Kryptoszene.de

Aktiensparplan Vergleich 2021 – Die besten Aktiensparpläne im Test

Jasmin Fuchs

AktiensparplanWer heutzutage sein Geld investieren möchte, dem stehen hierbei verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung. Neben dem klassischen Bausparen bei der Hausbank oder dem beliebten Sparbuch gibt es jedoch noch eine andere Art des Investments, welches langfristig gesehen hohe Renditen erzielen kann: Ein Aktiensparplan. Ein regulärer Aktiensparplan ist ein Anlageplan, der es einem ermöglicht, bereits mit kleinen Beträgen in regelmäßigen Abständen in Aktien zu investieren.

Dank eines Aktiensparplans hat man die Möglichkeit, Anteile an einem Unternehmen zu erwerben, und dabei gleichzeitig Miteigentümer der Aktiengesellschaft zu werden. Je nachdem in welchen Aktiensparplan man investiert, kann man auch an der Gewinnbeteiligung in Form einer Dividende besitzen. Aber wo richtet man sich am besten einen Aktiensparplan ein? Lohnt sich ein Aktiensparplan? Und wie hoch sind die Gebühren? Damit beschäftigen wir uns in diesem Artikel.

Worauf man bei einem Aktiensparplan achten sollte:

  • Risikomanagement: Ein Aktiensparplan bietet hohe Gewinnchancen, aber gleichzeitig auch ein höheres Risiko als beispielsweise das Bausparen oder auch ein ETF-Sparplan. Zudem sind Aktien von dem Unternehmen abhängig: Ist das Unternehmen nicht profitabel, können die Kurse der Aktie einbrechen. Bevor man in einen Aktiensparplan investiert, sollte man sich über die Risiken bewusst sein.
  • Kosten und Gebühren: Während die eigene Hausbank oft höhere Gebühren bei der Einrichtung eines Aktiensparplanes verrechnet, sind Broker im Internet meist um vieles günstiger. Denn die Kosten beim Kauf von Aktien können die Rendite schmälern.
  • Strategie für den Aktiensparplan: Wer in einen Aktiensparplan investiert, der investiert langfristig. Für kurzfristige Trader oder Anleger ist dementsprechend ein Aktiensparplan nicht von Vorteil. Bei einem Aktiensparplan kauft man Aktien und hält diese über einen längeren Zeitraum, um so Renditen zu erzielen.

Die besten Broker für einen Aktiensparplan im Vergleich:

5pro Jahr
5pro Jahr
Sortieren nach

20 Marktplätze, die Ihren Kriterien entsprechen

Zahlungsmöglichkeiten

Funktionen

Support

Bewertung

1 oder besser

Mobile App

1 oder besser

Kosten pro Trade

20 €

Kontogebühren

20 € pro Monat
Empfohlener Broker
51 Neue User Heute

Bewertung

Gesamtgebühren (12 Monate)
0.00 €
Was uns gefällt
  • 0€ Gebühren auf Aktien
  • Top Kundenservice
  • Riesige Anzahl handelbarer Assets
Kosten pro Trade
Kontogebühren
Mobile App
9/10
Funktionen
CFDsCopyPortfolioETFsFondsKryptoAktien
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkarteGiropayNetellerPaypalSepa ÜberweisungSkrillSofortüberweisung

Konto Informationen

Konto Ab
50€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
150
Inaktivitätsgebühren
10€
Hebel
1:30
Margenhandel
Min. Trade
25€
Aktien
2.000+
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
5€

Gebühren pro Trade

CFDs
ab 0,09%
CopyPortfolio
0€
Krypto
ab 0,45%
DAX
0€
ETFs
0€
Fonds
ab 0,09%
var.
Sparpläne
-
Aktien
0€
51 Neue User Heute
Gesamtgebühren (12 Monate)
0.00 €

68% der CFD-Konten von Privatkunden verlieren Geld.

Konto Informationen

Konto Ab
50€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
150
Inaktivitätsgebühren
10€
Hebel
1:30
Margenhandel
Min. Trade
25€
Aktien
2.000+
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
5€

Gebühren pro Trade

CFDs
ab 0,09%
CopyPortfolio
0€
Krypto
ab 0,45%
DAX
0€
ETFs
0€
Fonds
ab 0,09%
var.
Sparpläne
-
Aktien
0€

Bewertung

Gesamtgebühren (12 Monate)
6.00 €
Was uns gefällt
  • Geringe Gebühren
  • Algo Trading verfügbar
  • Sehr freundliche Benutzeroberfläche
Kosten pro Trade
Kontogebühren
Mobile App
9/10
Funktionen
CFDsKryptoAktien
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkarteNetellerSkrill

Konto Informationen

Konto Ab
€100
Einzahlungsgebühren
£0
Hebel
1:30
Margenhandel
Aktien
700+
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
£0

Gebühren pro Trade

CFDs
0.01 - 350 pips
Krypto
0.09 - 85 pips
Aktien
0.01 - 4 pips
Gesamtgebühren (12 Monate)
6.00 €

66% der Privatanleger verlieren Geld beim CFD-Handel. Besuchen Sie skilling.com für den vollständigen Haftungsausschluss.

Konto Informationen

Konto Ab
€100
Einzahlungsgebühren
£0
Hebel
1:30
Margenhandel
Aktien
700+
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
£0

Gebühren pro Trade

CFDs
0.01 - 350 pips
Krypto
0.09 - 85 pips
Aktien
0.01 - 4 pips

Bewertung

Gesamtgebühren (12 Monate)
12.00 €
Was uns gefällt
  • Niedrige Spreads
  • Viele Tutorials
  • Nutzerfreundliche Plattform
Kosten pro Trade
Kontogebühren
Mobile App
8/10
Funktionen
AnleihenCFDsETFsFondsKryptoAktien
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkarteGiropayNetellerPaypalSepa ÜberweisungSkrillSofortüberweisung

Konto Informationen

Konto Ab
100 €
Einzahlungsgebühren
0 €
ETFs
10
Inaktivitätsgebühren
-
Hebel
1:30
Margenhandel
Min. Trade
1 €
Aktien
200+
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
€0 - €1/0,1%

Gebühren pro Trade

Anleihen
-
CFDs
0,01% - 8%
CopyPortfolio
-
Krypto
0,4% - 8%
DAX
0,01% - 0,5%
ETFs
0,01% - 0,5%
Fonds
-
-
Sparpläne
-
Aktien
0% - 0.58%
Gesamtgebühren (12 Monate)
12.00 €

CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Leverage schnell Geld zu verlieren. 83% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Konto Informationen

Konto Ab
100 €
Einzahlungsgebühren
0 €
ETFs
10
Inaktivitätsgebühren
-
Hebel
1:30
Margenhandel
Min. Trade
1 €
Aktien
200+
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
€0 - €1/0,1%

Gebühren pro Trade

Anleihen
-
CFDs
0,01% - 8%
CopyPortfolio
-
Krypto
0,4% - 8%
DAX
0,01% - 0,5%
ETFs
0,01% - 0,5%
Fonds
-
-
Sparpläne
-
Aktien
0% - 0.58%

Bewertung

Gesamtgebühren (12 Monate)
0.00 €
Was uns gefällt
  • Keine Provisionen und Niedrige Spreads
  • Reguliert durch CBI und MiFID in Europa
  • Intuitive Handelsplattform
Kosten pro Trade
Kontogebühren
Mobile App
9/10
Funktionen
AnleihenCFDsETFsKryptoAktien
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkarteNetellerSkrill

Konto Informationen

Konto Ab
100
Inaktivitätsgebühren
16
Hebel
1:400
Margenhandel
Min. Trade
1

Gebühren pro Trade

Anleihen
0.03- 0.06%
Krypto
0.05 - 2%
ETFs
desde 0.0013
0.0058%
Aktien
0.13 - 0.36%
Gesamtgebühren (12 Monate)
0.00 €

72% der Privatanleger-Konten verlieren Geld beim Trading von CFDs mit diesem Anbieter. Sie sollten erwägen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie sich das hohe Risiko leisten können, ihr Geld zu verlieren.

Konto Informationen

Konto Ab
100
Inaktivitätsgebühren
16
Hebel
1:400
Margenhandel
Min. Trade
1

Gebühren pro Trade

Anleihen
0.03- 0.06%
Krypto
0.05 - 2%
ETFs
desde 0.0013
0.0058%
Aktien
0.13 - 0.36%

Bewertung

Gesamtgebühren (12 Monate)
20.00 €
Was uns gefällt
  • Keine Gebühren für Ein- und Auszahlungen
  • Support über 20 Lokale Nummern
  • Mindesteinzahlung nur 20€
Kosten pro Trade
Kontogebühren
Mobile App
9/10
Funktionen
CFDsETFsFondsAktien
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkarteGiropayNetellerSepa ÜberweisungSkrillSofortüberweisung

Konto Informationen

Konto Ab
20€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
250+
Hebel
1:200
Margenhandel
Aktien
2425
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
0€

Gebühren pro Trade

CFDs
0,01-2%
DAX
0,01-2%
ETFs
0,01-2%
Fonds
0,01-2%
Aktien
0,01-2%
Gesamtgebühren (12 Monate)
20.00 €

78.77% der Kleinanleger-Konten machen Verluste beim Handel von CFDs mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie bereit sind, das hohe Risiko des Geldverlustes einzugehen.

Konto Informationen

Konto Ab
20€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
250+
Hebel
1:200
Margenhandel
Aktien
2425
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
0€

Gebühren pro Trade

CFDs
0,01-2%
DAX
0,01-2%
ETFs
0,01-2%
Fonds
0,01-2%
Aktien
0,01-2%

Was ist ein Aktiensparplan?

Was ist ein AktiensparplanBei einem Aktiensparplan investiert man in regelmäßigen Abständen (meist monatlich) in Wertpapiere. Eine Aktie stellt schließlich einen Anteil eines Unternehmens dar, somit erwirbt man durch den Kauf einer Aktie auch einen Teil des Unternehmens. Wenn man in einen Aktiensparplan investiert, investiert man also gleichzeitig in das herausgebende Unternehmen.

Je nachdem für welche Aktien man sich letzten Endes entscheidet, erhält man dann auch eine Gewinnbeteiligung in Form einer Dividendenausschüttung. Diese erfolgt meist vierteljährlich. Aber Achtung: Nicht alle Unternehmen schütten eine Dividende an deren Aktionäre aus. Dennoch hat man mit einem Aktiensparplan die Möglichkeit, in bekannte Unternehmen wie beispielsweise Amazon, Google, Facebook, oder auch Microsoft zu investieren.

Wie funktioniert ein Aktiensparplan?

Ein Aktiensparplan funktioniert ganz einfach: Man investiert mit einem festgelegten Betrag in regelmäßigen Abständen in den Aktiensparplan. Im Prinzip funktioniert ein Aktiensparplan wie das Bausparen oder das traditionelle Sparen auf ein Sparbuch: Bereits ab einem geringen Betrag zahlt man monatlich in den Aktiensparplan ein und wird somit auch zum Aktionär.

Wie funktioniert ein Aktiensparplan

Man hat die Möglichkeit, sich entweder für einen traditionellen Aktienplan zu entscheiden, oder sich einen Aktienplan selbst zu erstellen. Bei einem traditionellen Aktiensparplan wird die monatliche Rate und die Aktien bereits im Vorfeld festgelegt. Wenn man beispielsweise jedoch über eToro einen Aktiensparplan einrichtet, kann man sich die Aktien selbst besser aussuchen und hat zudem auch mehr Flexibilität, wenn es um die monatlichen Raten geht. Zudem besticht eToro mit seiner CopyTrading Funktion: Hier hat man die Mögichkeit, die Portfolios von erfolgreichen Aktionären 1:1 zu kopieren und in diese zu investieren.

Wie legt man einen Aktiensparplan an?

Neben der Möglichkeit, bei der eigenen Hausbank einen Aktiensparplan einzurichten, hat man heute zumeist bessere und günstigere Möglichkeiten im Internet. Für einen Aktiensparplan benötigt man zunächst ein Aktiendepot, welches man bei beliebigen Brokern anlegen kann. Hier sollte man auf die Konditionen und vor allem auch auf das Angebot der Aktien achten.

Während manche Broker eine festgelegte Sparplanrate anbieten, bei der monatlich die gewünschte Summe vom Girokonto abgebucht wird, bieten andere Anbieter flexiblere Aktiensparpläne an. Zudem kann man natürlich auch mehrere Aktiensparpläne gleichzeitig eröffnen.

Aktiensparplan einrichten: In nur wenigen Schritten zum Aktiensparplans

Die wichtigste Frage, die man sich gleich zu Beginn stellen sollte ist, welcher Broker kommt für einen Aktiensparplan in Frage? Selbstverständlich kann man sich an die eigene Hausbank wenden, jedoch bieten Broker aus dem Internet günstigere und bessere Konditionen für das Aktiensparen an. In unserem Test konnte uns eToro in allen Belangen überzeugen, da man hier nicht nur einzelne Aktien erwerben kann, sondern gleich ganze Portfolios erfolgreicher Aktionäre kopieren kann.

Aktiensparplan Vergleich: Die Anmeldung

Etoro Testsieger

Bei der Anmeldung merkt man schnell, ob ein Anbieter seriös vorgeht oder nicht. Bei eToro kann man sich gleich auf der Startseite registrieren. Dort kommt man dann zu einem Formular, in dem man die wichtigsten persönlichen Daten ausfühlt.

Hat man das erledigt, gilt es auf die Bestätigungs-Mail der Betreiber zu warten. In dieser E-Mail versteckt sich ein Bestätigungslink. Klickt man diesen an, ist die Anmeldung geschafft und das Konto eröffnet. Um das Konto dann aber in vollem Umfang nutzen zu können, steht noch eine Verifizierung an.

Diese Verifizierung steht übrigens meist auch dann schon an, wenn man sich für ein Demokonto entscheidet. eToro bietet ein Demokonto für Übungszwecke an, bei dem man sich zunächst mit der Plattform vertraut machen kann.

In unserem Beispiel haben wir uns deswegen für unseren Testsieger eToro entschieden, da hier der Handel mit Aktien, ETFs & Fonds komplett frei von Gebühren ist.

Ihr Kapital ist im Risiko.

Aktiensparplan Vergleich: Die Verifizierung

Kommen wir zu der bereits angekündigten Verifizierung. Sitzen die Anbieter innerhalb der EU, fällt eine Verifizierung im Rahmen des Know Your Customer-Prozesses an. Die Betreiber wollen sehr genau wissen, wer sich auf der Plattform so alles rumtreibt. Dazu gehört es einige Fragen zum bisherigen Handelsverhalten zu beantworten und einen Identitäts- und Adressnachweis zu erbringen.

Für den Identitätsnachweis lädt man eine Kopie des Personalausweises oder Reisepasses hoch. Bei manchen Anbietern läuft dies auch über einen Video Chat ab. Zudem gilt es die eigene Adresse nachzuweisen. Mithilfe eines behördlichen Schreibens oder einer Energieabrechnung ist das aber auch schnell geschafft. Je nach Auslastung ist das Konto dann in wenigen Stunden oder Werktagen freigeschaltet und man kann zum nächsten Schritt übergehen.

Der Verfiizierungsprozess auf eToro ist schnell und einfach. Zudem hat man hier dann die Gewissheit, dass es sich um einen seriösen und legitimen Anbieter handelt. Wer einen Broker auswählt, der keine Verifizierung anbietet, sollte sich zunächst über den Broker informieren. Eine Verifizierung ist vor allem notwendig, wenn man sich Gewinne ausbezahlen lassen möchte. Anbieter, die also keine Verifizierung anbieten, sind nur mit Vorsicht zu genießen!

Aktiensparplan: Die Einzahlung

etoro Einzahlung

Kommen wir nun zur Einzahlung. Ohne Einzahlung klappt es auch bei dem besten Anbieter nicht. Nicht jeder Anbieter fordert einen grundlegenden Mindesteinzahlungsbetrag. Bei Online Brokern ist dies aber meistens der Fall. Die Mindesteinzahlsumme auf eToro beträgt 250 Euro. Vor allem die großen Anbieter sind, was die Einzahlungsmöglichkeiten angeht, recht gut aufgestellt.

Entsprechend kann man hier zwischen der Zahlung mit Kreditkarte, Sofortüberweisung, PayPal oder anderen Zahlungsdienstleistern wählen. Je nach Einzahlungsart dauert das Verbuchen der Einzahlung dann wenige Augenblicke oder Werktage. Ist das Konto dann aber einmal aufgeladen, kann es mit dem Handel auch schon losgehen.

Hier ist ein Überblick über alle bei eToro verfügbaren Zahlungsmethoden:

Zahlungsmöglichkeit möglich?
Aktien kaufen mit Kreditkarte ✔️
Aktien kaufen mit PayPal ✔️
Aktien kaufen mit SOFORT Überweisung ✔️
Aktien kaufen mit Rapid Transfer ✔️
Aktien kaufen mit Skrill ✔️
Aktien kaufen mit Banküberweisung ✔️
Aktien kaufen mit Neteller ✔️
Aktien kaufen mit UnionPay ✔️

Bei der Einzahlung gilt es darauf zu achten, dass man nicht unerlaubterweise auf die Seite eines externen, möglicherweise nicht regulierten Brokers weitergeleitet wird. Seriöse Anbieter werden von einer solchen Weiterleitung absehen, dennoch sollte man wachsam bleiben.

Aktiensparplan: Der Handel

Fonds kaufen

Auf eToro hat man verschiedene Möglichkeiten: Entweder man investiert in einzelne Aktien und stellt sich so einen Aktiensparplan zusammen, oder man sucht sich einen erfolgreichen Trader heraus und kopiert dessen Portfolio. Hierbei handelt es sich um die Copy Trading Funktion von eToro, bei der man 1:1 einen Aktiensparplan eines anderen Trader ganz legitim kopieren kann.

Ihr Kapital ist im Risiko.

Vor- und Nachteile von Aktiensparpläne

  • Regelmäßiges Sparen für langfristiges Investments
  • Durch einen Aktiensparplan wird man zum Aktionär (Beteiligter eines Unternehmens)
  • Bereits ab einem geringen Betrag möglich
  • Geringes Risiko
  • Gewinn durch Kursverlauf und Dividende
  • Hohe Flexibilität
  • Aktien unterliegen Kursschwankungen
  • Wer mehr wagt, der kann auch mehr Gewinnen – aber auch verlieren
  • Aktienwert hängt vom Unternehmen ab
Empfohlener Broker

Unsere Empfehlung: Aktiensparplan auf eToro einrichten

5
etoro logo
  • Platzhirsch auf dem Broker Markt mit zahlreichen Features
  • Voll lizenziert und reguliert
  • Apps für Android & iOS
  • Aktien kaufen ohne Kommission - andere Gebühren können anfallen
etoro logo
Jetzt handeln!
Ihr Kapital ist im Risiko. 75 % der Konten von Privatinvestoren verlieren Geld beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter Ihr Kapital ist im Risiko. 75 % der Konten von Privatinvestoren verlieren Geld beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter
Ihr Kapital ist im Risiko. 75 % der Konten von Privatinvestoren verlieren Geld beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter

Ist ein Aktiensparplan sinnvoll?

Wer nach einer Möglichkeit für ein langfristiges Investment sucht, ist bei einem Aktiensparplan sehr gut aufgehoben. Mit einem minimalen Betrag kann man bereits monatlich in Aktien investieren und so langfristig Renditen erzielen. Aktien sind als Investment generell sehr beliebt, dementsprechend hängt es auch von der eigenen Strategie und dem Risikomangement ab, ob man in einen regelmäßigen Sparplan investieren möchte.

Wer neben dem Aktiensparplan auch andere Investmentmöglichkeiten heranziehen möchte, der könnte beispielsweise auch einen ETF Sparplan oder einen Fondssparplan in Erwägung ziehen.

Aktiensparplan erstellen: In welche Aktien sollte man investieren?

In unserem ausführlichen Artikel über die besten Aktien bekommt man einen guten Überblick darüber, welche Aktien für einen Aktiensparplan am besten geeignet sind. Oft werden hier immer wieder die gleichen, bekannten Namen genannt.  Weltweit sind das häufig Apple, Amazon, Microsoft oder Facebook und von den deutschen Dax-Konzernen Namen wie SAP, Siemens oder Volkswagen.

Es hat durchaus seinen Grund, dass einem beim Investieren in Aktien immer zunächst diese üblichen Verdächtigen in den Sinn kommen und auch Experten oft zu diesen Aktien raten.

Schließlich handelt es sich hier um Konzerne, die über Jahre oder Jahrzehnte in ihrer Branche sehr erfolgreich gearbeitet haben und den Anlegern in diesem Zeitraum tolle Renditen und gegebenenfalls auch Dividenden-Zahlungen beschert haben. Deshalb sind diese Unternehmen heute sogar bekannt und mächtig.

Wer langfristig in einen guten, renditefreudigen Aktiensparplan investieren möchte, der sollte sich an bekannte und profitable Unternehmen halten.

Aktiensparplan: Diese Aktien sind empfehlenswert

Aktiensparplan Gebühren: Eine Übersicht

Bevor man sich einen Aktiensparplan einrichtet, sollte man natürlich auch die Kosten & Gebühren nicht vernachlässigen. Diese variieren natürlich von Broker zu Broker und können letzten Endes auch den Gewinn schmälern. Neben einem guten Händchen für rentable Investments, sollte ein Trader ganz analytisch auch die Kosten im Auge behalten. Bei unserem Testsieger eToro kann man nicht nur das Aktiendepot kostenlos einrichten, sondern zahlt auch 0% Gebühren auf Aktien. Die CopyTrading Funktion, die hier als Aktiensparplan gewählt werden kann, ist kostenlos. Das bedeutet, dass man die Portfolios erfolgreicher Aktientrader kostenlos kopieren und übernehmen kann.

Wir vergleichen die Gebühren der größten Broker mit folgendem Beispiel:

  • Wir kaufen Apple Aktien im Wert von 1.000€
  • Wir halten die Apple Aktien für einen Monat und verkaufen sie wieder
  • Wir gehen davon aus, dass sich der Kurs in den 30 Tagen nicht ändert

Mit diesen Annahmen vergleichen wir nun die Gebühren von Libertex, eToro & Plus500:

Anbieter Libertex etoro Plus500
Einzahlung kostenlos kostenlos kostenlos
Kaufgebühren 2,20€ 0% 3,08%
Haltegebühren kostenlos kostenlos 0,05%
Verkaufsgebühren 2,20€ 0% 3,08%
Auszahlung kostenlos 5 USD 1,9%
Gebühren Total 4,40€ 4,22€ 92,32€

Die besten Broker für einen Aktiensparplan im Detailvergleich:

Empfohlener Broker
Etoro
Jetzt anmelden

68% der CFD-Konten von Privatkunden verlieren Geld.

Empfohlener Broker
Capital.com
Jetzt anmelden

78.77% der Kleinanleger-Konten machen Verluste beim Handel von CFDs mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie bereit sind, das hohe Risiko des Geldverlustes einzugehen.

Empfohlener Broker
Consorsbank
Jetzt anmelden

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar.

Empfohlener Broker
Comdirect
Jetzt anmelden

CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Leverage schnell Geld zu verlieren. 78% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Bewertung
5.0
4.6
4.5
4.5
Mobile App Bewertung
9/10
9/10
7/10
9/10
Min. Trade
25€N/A1€1€
Hebel
1:301:2001:501:30
Margenhandel
Anzahl Aktien
2.000+242542010.000+
Anzahl ETFs
150250+279600+
Kosten pro Trade
€0€0€3.95€3.95
Kosten pro Monat
€0€0€0€0
ETFs
0€0,01-2%0€3,90€
Fonds
ab 0,09%0,01-2%ab 0,50€9,90€
CFDs
ab 0,09%0,01-2%4,95€4,90€
Sparpläne
-N/A0€0€
Krypto
ab 0,45%N/A--
Anleihen
N/AN/A4,95€3,90€
Handelsgebühren
SpreadsSpreadsFeste GebührFeste Gebühren
Auszahlungsgebühren
5€0€keine0€
Inaktivitätsgebühren
10€N/Akeine-
Einzahlungsgebühren
0€0€keine0€
CFD-Position über Nacht
var.N/A--
Kreditkarte
Giropay
Neteller
Paypal
Sepa Überweisung
Skrill
Sofortüberweisung

Aktiensparplan Vergleich: Unser Fazit

Aktiensparplan eToroWer in die Aktienwelt einsteigen möchte und bereits mit einem geringen monatlichen Betrag in verschiedene Unternehmen investieren möchte, für den ist ein Aktiensparplan durchaus sinnvoll und interessant. Mit einem Aktiensparplan kann man in die besten Unternehmen investieren und dabei vom Kursverlauf als auch von Dividendenausschüttungen profitieren.

Ein Aktiensparplan kann entweder über die Hausbank eingerichtet werden oder über einen zuverlässigen Broker. Wir empfehlen an dieser Stelle unseren Testsieger eToro, da der Broker die besten und günstigsten Konditionen für einen Aktiensparplan aufweist. An dieser Stelle muss erwähnt werden, dass eToro kein typischer Broker für einen Aktiensparplan ist, jedoch bei Weitem flexibler ist. Anhand der CopyTrading Funktion kann man erfolgreiche Aktientrader kopieren und so ein ganzes Aktienportfolio übernehmen.

Zudem kann man selbst entscheiden, welchen Betrag man in welche Aktien investieren möchte. Zudem ist die Eröffnung eines Aktiendepots über eToro kostenlos. Der Broker ist zudem vollstens lizensiert und reguliert und bietet sogar ein Demokonto und eine hauseigene App an.

Empfohlener Broker

Unsere Empfehlung: Aktiensparplan auf eToro einrichten

5
etoro logo
  • Platzhirsch auf dem Broker Markt mit zahlreichen Features
  • Voll lizenziert und reguliert
  • Apps für Android & iOS
  • Aktien kaufen ohne Kommission - andere Gebühren können anfallen
etoro logo
Jetzt handeln!
Ihr Kapital ist im Risiko. 75 % der Konten von Privatinvestoren verlieren Geld beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter Ihr Kapital ist im Risiko. 75 % der Konten von Privatinvestoren verlieren Geld beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter
Ihr Kapital ist im Risiko. 75 % der Konten von Privatinvestoren verlieren Geld beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter

Aktiensparplan Vergleich: FAQs

Was ist ein Aktiensparplan?

Ein Aktiensparplan ist ein Investment, bei dem man in regelmäßigen Abständen einen Betrag einzahlt und dabei gleichzeitig Aktien erwirbt.

Welche Aktien müssen in meinen Sparplan?

Im Artikel werden einige attraktive Aktien beschrieben. Bei der Auswahl der Aktien sollte man sich mit dem eigenen Risikomanagement und der eigenen Strategie auseinandersetzen. Zudem sollte man sich auch über die Unternehmen bestens informieren.

Wie lege ich einen Aktiensparplan auf eToro an?

eToro bietet die Möglichkeit, ein kostenloses Aktiendepot einzurichten. Danach kann man entweder einzelne Aktien kaufen und sich so einen Aktiensparplan zusammenstellen, oder man macht von der CopyTrading Funktion Gebrauch. Dabei sucht man sich erfolgreiche Aktientrader heraus und kopiert deren Portfolios. Somit kann man die eigenen Gewinnchancen erhöhen

Aktiensparplan, ETF-Sparplan oder Fondssparen?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, sein Kapital zu investieren. Während ETF-Sparpläne weiter gestreut sind und weniger Risiko mit sich bringen, können Aktiensparpläne höhere Renditen erzielen. Fondssparpläne eignen sich hingegen sehr gut zur Altersvorsorge.

 

 

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Jasmin Fuchs

Jasmin Fuchs ist studierte Sprachwissenschaftlerin mit einer Ausbildung in Informationstechnologie und IT-Management. Sie finden Jasmins Publikationen auch auf https://www.etf-nachrichten.de/und https://www.coincierge.de.

0% Gebühren auf einen Aktiensparplan bei eToro!

0% Gebühren auf einen Aktiensparplan bei eToro!

0% Gebühren auf einen Aktiensparplan bei eToro!

Investieren in Aktien mit Kreditkarte, PayPal oder Sofort Überweisung

Jetzt Aktiensparplan anlegen!

Ihr Kapital ist im Risiko ...

0% Gebühren auf einen Aktiensparplan bei eToro!
Jetzt Aktiensparplan anlegen!

Ihr Kapital ist im Risiko ...