Dash-Kurs erholt sich: Fünf-Prozent-Anstieg sichert Top 20

Der Altcoin Dash war am 21. August stark eingebrochen. Der Kurs fiel bis auf gut 87 Dollar nachdem die Kryptowährung kurz zuvor noch zehn Dollar höher Stand. Doch am zurückliegenden Handelstag konnten Anleger von Dash aufatmen. Der Abwärtstrend ist gestoppt und der Dash-Kurs befindet sich wieder im Aufwind. So beträgt das 24-Stunden-Wachstum rund fünf Prozent. Der Altcoin notiert damit wieder deutlich über 90 Dollar bei aktuell knapp 93,50 Dollar.

Dank seiner Erholung hält Dash seinen Platz unter den 20 wertvollsten Kryptowährungen nach Marktkapitalisierung. So wuchst der Kapitalstock an diesem Handelstag um mehr als 40 Millionen Dollar auf nun gut 842 Millionen Dollar. Das sichert Dash momentan Rang 18 unter den Kryptowährungen. Die Abstände auf den Plätzen 16 bis 20 sind allerdings sehr gering, so dass es hier schon bei leichten Kursbewegungen wieder zu Veränderungen kommen kann. So liegt zwischen fünf Altcoins gerade mal ein Abstand von 100 Millionen Dollar.

58 Prozent Kursverlust für Dash in einem Jahr

Tezos auf Platz 16 ist 917 Millionen Dollar wert. Dahinter folgt OKB mit 890 Millionen Dollar, gefolgt von Dash, Chain Link (827 Mio. Dollar) und Ethereum Classic (819 Mio. Dollar). Die besten Entwicklungen dieser Altcoins weist derzeit Ethereum Classic auf. Der Altcoin verzeichnen in der Sieben-Tage-Analyse ein Wachstum von mehr als 28 Prozent. IOTA auf Platz 21 liegt indes schon 100 Millionen Dollar hinter ETC zurück.

Werbung

Der Kauf von Dash an der Kryptobörsen hat sich trotz des aktuellen Trends in der 30-Tage-Betrachtung nicht gelohnt. So ist der Kurs von rund 116 Dollar am 24. Juli bis heute um um rund 20 Prozent gefallen. Besser sieht die Halbjahresentwicklung von Dash aus. Gegenüber gut 76 Dollar am 22. Februar verzeichnet die Kryptowährung bis heute einen Zuwachs von etwa 23 Prozent. Gegenüber dem 23. August des Vorjahres weist der Dash-Kurs hingegen immer noch einen kräftigen Rückgang auf. Von rund 220 Dollar beträgt das Minus zum aktuellen Zeitpunkt knapp 58 Prozent.

Doch vielleicht erwächst aus dem Moment nun ein längerer Kursanstieg von Dash. Wer sich mit dem Handel von Kryptowährungen beschäftigt, sollte Dash aufjedenfall nicht aus den Augen verlieren.

Die Kursangaben im Artikel beruhen auf den Kryptowährungscharts von CoinMarketCap zum Zeitpunkt der Artikelveröffentlichung.

_______________________________________________________________________________________________

Photo by geralt (Pixabay)

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.
Steffen
Steffen hat Medien, Politik und Kulturwissenschaft studiert und nebenher bereits erste Erfahrungen im Print-, Radio- und Hörfunkjournalismus gesammelt. Nach seinem Studienabschluss hat er seine Journalistenausbildung in einem Verlag für Wirtschaft & Sport absolviert. Dem Wirtschaftsjournalismus ist er auch bei seinen weiteren Tätigkeiten als Redakteur stets treu geblieben und verfügt inzwischen über mehr als zehn Jahre Berufserfahrung. Er interessiert sich für Finanzthemen aller Art, Aktien und Kryptowährungen sind sein Steckenpferd.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.