegen in den Bereichen Area of Integration, Cloud Solutions, SaaS (Software as a Service), Blockchain und Cloud Integration. Das passt gut zu dem Profil des Lynked.World Blockchain-Unternehmen.

Weiteres über das Lynked.World Team

Weitere Informationen über das Lynked.World Team findest du auf der LinkedIn-Seite Lynked.World – Lynking World Through Blockchain.

Das macht der Lynked.World Coin LYNK

Wozu ist das Lynked.World Token LYNK eigentlich gut?

Die Lynked Kryptowährung LYNK ist ein Utility Token. Das heißt, dass sie wie andere Kryptowährungen auch an den Börsen notiert werden soll. Zum Zeitpunkt der Fertigstellung unseres Berichts wird LYNK aber noch an keiner Krypto-Börse gehandelt. Noch auf unbestimmte Zeit kann LYNK in der ICO ohne Bonus käuflich erworben werden. Wer es bis dahin nicht schafft und LYNK kaufen will, während es noch nicht an den Börsen notiert, kann es auf Ether Delta versuchen. Dort können ERC20 Token und Coins auch dann gehandelt werden, wenn sie noch an keiner Börse notieren.

Der LYNK Kurs wird dann davon abhängig, wie zügig das Unternehmen seine Roadmap voranbringen kann. Auch das Marketing entscheidet natürlich mit. Nur wenn es LYNK gelingt, viele Anleger davon zu überzeugen, dass es sein Versprechen einhalten kann, wird der LYNK Kurs nach der Notierung der Lynked Kryptowährung an den Börsen aus eigener Kraft eine Wertsteigerung erzielen können.

Lynked.World bemüht sich um frühstmögliche Börsen-Listung

Initial wurden für die ICO 200 Millionen LYNK Token erzeugt. Inzwischen existieren exakt 500 Millionen LYNK. Mehr sollen es laut Entwicklerangaben nie werden. In der ICO nicht verkaufte Token fließen in einen sogenannten Community-Fonds, über den die Lynked.World Community für verschiedene Tätigkeiten Anreize erhalten und belohnt werden soll.

Laut des Lynked.World Teams stehe man bereits mit diversen Krypto-Börsen in Kontakt und verhandle eine möglichst zeitnahe Listung. Der dürfte angesichts des relativen Erfolgs, den die ICO bereits jetzt für sich behaupten kann, sehr bald nach ihrer Beendung erfolgen.

LinkedIn, Lynk CO, Linked Coin, Linked Token – wie heißt es richtig?

Viele Suchanfragen deuten darauf hin: Die Anleger sind sich nicht völlig im Klaren darüber, was zu Lynked.World eigentlich alles zählt. Suchanfragen auf Google fördern zum Beispiel “LinkedIn” und “Lynk Co” zutage. Aber weder das eine noch das andere haben mit der Lynked Kryptowährung LYNK oder der Lynked.World Blockchain-Technologie irgendetwas zu tun.

Auch die Suchbegriffe Linked Coin und Linked Token finden wir oft. Es gibt weder einen Linked Coin noch ein Linked Token: Die richtige Bezeichnung für das Unternehmen ist Lynked.World, ihr Token heißt LYNK. Von den Benutzern wird er gerne als Lynked Coin bzw. Lynked Token bezeichnet.

Ebenso wenig existiert übrigens eine LYNK Aktie, über die Anleger in Lynked.World investieren könnten. Kein Wunder: Die kaum regulierten ICOs sind für Unternehmen die deutlich attraktivere Form der Kapitalaufnahme. Gewöhnliche Börsengänge sind mit viel Aufwand verbunden. ICOs können vergleichsweise einfach durchgeführt werden. Der Nachteil liegt bei den Anlegern: Zwar stehen ICOs theoretisch einem viel breiterem Publikum offen als etwaig IPOs bzw. der Aktienhandel. Dafür gibt es hier kaum Garantien. Ein Anlegerschutz existiert für ICOs nicht.

So in die Lynked.World ICO investieren

Um an der ICO teilzunehmen, musst du dich zunächst auf der Lynked.World Webseite registrieren. Folge dazu einfach unserem Link. Benutze dein Lynked.World Login und öffne dein Benutzerprofil. Dein Lynked.World Login solltest du dir natürlich notieren.

Anschließend musst du den KYC (Know Your Customer)-Prozess durchlaufen und deine persönlichen Daten eingetragen. Halte die Adresse deines ERC20-Wallets bereit, du musst sie angeben, damit Lynked.World dir deine Token dorthin überweisen kann. Die Webseite zeigt dir außerdem eine Wallet-Adresse an, auf die du dein Investment überweisen sollst. Bezahlen kannst du wahlweise mit Bitcoin oder mit Ether. Bestimme, wie viele Token du kaufen willst, und überweise dein Investment an das dir angegebene Wallet. Hast du das gemacht, erhältst du die erworbenen LYNK Token auf das von dir zuvor genannte ERC20-Wallet überwiesen.

Für das Investment ist ein Ether Wallet bzw. ein ERC20-kompatibles Wallet zwingend erforderlich. Ausdrücklich kannst du dein Investment nicht von einer Krypto-Börse aus tätigen. Halte dich unbedingt an diese Vorgabe, deinem Investment droht ansonsten der Verlust.

Wenn du weitere Fragen hast oder es zu Problemen kommt, kannst du dich damit in der Lynked.World Telegram Gruppe direkt an das Servicepersonal von Lynked.World wenden. Dazu benötigst du selbstverständlich zuerst einen Telegram-Account.

Fazit: Horror oder Hurra?

Auch wenn Skeptiker der Idee eines festgeschriebenen, teils unabänderbaren Online-Profils eher wenig geneigt sein dürften: Lynked.Worlds Anwendungsfall, das liegt auf der Hand, birgt ein enormes finanzielles Potenzial. Ob uns das gefällt oder nicht: Die Technologie ist imstande, der Wirtschaft sowie Regierungen vieles an Geld und Mühe zu sparen, und wird garantiert eines Tages Realität. Wenn es der Firma Lynked.World gelingt, sich gegen andere zu behaupten, die den gleichen Ansatz verfolgen, wäre Anlegern ein satter Erfolg garantiert.

Entschieden ist das aber noch lange nicht. Denn der aktuelle Bärenmarkt macht es Blockchain-Startups derzeit schwer, sich auf dem Markt überhaupt zu etablieren. Das bildet sich an anderen ICOs in so geringen Teilnehmerzahlen ab, dass diese oft nicht einmal ihren Soft Cap erreichen. Immerhin: Hier hat Lynked.World bereits gut vorgelegt, denn der Soft Cap über 5 Millionen US-Dollar wurde bereits erfüllt. Weil man darüber nicht weit hinausgelangt ist und der Hard Cap (25 Millionen US-Dollar) noch in der Ferne liegt, hat Lynked.World den Token-Verkauf noch einmal verlängert. Bis wann Anleger jetzt noch Gelegenheit haben, an der ICO teilzunehmen, wurde noch nicht kommuniziert.

Was steht dem Lynked.World Erfolg womöglich im Weg?

Im Weg stehen könnte dem Erfolg von Lynked.World die große Konkurrenz. Viele andere Unternehmen verfolgen die gleiche Idee. Ob sich Lynked.World gegen sie durchsetzen kann, muss sich zeigen. Eine frühe Listung an den Krypto-Börsen wäre hier förderlich.

Auch die Verwechslungsgefahr mit Unternehmen wie LinkedIn oder Lynk CO ist in diesem frühen Stadium ein nicht zu unterschätzendes Kriterium. Aus ähnlichen Gründen haben Kryptowährungen wie NEO, Nano und andere ihre Coins nach einiger Zeit umbenannt. Lynked.World muss noch vieles für die Bekanntwerdung seiner LYNK Kryptowährung unternehmen. Immerhin stehen dem Unternehmen dafür theoretisch die Hälfte aller Einnahmen aus der Lynked.World ICO zur Verfügung.

Zu Redaktionsschluss war die LYNK ICO noch rund 19 Millionen US-Dollar von ihrem Hard Cap entfernt. Wie viele der OiCOiN Token aktuell verkauft worden sind, verrät ein Blick auf den Contract (du findest den Link dazu weiter oben im Abschnitt “ICO Bench Lynked.World (LYNK) – die harten Fakten”.)

Wo kann ich den LYNK Token kaufen?

Wer es versäumt, in der ICO LYNK zu kaufen, muss deswegen nicht unbedingt auf ein Investment verzichten. Zwar ist der Lynked.World Coin noch an keiner gängigen Krypto-Börse geführt. Das könnte sich bald nach dem Ende der ICO ändern, wenn das Unternehmen mit den Börsen erfolgreich verhandelt. Wer so lange nicht warten will, kann sein Glück zum Beispiel in der Lynked.World Telegram-Gruppe versuchen. Vielleicht ist einer der Investoren bereit, seine LYNK Token an dich zu verkaufen. Auch auf Ether Delta könntest du fündig werden.

Weitere ICOs stellen wir dir in unserer ICO List vor. Alternativ kannst du stattdessen mit Hebel CFD-Derivate auf andere Kryptowährungen auf der von der Redaktion von Kryptoszene.de empfohlenen Plattform eToro traden. In unserem Übersichtsstück vermitteln wir dir alles, was du dazu an Wissen benötigst. In unserer Kryptowährungen Kaufen-Liste findest du außerdem Kaufanleitungen für alle möglichen Coins. Und in unseren Kryptowährungen-Übersichtsstücken werden die Coins im Detail erklärt.

Please follow and like us:

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*