Bitcoin.de bietet nun Krypto-zu-Krypto-Handel für externe Wallets an

Wie die Kryptobörse Bitcoin.de am 29. März in einer Pressemitteilung bekanntgab, hat sie einen neuartigen “Krypto-zu-Krypto-Handel mit eigener Wallet” eingeführt. Zunächst werden nur Dash (DASH) sowie der ERC-20-Token Golem (GNT) für den Handel verfügbar sein.

Bei der neuen Funktion können die als Zahlungswährung genutzten Token direkt zwischen den Krypto-Wallets von Käufer und Verkäufer übertragen werden. Damit fallen die bisher nötigen Euro-Überweisungen zwischen den beiden Parteien weg, wodurch der Krypto-Handel deutlich beschleunigt wird. Dadurch ergibt sich ein wertvoller Zeitvorteil im Gegensatz zu anderen Kryptobörsen, wie Bitcoin.de erklärt:

“Bei herkömmlichen Börsen ist es notwendig, Kryptowährungen zunächst auf ein Wallet des Börsenbetreibers einzuzahlen, was 10 Minuten bis zu unter Umständen mehreren Stunden dauern kann. Mit dem Krypto-zu-Krypto-Handel können Kunden ein Angebot sofort annehmen, sobald sie Zugriff auf ihre Kryptowährung haben.”

Mit der neuen Handels- und Zahlungsfunktion stellt Bitcoin.de auch die Verwaltung der Kryptowährungen ein, wodurch die Händler mehr Kontrolle und Sicherheit erlangen, so die Kryptobörse.

Neben Bitcoin (BTC) soll auch Ethereum (ETH) als Zahlungsmittel angeboten werden. Zudem sollen zu einem späteren Zeitpunkt weitere Kryptowährungen wie IOTA (MIOTA), Litecoin (LTC), Stellar (XLM) sowie Krypto-Token auf Basis von Ethereum und Stellar für den Krypto-zu-Krypto-Handel hinzugefügt werden.

 

Bildquelle: Photo von FlyerDiaries

Dragan

Seit zwei Jahren bin ich neben meinem Studium freiberuflicher Blogger und schreibe über die verschiedensten Themen. Auf den Begriff "Bitcoin" stieß ich jedoch erst Anfang 2017, von da an habe ich mich maßgeblich über die breite Thematik informiert und verfolgte auch regelmäßig die Entwicklungen auf dem Kryptowährungsmarkt. Seitdem befasse ich mich tagtäglich mit digitalen Währungen sowie deren innovativer Einsatzmöglichkeiten und berichte darüber.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.