Amazon: Steigt die Aktie auf 3.000 Dollar?

Der Online-Händler Amazon ist einer der ganzen großen Namen am Aktienmarkt und einer der erfolgreichsten Konzerne der Welt. Nicht umsonst zählt Amazon-Boss Jeff Bezos zu den reichsten Menschen der Welt und die Amazon-Aktie zu den wertvollsten überhaupt neben Apple und Microsoft.

Kursanstieg von 65 Prozent erwartet

Doch in welche Sphären kann die Amazon-Aktie noch vorstoßen? Aktuell steht der Kurs von Amazon bei rund 1.640 Euro. Geht es nach den Analysten Michael Olson von Piper Jaffrays könnte es in den nächsten Jahren zu einem enormen Kursanstieg beim Handelsgiganten kommen.

So prognostiziert der Analyst, wie MarketWatch berichtet, einen Kurs von 3.000 Dollar (umgerechnet rund 2700 Euro) in den nächsten zwei bis drei Jahren. Sollte es dazukommen, könnten Anleger, die jetzt in Amazon investieren, sich über eine satte Rendite von 65 Prozent freuen.

Werbung


Für die Prognose der Analysten spricht ein Blick auf die Kursentwicklung der Amazon-Aktie in den vergangenen zwei Jahren. So kletterte der Kurs um 86 Prozent. Auch in diesem Jahr zeigt der Trend der Amazon-Aktie nach oben. Allein seit Jahresbeginn verzeichnete die Aktie einen Wertanstieg von rund 20 Prozent. Damit hat sich Amazon deutlich von seinem 52-Wochen-Tief erholt.

Ende 2018 war die Amazon-Aktie auf nur noch gut 1.200 Euro gefallen. Vom 52-Wochen-Hoch ist Amazon aktuell nur noch gut 130 Euro entfernt. Das sind weniger als zehn Prozent.

Amazon-Aktie steigt von allein

Um die Analysten-Prognose zu erfüllen, muss Amazon aus Sicht von Piper Jaffrays gar nicht viel tun. Es sei nicht nötig neue Geschäftsfelder zu erschließen oder andere Unternehmen zu kaufen. „Wir sind optimistisch, dass die Amazon-Aktie dieses Niveau ohne größere Akquisitionen oder andere signifikante Veränderungen im Geschäft erreichten können“, sagte Michael Olson.

Die Analysten glauben, dass der Online-Handel das Kerngeschäft von Amazon bleiben wird, auch wenn der Konzern auch in anderen Bereichen wie etwa dem Cloud-Geschäft erfolgreich unterwegs ist.

_______________________________________________________________________________

Bildquelle: Photo von Canonicalized

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Steffen

Steffen hat Medien, Politik und Kulturwissenschaft studiert und nebenher bereits erste Erfahrungen im Print-, Radio- und Hörfunkjournalismus gesammelt. Nach seinem Studienabschluss hat er seine Journalistenausbildung in einem Verlag für Wirtschaft & Sport absolviert. Dem Wirtschaftsjournalismus ist er auch bei seinen weiteren Tätigkeiten als Redakteur stets treu geblieben und verfügt inzwischen über mehr als zehn Jahre Berufserfahrung. Er interessiert sich für Finanzthemen aller Art, Aktien und Kryptowährungen sind sein Steckenpferd.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.