Kryptoszene.de

Crypto Genius Erfahrungen & Ergebnisse

Autor: Adam Green

Crypto Genius ist ein sogenannter Bitcoin Robot. Wenn man online nach ihm sucht, dann dürfte man auf die verschiedensten Crypto Genius Erfahrungen stoßen. Kryptoszene.de hat sich daher selbst einmal die Recherche auferlegt, um die nötigen Informationen zu dem Angebot zusammenzutragen. So soll geklärt werden, ob man überhaupt von Crypto Genius seriöse Dienste erwarten kann und inwiefern man eigentlich Zugriff zu der Plattform erhält. Nach eingehender Prüfung ist dies nämlich gar nicht einmal so einfach.

Bevor es mit der Analyse aber losgehen kann, sollten sich Trader zunächst einmal vor die Frage stellen, ob sie überhaupt an dem Handel mit einem Krypto Roboter interessiert sind. Möchte man nämlich in den Markt der Online Currencies einsteigen, dann sind einem prinzipiell ja vielfältigste Wege gegeben. Der Bitcoin Robot ermöglicht einem lediglich ein automatisiertes Handelserlebnis. Auch, wenn man bei den diversen  Angeboten immer wieder von guten Gewinnen und außerordentlichen Chancen hört, darf man nicht vergessen, auch ein gesundes Maß an Vernunft walten zu lassen. Schließlich handelt es sich um hochspekulatives Trading. Auch die besten Krypto Robots können hieran nichts ändern.

Ist Crypto Genius seriös oder nicht – das Urteil!

  • 1) Kryptoszene.de hat den Robot getestet. Erfolgsrate von 73% schwächer als Cryptosoft
  • 2) Crypto Genius ist kein Scam, Risiken im Auto-Trading bleiben jedoch bestehen
  • 3) Kryptoszene.de empfiehlt ein moderates Investment von 250 Euros bei Cryptosoft
  • 4) Teste den Testsieger jetzt über diesen Link oder lies weiter, um mehr über den Bot zu erfahren

Auf der einen Seite dürfte es also durchaus möglich sein, Renditen zu schreiben, aber auch der Totalverlust bewegt sich im generellen Maß der Möglichkeiten. Allzu große Investmentbeträge sind für derartige Angebote zunächst einmal wohl kaum geeignet. Wer mit Neugier und auch ein wenig Spielsinn an diese Anlage herantritt, dürfte zu positiven Crypto Genius Erfahrungen kommen können.

Das sagt Kryptoszene.de zu Crypto Genius Erfahrungen

An dieser Stelle könnte man sich direkt dem Crypto Genius Konto widmen, möchte man zumindest meinen. Doch die Sachlage gestaltet sich in der Praxis doch ein wenig komplizierter. Zwar geistern allerhand Informationen und auch kritische Stimmen über das Angebot durch das Netz, doch in einem eigenen Crypto Genius Test kann man wohl kaum herausfinden, ob Crypto Genius Betrug ist oder nicht. Dies liegt vorwiegend darin an, dass man kaum Zugriff zu der Webseite erhält. Dies ist alles andere als ein Zeichen dafür, dass Crypto Genius seriös arbeitet. Kryptoszene.de hat sich daher dazu entschieden, auf andere Anbieter hinzuweisen, denn trotzdem dürften automatisierte Rechner einen gewissen Reiz auf Händler ausüben. Schließlich wird Ihnen durch die Algorithmen viel Arbeit abgenommen. Sowohl in der Analyse, als auch in der Handelsausführung wird man sich nämlich auf seine Krypto Roboter verlassen können.

Nur beim Crypto Genius muss man hiervon Abstand nehmen. Es lässt sich nicht mal mit Sicherheit sagen, ob Crypto Genius Scam ist oder nicht. Nachdem sich die Sachlage also komplizierter darstellt, empfiehlt Kryptoszene bessere Alternativen. Blickt man zum Beispiel auf den Bitcoin Roboter Cryptosoft, dann gestaltet sich die Nutzung sehr einfach. In wenigen Klicks kann man das Webangebot erreichen und dann die Trading Plattform verwenden. Auch wenn sich zu Cryptosoft, wie zu ziemlich allen Krypto Robotern im Markt kritische Stimmen finden lassen, ist es doch zu bevorzugen, einer stabilen Software zu vertrauen. Nur so geht man auf Nummer sicher, was die persönliche Einzahlung betrifft und die Funktionalität des Handels.

So funktioniert Crypto Genius- Betrug oder nicht?

Die Funktion eines Bitcoin Robots ist die zentrale Eigenschaft dieser Plattformen. Bevor wir uns also intensiver einem spezifischen Crypto Genius Test widmen, soll zunächst einmal geklärt werden, wie derartige Bots überhaupt arbeiten können. Durch technologische Möglichkeiten imitieren die Bitcoin Robots die Aktivitäten eines echten Händlers. Dabei haben sich die Programme vor allem auf den Sekunden-, bzw. Minuten-Handel spezialisiert. Dies ermöglicht es dem Programm, innerhalb weniger Momente allerhand Orders zu öffnen und wieder schließen zu lassen. Durch den Handel mit Derivaten können die Anlagen sowohl als Buy oder auch als Sell Orders ausgeführt werden.

Der Bot hat also zu entscheiden, welche Handelsrichtung zum aktuellen Zeitpunkt des Trades angemessen ist. Er bedient sich dabei vielfältiger Zahlen, Statistiken und eben auch Berechnungen. Der genaue Algorithmus ist dabei Betriebsgeheimnis eines jeden Krypto Robots. Generell wird aber versucht, anhand diverser Kalkulationen, die Wahrscheinlichkeiten zu bestimmen, die einem dabei hilft, vorherzusagen, in welche Richtung der Kurs als nächstes ausschlagen wird. Für den normalen Händler dürfte dies vor allem in solcher Geschwindigkeit wohl kaum zu bewerkstelligen sein. Hierin zeigen sich also die Vorteile eines Krypto Bots.

Allerdings sei auch betont, dass es immer wieder auch zu Verlusten kommen kann. Eine garantierte Geldmaschine ist ein solches Programm also nicht, auch wenn verschiedene Webseiten oftmals diesen Eindruck erwecken möchten. Auch wer selbst seine Buy oder Sell Orders ausführt, muss schließlich mit beiden Fällen rechnen. Man hofft zwar immer auf große Renditen, doch stimmen die Voraussagen nicht, dann werden Verluste geschrieben. Insbesondere bei unsicheren Marktlagen und aktuellen Nachrichten mit direktem Kurseinfluss, hat auch ein Rechner kaum Möglichkeiten, spontane Kurs-Rutsche oder -Sprünge zu verhindern. Ist eine Order bereits geöffnet, dann lässt sich dies nun mal nicht mehr rückgängig machen. Ein Risiko besteht also auch bei dieser Form des Handels.

Eine Alternative zum Crypto Genius Konto

Mithilfe der folgenden Kryptoszene.de Anleitung ist die Anmeldung bei Cryptosoft simpel und flott abgeschlossen. Schnell erkennt man, dass man auf der Plattform richtig ist. Das Logo ist prägnant auf der Startseite zu sehen und im Hintergrund laufen diverse Cryptosoft Erfahrungsberichte mit den Stimmen vermeintlicher Kunden. Doch oftmals empfiehlt sich an dieser Stelle ein bisschen Sensibilität. Denn diverse Handels Bots zeichnen sich nicht selten durch ihre deutlichen Marketingbemühungen aus, um es mal positiv auszudrücken. Sie erzählen auf den Startseiten dann von zahlreichen Erfolgsgeschichten. Recherchiert man in dieser Thematik jedoch ein wenig weiter, dann stellt sich in den meisten Fällen heraus, dass es sich hier lediglich um beispielhafte Werte und fiktive Personen handelt. Sie werden also tatsächlich nur aus Werbezwecken verwendet.

Schritt 1: Die Anmeldung

Bevor man also hiervon in die Irre geführt wird, ist es besser sich direkt der Anmeldung zu widmen. Die Eingabe der Daten erfolgt grundlegend in zwei Schritten. Zum einen wird man erstmal seinen Vor- und Nachnamen eingeben müssen und seine E-Mail-Adresse. Mit einem Klick werden die Informationen bestätigt und man landet schon im zweiten Teil des Formulars. Hier wird man ein Passwort wählen müssen und seine Telefonnummer angeben. Dann hat man zwar kein Crypto Genius Konto, jedoch ohne die Angabe von vielen Daten einen Cryptosoft Account eröffnen können.

Schritt 2: Die Plattform

Wer sein Glück bereits auf alternativen Handelsseiten mit Algorithmen versucht hat, der dürfte nun zu einem gewissen Wiedererkennungswert gelangen. Schließlich ist die Trading Plattform so konzipiert, dass sie einem direkt zum Handel einlädt. Das erste Fenster bezieht sich auf zwei Möglichkeiten des Einstiegs. Man kann entweder direkt echtes Geld investieren oder man nutzt die Demo Version der Plattform. In einer ausführlichen Tour wird einem auf dieser Demo-Seite erklärt, wie der Handel ausgeführt wird. Die Form ist in unterschiedliche Bereiche unterteilt. Daher hat sich der Anbieter dazu entschieden, die Tour  sozusagen als Tutorial anzuwenden, das einem Erklärungen zu dem Angebot geben kann. Schnell wird also klar, wo man sein Gesamtsaldo einsehen kann und wo man einen Überblick über die Handelshistorie erhält.

Abermals sei der wichtige Hinweis erlaubt, dass man im Demo-Modus zwar einen Testhandel mit einem Kapital von den besagten 1500 $ starten kann, jedoch handelt sich auch hier um beispielhafte Werte. Sollte man also bereits in wenigen Minuten einen äußerst hohen Gewinn verzeichnet haben, dann darf man sich auch hiervon nicht blenden lassen, Der Handel mit Echtgeld wird einem schließlich mit der realistischen und auch risikoreichen Marktumgebung in Verbindung bringen.

Schritt 3: Die Einzahlung

Hat man die Plattformen einem umfassenden Cryptosoft Test unterzogen, dann wird man womöglich so langsam Lust bekommen, endlich echtes Geld einzuzahlen. Das Prozedere geht vollkommen unkompliziert. Allerdings würde man sich an dieser Stelle wohl ein wenig mehr Zahlungsmethoden wünschen. Doch jeder Anleger sollte über eine Kreditkarte verfügen. Genau diese werden nämlich von Visa und Mastercard akzeptiert. Als Alternative findet sich zudem noch der Wire Transfer. Als Mindesteinzahlungssummen wird man mit einem Betrag von 250 € leben müssen. Nach Ansicht der Kryptoszene.de Reaktion ist diese Summe jedoch hervorragend dazu geeignet, um einen eigenen Cryptosoft Test ausführen zu können. Dementsprechend sollte man vor diesem ersten Handel von größeren Investmentbeträgen Abstand nehmen. Es ist deutlich sinnvoller mit dem verminderten Risiko in das Trading einzusteigen. Alles in allem sollte es nur wenige Momente dauern, bis das Guthaben auf der Plattform aufgeladen wurde. Durch Klick auf den Button „Signale“ lässt man dann den Bot mit dem Handel beginnen.

Ist Crypto Genius Scam? Der Bot im Test

Wenn man nun herausfinden wollte, ob Crypto Genius Betrug oder nicht ist, dann dürften die Ergebnisse des Crypto Genius Tests einiges zu wünschen übrig lassen. Es ist schlichtweg nicht möglich, das Angebot durch eine umfassende Analyse zu studieren. Man wird nämlich (wenn überhaupt) nur auf sehr instabile Seiten geführt. Kryptoszene.de empfiehlt also, von einem Crypto Genius Konto Abstand zu nehmen. Deutlich sinnvoller ist die Anlage bei etablierten Krypto Robots. Cryptosoft ist im Markt bereits bekannt und zeichnet sich durch eine sehr simple Plattform mit einfachen Funktionen aus. Selbst Anfänger können hier durch geringe Anlagen herausfinden, ob Renditen möglich werden.

Dabei ist aber nach wie vor zu betonen, dass man Risiken nicht unterschätzen darf. Nur mit dem entsprechenden Bewusstsein ist es also sinnvoll, am Trading teilzunehmen. 250 € sind als Mindesteinzahlung ausgeschrieben und eine derartige Summe dürfte wohl kaum existenzbedrohend werden, selbst wenn sie komplett in Verlusten mündet. Gleichzeitig kann man aber trotzdem herausfinden, wie sich das eigene Guthaben entwickelt. Ist man mit dem Handel nach einiger Zeit zufrieden, dann dürfte man sich also darüber Gedanken machen, ob nicht weitere Einzahlungen vollzogen werden sollen.

Ist Crypto Genius seriös? – Ergebnisse besserer Alternativen

Alles in allem kann man sich also durchaus an einem Krypto Roboter versuchen. Nutzt man einen Anbieter wie Cryptosoft, dann sprechen die Indizien jedenfalls für mögliche Gewinne. Auch wenn man nicht herausfinden kann, ob Crypto Genius seriös ist oder ob man bei Crypto Genius  Scam Versuche vorfindet, wird man nicht auf Erfahrungen mit Bitcoin Robots verzichten müssen. Mittlerweile gibt es schließlich verschiedene Programme, die sich genau diesem automatisierten Trading widmen. Die Angebote an Algorithmen und moderner Software versuchen, auf der jeweiligen Handelsplattform so Gewinne zu generieren.

Der Händler sollte aber trotzdem eine gewisse Umsicht walten lassen. Schließlich ist er dafür verantwortlich, ab wann das Programm mit seinen Buy und Sell Orders loslegt. Wer nun diese Notwendigkeit eines guten Timing ignoriert, der geht wohl ungewollt ein hohes Risiko ein. Aufmerksamkeit ist also geboten. Keinesfalls sollte man sich blindlings von den zahlreichen Marketingbemühungen und Werbungen der unterschiedlichen Anbieter zur Fahrlässigkeit verleiten lassen. Ein gesundes Risikomanagement ist also auch an dieser Stelle zu empfehlen. Händlern, dem der Handel über Krypto Bots zu spekulativ und unsicher ist, seien andere Wege nahegelegt, wie beispielsweise das Trading auf einem der zahlreichen Exchanges oder bei einem Broker.

Fazit

Ein Crypto Genius Test ist leider nicht ausführbar. Die Plattform ist schlichtweg nicht stabil genug. Auch wenn man also auf Crypto Genius Erfahrungen verzichten muss, kann man sich trotzdem an automatischen Handelsprogrammen bedienen. Insbesondere der Anbieter Cryptosoft sticht in diesem Zusammenhang heraus. Er bedient schon eine Vielzahl an Tradern und gilt als einer der stärksten Bots der Branche, vor allem wenn es um den Handel mit Bitcoin geht.

TOP CRYPTO ROBOT TESTEN (88% Gewinnrate)

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Seit über 3 Jahren investiere ich in Krypto Währungen. Zu meinem Portfolio gehören BTC, ETH, ZRX, XRP und einige weitere Altcoins. Daher folge ich dem Markt und analysiere Kurse mithilfe von Trading Charts, Treffen mit Verantwortlichen der Branche und dem Besuch von diversen Konferenzen. Ich schreibe größtenteils über aktuelle B2B Wirtschaftsnachrichten und wie diese den gesamten Markt beeinflussen.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.