Bitcoin fällt erneut auf deutlich unter 8.000 US Dollar

Der Bitcoin Kurs ist heute wieder deutlich gefallen. Noch mehr gelitten haben aber die Altcoins wie Ethereum, EOS und Stellar. Die Bitcoin Dominanz nimmt daher eher weiter zu.

Nachdem es die letzten 7 Tage eher seitlich ging für den Bitcoin Kurs, ging es heute noch einmal ordentlich bergab. Aktuell steht der Bitcoin Kurs bei 7.727 US Dollar und damit deutlich unter 8.000 US Dollar. Bitcoin reiht sich damit in den Gesamtmarkt ein. Denn auch der Goldpreis und die großen FANG Tech Aktien (Facebook, Apple, Amazon, Netflix, Google) verlieren seit ein paar Tagen deutlich an Wert. Das hat auch der Senior Market Analyst von eToro festgestellt.

Was allerdings eher zunimmt ist der Marktanteil von Bitcoin am gesamten Kryptomarkt. Während dieser vor 3 Monaten noch bei 36% lag, liegt er aktuell schon bei über 48%. Das heißt, dass knapp die Hälfte der Marktkapitalisierung aller Kryptowährungen von Bitcoin bestimmt wird. Was wir also in den letzten 3 Monaten gesehen haben ist, dass wenn Geld aus dem Kryptomarkt rausgewandert ist, es vor allem von den Altcoins abgezogen wurde. Außerdem ist Geld von den Altcoins in Bitcoin gewandert.

Werbung
Bitcoin Marktanteil am gesamten Kryptomarkt

Wer also aktuell in Altcoins investieren will sollte noch etwas warten bis sich die Marktsituation normalisiert hat und auch der Altcoin Markt wieder steigt. Die zweitgrößte Kryptowährung der Welt, Ethereum, scheint es aktuell nicht über die 500 US Dollar Grenze zu schaffen. Auch Anleger von IOTA dürften frustriert sein aktuell steht der Kurs bei 0,94 US Dollar.

Kurse der 12 größten Kryptowährungen im Vergleich zum Vortag

Besonders bitter hat es übrigens einen Händler bei OKex getroffen. Er hatte 4.168.515 contracts. Diese wurden bei einem BTC Preis von 8.020 US Dollar liquidiert wodurch er knapp 950 BTC verloren hat. Damit hat er über 7,6 Millionen Dollar Verlust gemacht als diese liquidiert wurden. Es gibt also Tage, an den man besser im Bett bleibt.


Wer noch kein Bitcoin besitzt kann die Kryptowährung bei Coinbase (10$ Startguthaben Gratis) kaufen. Alternativ könnt ihr auch Bitcoins und andere Kryptowährungen bei eToro erwerben. Für erfahrene Anleger gibt es mittlerweile auch die Möglichkeit Kryptowährungen bei Plus500 mit einem Hebel von maximal 1:300 zu handeln.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Kryptoszene Admin

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.