Agora Direct Erfahrungen – Der Forex- und CFD-Broker im Test

Letztes Update:

Sie ziehen es in Erwägung, eigene Agora Direct Erfahrungen zu machen? Im folgenden Test lesen Sie alles zum Forex und CFD Broker, zu Gebühren und Eigenschaften.

Inhalt

    Die Kryptoszene Empfehlung: Handeln beim CFD-Testsieger

    Unsere Empfehlung: Forex Trading bei Plus500

    Unsere Bewertung

    • EU-Lizenz
    • Paypal
    • CFDs auf vielfältige Assets
    • Starker Support
    • Renommiertes Angebot
    75 % der Konten von Privatinvestoren verlieren Geld beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter

    Was ist Agora Direct?

    Agora Direct ermöglicht seinen Kunden am digitalen Börsenhandel teilzunehmen und verspricht Kundenfreundlichkeit, Transparenz, beste Konditionen und eine enorme Produktvielfalt. Tradern werden erstklassige weltweite Börsengänge zur Verfügung gestellt, heißt es auf der Website des Brokers. Doch kann der Anbieter seine Versprechen halten und lohnt sich eine Agora Direct Anmeldung wirklich? Welche Agora Direct Erfahrungen man machen kann, ob es sich tatsächlich um ein seriöses Angebot handelt und wie der Anbieter gegenüber unserem Testsieger eToro abschneidet, kann man jetzt in diesem Agora Direct Review erfahren.

    Agora Direct Vor- und Nachteile

     

    • Niedrige und transparente Agora Direct Gebühren
    • Hohe Sicherheitsstandards
    • Regulierter Broker
    • Individuelle Kundenberatung
    • Handel mit Forex und CFDs möglich
    • Abgeltungssteuer wird nicht automatisch abgeführt
    • Kein Demokonto vorhanden

    Agora Direct Review – Das Angebot

    Der Agora Direct Broker ist bereits seit 2001 als Online Broker tätig und stammt aus Großbritannien, verfügt aber über eine Niederlassung in Berlin. Trader können über Agora Direct internationalen Live-Handel an über 120 Handelsplätzen, unter anderem in China, Japan, Europa, Australien, Großbritannien und Kanada betreiben. Das Handelsangebot umfasst Aktien, Optionen, CFDs, rund 94 Währungspaare, Fonds und Anleihen. Auf das Handelsangebot von Agora Direct kann man über Handelssoftware für Windows, Mac und Linux zugreifen.

    Man kann wahlweise von Zuhause mit der ATS Handelssoftware, vom Büro aus mit dem AGORA Web Trader oder auch von unterwegs mit der Agora Direct App Handel betreiben. Auch über den MetaTrader in den Versionen 4 und 5, eine weltweit genutzte Handelssoftware, kann man handeln. Die Software bietet den Vorteil, dass diese auf den Devisenhandel spezialisiert ist und tolle Handels- und Informationswerkzeuge bietet.

    Es gibt außerdem einen Agora Direct Blog, auf dem gelegentlich Artikel rund um das Thema Handel veröffentlicht werden. Ein Demokonto, mit welchem man sich vorab unverbindlich und ohne Risiko ein genaueres Bild vom Handelsangebot des Brokers machen könnte, wird leider nicht angeboten, was in diese Agora Direct Bewertung mit einfließt. Wer neu in der Welt des Tradings ist, sollte bei unserer empfohlenen Agora Direct Alternative eToro vorbeischauen. Der Social Trading Broker hat in unseren Tests als Testsieger abgeschnitten und stellt seinen Kunden ein kostenloses Demokonto zur Verfügung, mit welchem man erste Trading Erfahrungen sammeln kann. Das Demokonto von eToro ist unbegrenzt und kostenlos nutzbar.

    CFD oder direkter Handel?

    Mit Agora Direct kann man sowohl mit Forex als auch mit CFDs handeln. Man kann Agora Direct CFDs auf Aktien und auf Indizes handeln. CFDs sind Hebelprodukte und bieten Tradern eine flexible Alternative, Aktien zu handeln: Mit Agora Direct CFDs kann man nicht nur auf steigende, sondern auch auf fallende Kurse setzen. Man handelt nicht den Basiswert, sondern leidlich dessen Preis- und Kursveränderung. Auf diese Weise setzt man nur einen Teil des eigentlichen Aktienwertes. Zum Kauf und auch zum Erhalt einer Position muss man eine Sicherheitsleistung (Margin) erbringen. Nach Verkauf wird dieser prozentuale Anteil der tatsächlichen Handelssumme wieder freigegeben. Für einen Vergleich der besten CFD-Broker sollte man dem Link folgen und den Testbericht genau studieren.

    Aktien

    Beim Agora Direct Broker kann man Aktien über eine professionelle Handelsplattform weltweit an den wichtigsten Börsen an über 235 Märkten weltweit handeln. Unter anderem kann man US Aktien an der NASDAQ oder NYSE ab 2,50 USD inklusive aller Agora Direct Gebühren und an der Xetra ab 3,95 Euro inklusive aller Gebühren handeln. Selbstverständlich gibt es auch eine Anleitung zum Kauf von Aktien.

    Optionen

    Optionen sind bei Tradern ein beliebtes Handelsinstrument. Mit dem Agora Direct Broker findet man einen leichten Einstieg in den Handel an den führenden Optionsbörsen der Welt. Man kann zwischen weit über 1 Millionen Optionen wählen. Optionen in den USA und Europa kann man ab 1,90 Euro inklusive aller Agora Direct Gebühren handeln. Auch Stillhaltergeschäfte (Option schreiben) kann man eingehen.

    Aktien-, Index-CFDs und Währungs-CFDs

    Beim Agora Direct CFD Broker kann man Index CFDs und Aktien CFDs handeln. Je Index liegen die Provisionssätze bei nur 0,01 Prozent bis 0,02 Prozent. Die Über-Nacht-Finanzierungskosten belaufen sich nur auf den aktuellen Basiszinssatz zzgl. maximal 2 Prozent. Die Index CFD-Notierungen stellen die Kursbewegungen und den Spread des zugehörigen Futures korrekt dar. Alle Index-Transaktionen sind durch Hedges abgesichert, es wird kein Dealing-Desk betrieben. Für Aktien Agora Direct CFDs liegt der Provisionssatz bei nur 0,09 Prozent, aktive Händler können auch individuell vergünstigte Provisionen anfordern. Die Über-Nacht-Finanzierungskosten belaufen sich nur auf den aktuellen Basiszinssatz, zzgl. maximal 1,5 Prozent. Kunden stehen sehr enge Spreads für Währungs-CFDs zur Verfügung, da Kursnotierungsstreams von 14 weltweit führenden Forex-Händler mit einem Gesamtmarktanteil von mehr als 78 Prozent involviert sind.

    Futures und Rohstoffe

    Mit Futures und Rohstoffen erhalten Kunden des Agora Direct Brokers Zugang zu einem weiteren Handelsinstrument, mit welchem an 35 Märkten weltweit gehandelt werden kann. Mit der Handelssoftware des Anbieters findet man einen schnellen Markteinstieg zu den größten Terminbörsen wie CME, EUREX, GLOBEX und NYMEX.

    Gold und Silber

    Agora Direct ermöglicht außerdem den Handel mit physischem Gold und Silber an der Londoner Börse. Kunden des Brokers genießen laut Anbieter effiziente Preisstrukturen für Kleinstmengen, sodass sich tolle Agora Direct  Erfahrungen sammeln lassen, Man muss nicht mit Großhandelsmengen handeln, auch wenn es sich um einen Großmarkt handelt. Zu zahlende Provisionen betragen 0,3 Prozent vom Handelswert. Die Mindestgebühr pro Order beträgt 6 USD.

    Forex

    Mit Agora Direct kann man 94 verschiedene Währungspaare handeln und erhält Zugriff auf die besten An- und Verkaufskurse vom Interbankenmarkt. Für den Handel mit Devisen wird eine kleine, separat angerechnete und dadurch transparente Kommission berechnet. Die Agora Direct Fees für den Forex-Handel betragen 0,01 Prozent von der gehandelten bzw. umgetauschten Summe. Die Mindestgebühr beträgt 5 USD.

    Anleihen, Investmentfonds und Metalle

    Wie unser Agora Direct Test zeigt, bietet der Online Broker des Weiteren Zugang zu US- und europäischen Unternehmensanleihen, sowie festverzinslichen Optionen und Futures und Staatsanleihen aus Europa und Asien.

    Zertifikate und Optionsscheine (Warrants)

    Agora Direct bietet den Handel mit einer Auswahl an Zertifikaten und Optionsscheinen an. Man erhält Zugriff auf Handelsprodukte wie Commerzbank, Deutsche Bank, UBS und Citibank und besonders günstige Zertifikate und Optionsscheine verschiedener Anbieter.

    Agora Direct Gebühren & Fees

    Agora Direct wirbt mit echten und transparenten Preisen und betont, dass es keine scheinvergünstigen Handelskonditionen gibt, welche von Bedingungen abhängen. Auch keine verschachtelte oder versteckte Orderkosten soll es geben und eine Abgeltungssteuer wird ebenfalls nicht abgeführt. Wir haben uns genauer angesehen, welche Agora Direct  Erfahrungen man diesbezüglich machen kann.

    Agora Direct Fees werden in festen Beträgen und nicht in Spreads angegeben. Konto- und Depotführungsgebühren werden keine berechnet. Lediglich wenn von Konten und Depots nicht mehr aktiv gehandelt wird und gleichzeitig der Barbestand unter 1.000 Euro liegt, wird eine monatliche Agora Direct Gebühr von 1 Euro eingezogen. Beim Handel mit Agora Direct CFDs fallen handelskommissionen an. Bei dem Dax 30 fallen beispielsweise 0,01 Prozent an, mindestens aber 1,50 Euro. Beim Forex-Handel werden die Orders direkt an den Interbankenmarkt transferiert.

    Wie unser Agora Direct Test zeigt, kann der Broker bei den Agora Direct Fees überzeugen, doch Punkteabzug gibt es in unserer Agora Direct Bewertung dafür, dass die Abgeltungssteuer nicht automatisch für die Anleger angeführt wird. Anleger müssen die Kapitalerträge, die durch den Handel mit Wertpapieren erwirtschaftet werden, selbst in der Steuererklärung angeben.

    Ordergebühren Minimum Besonderheiten
    XETRA Deutschland 0,12% 3,95 € Alles inkl. – max. 99€
    Frankfurt Präsenzbörse 0,12% 3,95 € zzgl. Etwaiger Börsen-, Abrechnungs- u. Regulierungsgebühren
    NASDQ 100 0,01% 2 USD
    DAX 30 0,01% 2 USD
    Staatsanleihen USA 0,015% des Nennwertes 8 USD zzgl. externe Gebühren
    Unternehmensanleihen Europa 0,25% des Handelswertes 6 € zzgl. externe Gebühren

    Agora Direct Zahlungsmethoden

    Einzahlungen sind derzeit nur mit einer Überweisung möglich, wie unsere Agora Direct Erfahrung zeigt. Dadurch ergibt sich eine Bearbeitungszeit von mehreren Werktagen, bevor man mit dem Handel beginnen kann, wofür es Punkteabzug in unserer Agora Direct Bewertung gibt. Eine Mindesteinlage ist nicht notwendig, nur für den Margin-gestützten Handel muss man einen Mindestbetrag von 2.000 Euro einzahlen. Auszahlungen kann man ebenfalls nur über sein Handelskonto an seine Hausbank tätigen. Wie unser Agora Direct Test zeigt, dauert eine Überweisung in der Regel 1 bis 3 Tage. Bei der Buchung werden die Gewinne allerdings nicht direkt verteuert. Man erhält am Jahresende eine ausführliche Jahresaufstellung für seine persönliche Buchhaltung. Einen Freistellungsauftrag gibt es nicht, da keine Steuern abgezogen werden.

    Zahlungsmethode /
    Kreditkarten
    Paypal
    Sofortüberweisung
    Skrill
    Neteller
    Paysafecard
    Banküberweisung
    Andere

    Lizenz und Sicherheit

    In Europa bedarf es für fast jede Form von Dienstleistungen für Geldanlagen einer gesetzlich geregelten Genehmigung einer Aufsichtsbehörde. Im Rahmen unseres Agora Direct Tests haben wir überprüft, ob der Broker dieser Pflicht nachkommt. Für Agora Direct ist die FCA (Financial Conduct Authority) sowie die BaFin (Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht) verantwortlich. Man muss folglich keinen Agora Direct Betrug befürchten. Der Agora Direct Broker muss sich an die strengen Auflagen der FCA und der BaFin halten und einen sicheren Schutz der Kundengelder garantieren. Zu diesem Zweck werden sämtliche Vermögenswerte der Kunden auf separaten Konten abgelegt. Jeder Kunde genießt einen Einlagenschutz (bis zu 500.000 USD).

    Kundenservice, Kontakt & Support

    Sollte man Fragen zum Handel haben oder tritt ein Problem mit der Software auf, kann man sich an den Agora Direct Support wenden. Dieser ist über ein Kontaktformular, per Telefon oder E-Mail erreichbar. Einen Live Chat wie bei unserem Testsieger als unserer empfohlenen Agora Direct Alternative gibt es leider nicht. Der FAQ Bereich ist übrigens sehr umfangreich aufgestellt und bietet Antworten auf viele allgemeine Fragen, was positiv in die Agora Direct Bewertung und in dieses Agora Direct Review mit einfließt. Man erfährt unter anderem Informationen zu den verschiedenen Handelskonten, zur Verwaltung des Kontos, dem Depot-Transfer, der Software und dem Handel im Allgemeinen.

    Kontaktweg /
    Telefon +49 (030) 789 59 750
    E-Mail [email protected]
    Live Chat
    Kontaktformular
    FAQs

    Anmeldung und kaufen bei Agora Direct

    Um am Börsenhandel teilnehmen zu können, benötigt man ein Live Konto. Dieses bietet Zugang zu mehr als 125 Börsenplätzen in mehr als 24 Ländern. Im Rahmen der Agora Direct Anmeldung kann man sich zwischen einem Einzelkonto oder einem Gemeinschaftskonto entscheiden. Wahlweise kann man auch ein Handelskonto für eine Firma, einen Verein oder Börsenclub einrichten. Agora Direct bietet seinen Kunden ein Konto, das individuell auf die Bedürfnisse und Wünsche angepasst wird. Im Folgenden wird schrittweise erklärt, wie die Agora Direct Anmeldung und der Agora Direct Login ablaufen.

    Anmeldung

    Anmeldung

    Eine Kontoeröffnung ist ab dem vollendeten 18. Lebensjahr möglich. Bis zum vollendeten 21. Lebensjahr kann man ein Barkonto eröffnen, mit welchem man Aktien, Anleihen, Optionsscheine und Fonds handeln kann. Eine Mindesteinlage ist für die Kontoeröffnung nicht nötig. Um ein Konto zu eröffnen, kann man entweder online ein Anmeldeformular ausfüllen oder seine Kontoeröffnungsunterlagen per Post anfordern und zurücksenden. Zuerst ist die Kontoart auszuwählen, anschließend gibt man seine persönlichen Daten ein.

    Verifizierung

    Verifizierung

    Hat man die Kontoeröffnungsunterlagen ausgefüllt und unterschrieben, muss zusätzlich ein Identitätsnachweis erbracht werden. Beispielsweise in Form einer Kopie des Personalausweises oder Reisepasses und eines aktuellen Adressnachweises, zum Beispiel in Form einer Strom- oder Telefonrechnung, die nicht älter als 6 Monate ist. Liegen alle erforderlichen Unterlagen beim Agora Direct Support vor, wird innerhalb von einer Woche das Handelskonto eröffnet.

    Einzahlung und Kauf

    Einzahlung und Kauf

    Hat man die Agora Direct Anmeldung erfolgreich abgeschlossen, kann man nach dem Agora Direct Login Einzahlungen auf sein Handelskonto per Überweisung tätigen und erste Agora Direct Erfahrungen sammeln. Wichtig ist, dass man im Verwendungszweck seine U-Kontonummer sowie seinen Vor- und Nachnamen angibt. Vor jeder Einzahlung ist eine Einzahlungsmitteilung notwendig, damit das Geld dem Handelskonto gutgeschrieben werden kann. Im Kontobereich „Mein Agora“ kann man die Daten der Empfängerbank einsehen.

    Die Agora Direct App

    Der Anbieter stellt Tradern auch eine Agora Direct App zur Verfügung, mit der man unterwegs mit seinem Smartphone oder Tablet auf sein Handelskonto zugreifen kann. Die Agora Direct App ist kompatibel mit iOS-, Android- und Blackberry-Geräten und kann im Google Playstore und im App Store heruntergeladen werden. Man kann alternativ auf das mobile Handelsangebot auch über die Web App zugreifen, sprich man ruft einfach mit dem Browser seines mobilen Endgerätes die Website des Agora Direct Brokers auf und wird dann automatisch auf die für mobile Endgeräte optimierte Website weitergeleitet. Jedoch ist das Angebot der nativen Agora Direct App umfangreicher und professioneller. Bei der Web App sind spezielle Informationen nur eingeschränkt möglich.

    Fazit – Agora Direct Bewertung

    Unser Agora Direct Review fällt grundsätzlich positiv aus. Mit der Handelssoftware des Brokers erhalten Einsteiger und Profis Zugriff auf eine leistungsfähige Plattform, mit welcher man weltweit traden kann und tolle Agora Direct Erfahrungen machen kann. Eine Agora Direct App steht auch zur Verfügung, sodass man flexibel bleibt und auch jederzeit unterwegs seine Handelsaktivitäten im Auge behalten kann. Neben Aktien, Futures und Rohstoffen kann man auch CFDs und einige weitere Instrumente handeln. Kryptowährungen sind leider nicht im Portfolio enthalten. Der Anbieter verlangt für jeden Trade festgelegte Agora Direct Gebühren, die sich je nach Produkt unterscheiden. Agora Direct Fees auf den Spread werden nicht erhoben.

    Es handelt sich um einen regulierten Broker mit gültiger Lizenz, sodass man absolut keinen Agora Direct Betrug befürchten muss. Einzahlungen können leider nur per Überweisung getätigt werden, sodass man nicht direkt in den Handel einsteigen kann, sondern mit mehreren Werktagen Wartezeit rechnen muss, was leider negativ in diese Agora Direct Bewertung mit einfließt. Wie unser Agora Direct Test zeigt, gibt es keine Demoversion, mit welcher man völlig unverbindlich erste Agora Direct Erfahrungen sammeln könnte. 

    Die Möglichkeit des Agora Direct Krypto-Handels gibt es leider nicht, wie dieses Agora Direct Review zeigt.

    Hat dir unser Agora Direct Review gefallen? Unser Agora Direct Test ist Teil unserer großen Serie über die besten CFD Broker im Netz. 

    Unsere Empfehlung: Forex Trading bei Plus500

    Unsere Bewertung

    • EU-Lizenz
    • Paypal
    • CFDs auf vielfältige Assets
    • Starker Support
    • Renommiertes Angebot
    75 % der Konten von Privatinvestoren verlieren Geld beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter

    Agora Direct Erfahrungen: FAQs

    Was ist Agora Direct?

    Bei dem Anbieter handelt es sich um einen CFD-Broker. Hier werden Differenzkontrakte gehandelt. Das Trading mit Aktien oder Forex ist ebenso möglich.

    Lohnt es sich, ein Konto bei Agora Direct zu eröffnen?

    In unserem Test konnte Agora Direct bestehen. Alle gewünschten Contracts for Difference sind verfügbar und die Kunden scheinen mit der Plattform zufrieden zu sein.

    Wie viel Geld sollte ich investieren?

    Die Höhe des eigenen Investments sollte man sowohl von der eigenen Liquidität, als auch der eigenen Risikofreudigkeit abhängig machen. Generell sollte man nie Geld investieren, dass man eigentlich anderweitig benötigt, da Gewinne niemals garantiert werden können. Auch der CFD Handel unterliegt immer dem Risiko eines Verlustes des eingesetzten Geldes.

    Wie lange dauert eine Auszahlung bei Agora Direct?

    Auch hier kann die Plattform überzeugen. Auszahlungen werden sehr schnell bearbeitet und sind je nach gewählter Auszahlungsmethode innerhalb weniger Minuten bis 2 Werktagen auf dem eigenen Konto.

    Was sind die Voraussetzungen, damit ich bei Agora Direct erfolgreich traden kann?

    Man sollte immer wissen, in was man investiert. Gerade Anfänger sollten sich daher in den CFD Handel zunächst einmal gründlich einlesen und verstehen, wie die Hebelwirkung bei CFDs funktioniert. Hier auf Kryptoszene.de werden dazu alle Informationen zur Verfügung gestellt. Besitzt man das nötige Know How, sowie ein gutes Gespür für die Märkte, so steht baldigen Gewinnen nichts mehr im Wege.

     

    Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.
    Nicoletta