Französische Revolution 2.0 – Schulen lehren nun Krypto-Wissenschaft und weisen Weg zur Bitcoin Zukunft

In Frankreich gehört das Wissen rund um den Bitcoin und Altcoins von nun an auf den Lehrplan. Dabei geht es in erster Linie um die Technologie und um die Chancen und Risiken, die die virtuellen Münzen mit sich bringen. Ob auch Krypto Trading behandelt werden soll, ist bislang nicht bekannt.

Welchen Einfluss hat der Bitcoin auf das konventionelle Finanzsystem?

Die Entscheidung das Wissen über die virtuellen Währungen in den Lehrplan aufzunehmen, fiel bereits im Juni diesen Jahres. Das französische Kultusministerium verabschiedete die entsprechenden Ergänzungen des Lehrplans. Nun werden erste Grundkurse über unterschiedliche Kryptowährungen auch tatsächlich in die Praxis zum Schulalltag gesetzt.

In einem offiziellen pädagogischen Leitfaden heißt es: „Lassen Sie die Schüler am Beispiel von Bitcoin über die Eigenschaften der Währung nachdenken.” Außerdem sollen sich Schüler mit den Fragen: „Kann Bitcoin den Euro ersetzen?“, „Ist Bitcoin die Währung der Zukunft?“, „Müssen Sie Ihrer Währung vertrauen?“ auseinandersetzen.

Werbung

Frankreich als Bitcoin-Vorreiter

Offensichtlich geht es vor allem darum, den Schülern den (möglichen)Einfluss des Bitcoins und der Altcoins auf die Wirtschaft und das Finanzsystem nahezubringen.

Die Aufnahme des Themenbereichs in den französischen Lehrplan verwundert nicht. Schließlich hat sich unser Nachbarland bereits des Öfteren recht Krypto-fortschrittlich gezeigt. So akzeptieren ab dem Jahr 2020 rund 25.000 Einzelhandelsfilialen BTC als Zahlungsmittel. Des Weiteren gibt es den altbekannten Bitcoin bereits in vielen Tabakläden zu kaufen.

 

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Alex

Ich habe Deutsch als Fremdsprache, Asien- und Orientwissenschaften und Arabistik studiert. Seit fünf Jahren beschäftigte ich mich mit Themen rund um die verschiedenen Aspekte der Kryptowährungen und habe dies als Übersetzerin und Texterin zu meinem Beruf gemacht.

2 Kommentare

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.