Graham Tuckwell investiert in Schweizer Krypto-Fintech

Graham Tuckwell, der Gründer von ETF Securities, hat in das Schweizer Krypto-Fintech Amun investiert. Das geht aus einer Meldung des Private Banking Magazins von Dienstag Mittag hervor.

Demnach habe das Fintech Amun die erste Finanzierungsrunde vor kurzem abgeschlossen. Auch Adam Draper, der Gründer der Boost VC, Greg Kidd, Mitgründer von Hard Yaka, und andere Unternehmer gehören der Meldung zufolge zu den Investoren der ersten Stunde.

Fintech Amun macht Krypto-Assets an den Börsen handelbar

Das Schweizer Unternehmen Amun versiert sich darauf, es Investoren leichter zu machen, in Kryptowährungen zu investieren. Eigenen Angaben zufolge habe Amun im November vergangenen Jahres den weltweit ersten physischen Krypto-Index lanciert. Der sogenannte Crypto Basket “HODL5 ETP” ist an der Schweizer Börse Six handelbar. Sein Wert leitet sich aus dem Preis der wichtigsten Krypto-Assets im Markt ab. Das sind Bitcoin, Ethereum, Bitcoin Cash, Ripple und Litecoin.

Zwei weitere Produkte dieser Art wurden wenig später lanciert. So werden der Meldung zufolge auch diese Produkte des Fintechs an der Börse Six geführt.

Dazu sagte Hany Rashwan, Chef und Mitbegründer von Amun, dem Private Banking Magazin: “Wir planen, die Mittel aus der Finanzierungsrunde in unsere technologische Infrastruktur zu investieren sowie für die Lancierung von zusätzlichen, an der Börse gehandelten Krypto-Produkten zu verwenden”. Rashwan zeigte sich vom langfristigen Erfolg von Kryptowährungen überzeugt.

Gründer von ETF Securities und Mitgründer von Boost VC mit an Bord

ETF Securities gehört zu den weltweit führenden Innovatoren bei ETPs. Das sind Investmentprodukte, die an der Börse notieren und wie Aktien handelbar sind. ETF Securities bietet seinen Kunden spezialisierte Anlagelösungen für verschiedene Anlageklassen. Die ETP-Palette des Unternehmens ermöglicht es Anlegern, ihre Portfolios intelligent über traditionelle Anlageklassen und Strategien hinweg zusammenzustellen und zu diversifizieren. 2018 kaufte WisdomTree das Unternehmen ETF Securities auf.

Das Unternehmen Boost VC ist ein Risikokapital-Geber aus dem Silicon Valley und bekannt für seine frühen Investitionen in Coinbase, Ethereum, Ledger und Tezos.

Please follow and like us:

Über David

> 38 Artikels
David liest, schreibt und diskutiert seit Anfang 2017 regelmäßig zur Zukunft von Kryptowährungen. Er betreut die Kommunikation mittelständischer Unternehmen und textet für Blogs, Homepages sowie Zeitungen. Man trifft den Berliner auf den Bitcoin-Abenden im Room77, verschiedenen Messen oder Kultur-Events. Unter ethdhms[at]gmx.de kannst du mit David Kontakt aufnehmen.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.