Ethereum mit fulminantem Wochenstart: Bester Trend der Top-20-Kryptowährungen

Trotz dem Ende des Wochenendes gibt es für die Anleger von Ethereum keinen Grund für einen Montagsblues. Die zweitwertvollste Kryptowährung hinter Bitcoin konnten seinen Trend der vergangenen Tage fortsetzen und startet mit einem Kursanstieg von rund 3,5 Prozent in die neue Woche. Das ist der beste Trend aller Top-20-Kryptowährungen nach Marktkapitalisierung. In der Sieben-Tage-Analyse beziffert sich das Wachstum sogar auf rund sieben Prozent. Derzeit notiert ETH bei rund 194 Dollar. Das ist der höchste Stand seit dem 24. August dieses Jahres.

Die Marktkapitalisierung wuchs allein binnen der letzten 24 Stunden um rund 700 Millionen Dollar. Ethereum ist damit insgesamt gut 20,9 Milliarden Dollar wert und so mit weitem Abstand vor Ripple auf Platz zwei. XRP bring es aktuell auf eine Kapitaldecke von knapp 11,3 Milliarden Dollar. Weit voraus ist dagegen weiter Bitcoin mit einem Wert von knapp 185 Milliarden Dollar. Allerdings musste Bitcoin in der zurückliegenden Woche rund ein Prozent abgeben, Ripple ist fast unverändert auf dem Niveau der Vorwoche.

ETH mit Halbjahresgewinn von 45 Prozent

In der 30-Tage-Analyse des Ethereum-Kurses steht unter dem Strich ein Zugewinn von rund 4,5 Prozent. Bei der Betrachtung des vergangenen Halbjahres liegt das Wachstum sogar bei knapp 45 Prozent. In der 365-Tage-Analyse steht indes immer noch ein Minus von 13 Prozent zu Buche. Auch in 2019 erreichte der ETH-Kurs schon ein weitaus höheres Niveau. So notierte Ethereum am 27. Juni bei mehr als 337 Dollar. Demgegenüber hat der Altcoin bis heute wieder knapp 42,5 Prozent an Wert eingebüßt.

Werbung

Auch das Allzeithoch von Ethereum ist trotz des positiven Trends noch in weiter Ferne. Am 13. Januar 2018, während des großen Bull Runs, stieg der ETH-Kurs bis auf 1.448 Dollar. Davon ist Ethereum aktuell rund 650 Prozent entfernt.

Für Anleger bedeutet das, dass sich der ETH-Kurs immer noch auf einem relativ niedrigen Niveau bewegt und noch viel Potenzial zum Einstieg bieten könnte. Vorausgesetzt Ethereum kann seinen Trend fortsetzen.

Die Kursangaben im Artikel beruhen auf den Kryptowährungscharts von CoinMarketCap zum Zeitpunkt der Artikelveröffentlichung.

________________________________________________________________________________

Bildquelle: Photo von Crypto360

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Steffen

Steffen hat Medien, Politik und Kulturwissenschaft studiert und nebenher bereits erste Erfahrungen im Print-, Radio- und Hörfunkjournalismus gesammelt. Nach seinem Studienabschluss hat er seine Journalistenausbildung in einem Verlag für Wirtschaft & Sport absolviert. Dem Wirtschaftsjournalismus ist er auch bei seinen weiteren Tätigkeiten als Redakteur stets treu geblieben und verfügt inzwischen über mehr als zehn Jahre Berufserfahrung. Er interessiert sich für Finanzthemen aller Art, Aktien und Kryptowährungen sind sein Steckenpferd.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.