Kryptoszene.de

CMC Markets Erfahrungen – Der CFD-Broker im Test

Autor: Florian Margto

Wer nach CMC Markets Erfahrungen sucht, der findet hier alle wichtigen Informationen bezüglich der Sicherheit, des Angebots und der Vor- & Nachteile. Außerdem gibt es eine detaillierte Schritt für Schritt Anleitung für CMC Markets.

Inhalt

    Die Kryptoszene Empfehlung: Handeln beim CFD-Testsieger

    Unsere Empfehlung: Der Forex Handel bei eToro

    Bewertung

    • Forex Trading mit zahlreichen Währungspaaren
    • Social Trading + Copy Portfolio Funktion
    • Voll reguliert und lizenziert
    • Forex Strategien in der Akademie
    • Zuverlässige Auszahlungen
    75 % der Konten von Privatinvestoren verlieren Geld beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter

    Was ist CMC Markets?

    Bei der Wahl des richtigen CFD-Brokers gibt es einiges zu bedenken. Die Suche nach einem Anbieter, der Tradern ein sicheres Handelsumfeld und ein umfassendes Angebot bietet, kann sich als schwierig gestalten. Unsere Redaktion hat einige Anbieter getestet, um Tradern die Suche nach einem seriösen Anbieter zu erleichtern. In diesem Beitrag geht es um den CMC Markets CFD-Broker, dessen Angebot wir in einem unabhängigen CMC Markets Test genauestens untersucht haben.

    Wer wissen möchte, ob sich eine CMC Markets Anmeldung lohnt, sollte diesen Beitrag nicht verpassen. Neben einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis sind auch ein qualitativer Kundenservice und eine gültige Zulassung wichtig für einen guten CFD-Broker. Ob CMC Markets diese Bedingungen erfüllen kann, welche CMC Markets Erfahrungen Trader außerdem machen können und wie der Anbieter im Vergleich abschneidet, kann man jetzt in diesem CMC Markets Review nachlesen.

    CMC Markets Vor- und Nachteile

     

    • Deutschsprachiger CMC Markets Support
    • Intuitive Handelsplattform
    • Mobile CMC Markets App
    • CMC Markets Broker kann knapp 30 Jahre Erfahrung vorweisen
    • Broker verfügt über gültige Lizenz und wird überwacht
    • Zahlreiche Auszeichnungen
    • Kein Bonusanreiz
    • Kein Ersteinzahlungsbonus

    CMC Markets Review – Das Angebot

    CMC Markets wurde 1989 in London gegründet, verfügt auch über eine Niederlassung in Frankfurt und bietet Zugang zu beliebten Handelsprodukten. Insgesamt werden über 10.000 verschiedene Werte angeboten, die aus über 20 Märkten kommen. Neben CMC Markets CFDs auf Indizes und Kryptowährungen kann man auch Rohstoff-CFDs, Forex, Aktien und Staatsanleihen handeln. Diese Instrumente kann man short und long traden.

    CMC Markets stellt seinen Kunden auch ein Demokonto zur Verfügung, mit welchem man mit 10.000 Euro virtuellem Startguthaben das CFD-Trading und die Handelsplattform kennenlernen kann. Das Demokonto steht kostenlos und völlig unverbindlich zur Verfügung, sodass man in aller Ruhe neue Strategien ausprobieren kann. Die Handelsplattform verfügt über eine benutzerfreundliche Oberfläche, sodass positive CMC Markets Erfahrungen möglich sind. Das Angebot umfasst außerdem kostenlose Schulungen und Online Webinare, mit welchen man sein Trading Wissen erweitern kann. Zudem sind Leitfäden zur Nutzung der Plattform und Artikel zu Marktanalysen verfügbar. Der Webauftritt des Brokers ist sehr funktional und übersichtlich aufgebaut, wodurch positive CMC Markets Erfahrungen ermöglicht werden.

    CFD oder direkter Handel?

    Mit CMC Markets kann man CFDs (Differenzkontrakte) handeln und aus Tausenden von Finanzinstrumenten mit konkurrenzfähigen Spreads auswählen. Der Broker ermöglicht den CFD-Handel auf Währungen, Indizes, Rohstoffe, Aktien, Staatsanleihen und Kryptowährungen. Der CFD-Handel bietet den Vorteil gegenüber dem direkten Handel von Finanzinstrumenten, dass man den Vermögenswert nicht direkt besitzt, sondern lediglich auf dessen Kursbewegung spekuliert. Dies erweist sich beispielsweise bei Kryptowährungen als besonders praktisch, da man sich so nicht um die sichere Aufbewahrung der Coins kümmern muss.

    In der Vergangenheit gab es nämlich einige Hackerangriffe auf Krypto-Anbieter, sodass Krypto-Trader sich um ein Hardware-Wallet kümmern müssen, um sich vor Betrügern zu schützen, was selbstverständlich mehr Aufwand erfordert. Wer mit CMC Markets CFDs handelt, genießt außerdem die Möglichkeit, bei gleichem Kapitaleinsatz mehr Kapital an den Märkten bewegen zu können als mit einem direkten Investment in einen Basiswert. Zudem genießt man den Vorteil, dass man sowohl in steigende als auch in fallende Kurse investieren kann.

    Aktien

    CMC Markets bietet Zugriff auf Aktien-CFDs aus 23 Ländern. Händler können ihre Trades auf die Kursbewegung wichtiger Unternehmen aus der Technologie-, Dienstleistungs- und Bankenbranche platzieren. Unter anderem sind rund 216 deutsche Aktien im Angebot enthalten mit einem Marginsatz ab 20%. Die Kommissionsgebühr beträgt 0,05% und die Mindestkommission liegt bei 5 Euro. Deutsche Aktien können täglich von 9 bis 17:30 Uhr gehandelt werden.

    Kryptowährungen

    Der Broker ermöglicht außerdem den Handel auf den Kurs von beliebten Kryptowährungen gegen den USD. Neben CMC Markets Bitcoin-CFDs können auch Ethereum, Bitcoin Cash, Litecoin, Dash, Ripple, Moneo und EOS gehandelt werden. 

    Indizes

    Der CMC Markets CFD-Broker bietet über 90 Index-CFDs als Cash- und Forward-Produkte. Germany 30 kann man ab 1 Punkt und US 30 ab 1,4 Punkten Spread traden. Informationen zu Spreads, Margins und den Handelszeiten für alle anderen Index-CFDs sind auf der Plattform zu finden.

    Rohstoffe

    Trader erhalten zudem Zugriff auf Rohstoff-CFDs ab einem Spread von 0,3 Punkten. Auf Rohöl sind CMC Markets CFDs bereits ab 3 Punkten und für Erdgas ab 0,3 Punkten möglich. Der Minimale Spread für Kakao (US) beträgt 4, der Marginsatz beträgt mindestens 10%. Außerdem können Kaffee, Kupfer, Mais, Baumwolle und Rohöl Brent und einige weitere Rohstoffe gehandelt werden.

    Staatsanleihen

    Eine Vielzahl von Staatsanleihen wie zum Beispiel Bonds, Bunds, Schatzwechsel und britische Staatsanleihen sind ebenfalls im Angebot des CMC Markets CFD-Brokers enthalten. Der Fokus liegt vor allem auf US-amerikanischen, europäischen und britischen Staatsanleihen.

    CMC Markets Gebühren und Fees

    Um langfristig Erfolg an den Märkten haben zu können, ist neben einer klaren Strategie auch die langfristige Rendite bedeutend und somit die Gebühren und Kosten, die beim Handel mit einem CFD-Broker entstehen. Wie unser CMC Markets Test zeigt, müssen CFD-Trader, die mit CMC Markets Erfahrungen sammeln möchten und mit Handelsinstrumenten auf die Entwicklung der Märkte setzen wollen, eine CMC Markets Gebühr entrichten. Die CMC Markets Fees betragen zwischen 0,08 und 0,18 Prozent. Für DAX-Werte und andere deutschen Aktien die CMC Markets Fees im unteren Bereich dieser Spanne. Im CFD-Handel gilt zudem ein Spread, welcher auch von der Beliebtheit und Häufigkeit des jeweiligen im Handel aktiven Instruments abhängig ist. Setzt man besonders häufig gehandelte Angebote ein, dann fallen die Spreads niedriger aus.

    Bei CMC Markets kann man CFDs auf Hauptwährungspaare wie USD/JPY oder EUR/USD bereits ab 0,7 Punkten und beliebte Indizes ab 1 Punkt handeln. Von den wichtigsten Währungspaaren liegt die Margin bei 0,2 Prozent, was einem Hebel von 500:1 entspricht. Bei Rohstoffen liegt der Hebel bei 1:200, für Erdgas und Gold bei 1:33.

    AssetklasseAnzahl ProdukteSpreads abMargins ab
    Forexüber 3300,7 Punkte3,30%
    Indizesüber 900,3 Punkte5%
    Kryptowährungen121,4 Punkte50%
    Rohstoffeüber 1100,3 Punkte5%
    Aktien & ETFsüber 9.0000,05% – 20%
    Staatsanleihenüber 501 Punkt20%

    CMC Markets Zahlungsmethoden

    Ein qualitativer CFD-Broker ermöglicht seinen Kunden eine bequeme und schnelle Einzahlung auf das Handelskonto. Kann der CMC Markets Broker seinen Kunden diesen Service bieten? Wir haben uns die Zahlungsmethoden im Rahmen des CMC Markets Tests genauer angesehen. Trader können zum einen Einzahlungen per Kreditkarte (Visa und Mastercard) und zum anderen mit einer herkömmlichen Banküberweisung tätigen. Kunden erhalten nach der CMC Markets Anmeldung eine individuelle Kontonummer, die man bei der Überweisung zusätzlich zur allgemeinen Bankverbindung angeben muss. CMC Markets Gebühren werden nicht erhoben, allerdings fallen externe CMC Markets Fees bei Einzahlungen per Kreditkarte an, welche 1,8 Prozent betragen. Diese CMC Markets Fees werden von CMC Markets ab einer Einzahlungssumme von 15.000 Euro übernommen.

    Zahlungsmethode/
    Kreditkarten
    Paypal
    Sofortüberweisung
    Skrill
    Neteller
    Paysafecard
    Banküberweisung
    Andere

    Lizenz und Sicherheit

    CMC Markets ist bereits seit dem Jahr 1989 tätig und hat sich zu einem der weltweit führenden Anbieter für den CFD-Handel entwickelt. Kunden haben es also mit einem erfahrenen Anbieter zu tun, der viel Expertenwissen bietet. Der CMC Markets Broker ist von der britischen Finanzdienstleistungsaufsicht FCA zugelassen und reguliert und erfüllt die Bestimmungen über Kundengelder und hält die Einlagen der Kunden getrennt von den eigenen Mitteln auf separaten Konten renommierter Banken.

    Diese werden regelmäßig auf die Einhaltung der Risikomanagement-Kriterien überprüft. Die Zweigniederlassung in Deutschland wird zudem von der deutschen Aufsichtsbehörde beaufsichtigt. Die BaFin fordert, dass CMC Markets strenge gesetzliche Auflagen erfüllt. Diese bestimmten, wie der CMC Markets CFD-Broker seine Geschäfte führt und beinhaltet eine Verpflichtung zum fairen Umgang mit Kunden.

    Sollte der CMC Markets Broker seinen finanziellen Verpflichtungen nicht nachkommen können, würden etwaige Schadensersatzansprüche von berechtigten Antragstellern von dem Financial Services Compensation Scheme (FSCS) gedeckt werden. Kunden von CMC Markets bewegen sich somit in einem sicheren Handelsumfeld und müssen keinen CMC Markets Betrug befürchten. Der Broker hat außerdem in den vergangenen Jahren zahlreiche Auszeichnungen erhalten, die von der Qualität der Dienstleistungen zeugen. Positiv in die CMC Markets Bewertung fließt außerdem mit ein, dass der Broker deutlich auf das Risiko hinweist, das der Handel mit Hebelprodukten birgt.

    Kundenservice, Kontakt und Support

    Einen guten CFD-Broker erkennt man daran, dass der Service des Kundenservices gar nicht in Anspruch genommen werden muss, und falls doch, dass dieser schnell und mit kompetenter Hilfe zur Seite steht. Sollten beim Trading mit CMC Markets doch einmal Probleme auftreten, können Kunden bei Fragen rund ums Trading und den Finanzmärkten den erfahrenen und deutschsprachigen CMC Markets Support kontaktieren.

    Wie unser CMC Markets Test zeigt, erhält man bei Schwierigkeiten technischer Art, beim Trading oder mit dem Handelskonto schnelle Hilfe von einem erfahrenen Mitarbeiter des CMC Markets Supports. Der Kundenservice ist börsentäglich von 8 bis 20 Uhr erreichbar und kann telefonisch oder per E-Mail kontaktiert werden. Wie unsere CMC Markets Erfahrungen zeigen, erhält man im Live Chat besonders schnell eine Rückmeldung.

    Kontaktweg/
    Telefon+49 6922 2244 000
    E-Mail[email protected]
    Live Chat
    Kontaktformular
    FAQs

    Anmeldung und kaufen bei CMC Markets

    Hat man sich mit dem Angebot von CMC Markets über das Demokonto vertraut gemacht und möchte in den Live-Handel einsteigen um echte Gewinne zu erzielen, benötigt man selbstverständlich ein Live-Konto. Dieses gewährt Tradern Zugang zu den Handelswerkzeugen, Marktanalysen und dem Charting Paket. Wie die CMC Markets Anmeldung und der CMC Markets  Login im Detail ablaufen, wird nun in diesem CMC Markets Review erläutert.

    Anmeldung

    Anmeldung

    Für die CMC Markets Anmeldung klickt man auf der Startseite des Anbieters auf den „Jetzt Live-Konto eröffnen“-Button. Es öffnet sich ein Fenster, das die Angabe der E-Mail-Adresse und eines Passworts erfordert.#

    Verifizierung

    Verifizierung

    Im folgenden Schritt ist der Know-Your-Customer-Prozess zu durchlaufen. Als regulierter Finanzdienstleister ist CMC Markets verpflichtet, seine Kunden zu identifizieren und Informationen über die Einkommensquellen, das Vermögen und die Erfahrungen mit Finanzprodukten einzuholen.

    Einzahlung und Kauf

    Einzahlung und Kauf

    Wurde der Antrag zur CMC Markets Anmeldung angenommen, erhält man per E-Mail einen Bestätigungslink. Klickt man auf diesen Link, kann man seinen CMC Markets Login durchführen. Um einen Trade zu platzieren, muss genügend Kapital auf dem Handelskonto verfügbar sein. Eine Mindesteinlage ist nicht erforderlich, wodurch keine hohe Einstiegshürden für Kleinanleger entstehen.

    Die CMC Markets App

    Ein guter CFD-Broker bietet seinen Kunden auch die Möglichkeit, mobilen Handel mit dem Smartphone und Tablet zu betreiben. Auch CMC Markets bietet diesen Service mit der NextGeneration Softwarelösung. Diese ist in verschiedenen mobilen Versionen verfügbar, sodass Trader flexibel und unabhängig Gelegenheiten an der Börse wahrnehmen können und man gute CMC Markets Erfahrungen sammeln kann. Man kann auf der Website des Brokers die mit iOS- und Android-Geräten kompatiblen CMC Markets Apps kostenlos beziehen. Die CMC Markets App bietet die volle Bandbreite an Instrumenten und Basiswerten und steht der Desktop-Version in nichts nach, sodass man jederzeit von unterwegs, auf Geschäftsreisen oder abends auf der Couch sein Depot checken oder eine neue Transaktion starten kann. Man kann sich sein Live-Konto auch innerhalb der Trading App eröffnen. Dass es ein qualitatives mobiles Angebot gibt, fließt positiv in unsere CMC Markets Bewertung mit ein.

    Fazit – Die CMC Markets Bewertung

    Unser unabhängige CMC Markets Test und dieses CMC Markets Review zeigen, dass es sich um einen seriösen CFD-Anbieter handelt und kein CMC Markets Betrug zu befürchten ist. Der Broker verfügt über eine Niederlassung in Frankfurt und wird dort durch die deutsche BaFin reguliert. Die Leistungen und Konditionen werden transparent dargestellt, was positive CMC Markets Erfahrungen ermöglicht. CMC Markets ermöglicht seinen Kunden den Handel mit über 10.000 internationalen Produkten.

    Mit der CMC Markets App, einer NextGeneration Handelsplattform, welche mit iOS- und Android-Geräten kompatibel ist, bleibt man flexibel und kann simpel und einfach CFDs handeln. Einen kleinen Abstrich in der CMC Markets Bewertung gibt es für den CMC Markets Support, der unter der Woche nicht rund um die Uhr erreichbar ist. Leider gibt es auch keinen Ersteinzahlungsbonus oder einen anderen Bonusanreiz. Im CMC Markets Test schneidet der Broker  trotzdem gut ab. 

    Hat dir unser CMC Markets Review gefallen? Unser CMC Markets Test ist Teil unserer großen Serie über die besten CFD Broker im Netz. 

    Unsere Empfehlung: Der Forex Handel bei eToro

    Bewertung

    • Forex Trading mit zahlreichen Währungspaaren
    • Social Trading + Copy Portfolio Funktion
    • Voll reguliert und lizenziert
    • Forex Strategien in der Akademie
    • Zuverlässige Auszahlungen
    75 % der Konten von Privatinvestoren verlieren Geld beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter

    CMC Markets Erfahrungen: FAQs

    Was ist CMC Markets?

    Bei dem Anbieter handelt es sich um einen CFD-Broker. Hier werden Differenzkontrakte gehandelt. Das Trading mit Aktien oder Forex ist ebenso möglich.

    Lohnt es sich, ein Konto bei CMC Markets zu eröffnen?

    In unserem Test konnte CMC Markets bestehen. Alle gewünschten Contracts for Difference sind verfügbar und die Kunden scheinen mit der Plattform zufrieden zu sein.

    Wie viel Geld sollte ich investieren?

    Die Höhe des eigenen Investments sollte man sowohl von der eigenen Liquidität, als auch der eigenen Risikofreudigkeit abhängig machen. Generell sollte man nie Geld investieren, dass man eigentlich anderweitig benötigt, da Gewinne niemals garantiert werden können. Auch der CFD Handel unterliegt immer dem Risiko eines Verlustes des eingesetzten Geldes.

    Wie lange dauert eine Auszahlung bei CMC Markets?

    Auch hier kann die Plattform überzeugen. Auszahlungen werden sehr schnell bearbeitet und sind je nach gewählter Auszahlungsmethode innerhalb weniger Minuten bis 2 Werktagen auf dem eigenen Konto.

    Was sind die Voraussetzungen, damit ich bei CMC Markets erfolgreich traden kann?

    Man sollte immer wissen, in was man investiert. Gerade Anfänger sollten sich daher in den CFD Handel zunächst einmal gründlich einlesen und verstehen, wie die Hebelwirkung bei CFDs funktioniert. Hier auf Kryptoszene.de werden dazu alle Informationen zur Verfügung gestellt. Besitzt man das nötige Know How, sowie ein gutes Gespür für die Märkte, so steht baldigen Gewinnen nichts mehr im Wege.

    Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

    Ständig bin ich auf der Suche nach neuen Investments und Anlagemöglichkeiten. So stürze ich mich gerne auf Experimente mit geringen Geldbeträgen. Sicherheit geht aber vor. In fünf Jahren an Krypto Erfahrungen konnte ich ein breites Portfolio aufbauen. Hohes Risiko gehe ich selbst aber nur mit Spielgeld.

    Ersten kommentar schreiben

    Antworten

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.