Kryptoszene.de

BHP Group Aktie kaufen: Kurs, Prognose & Dividende 2021

Sebastian Schuster

BHP Logo

BHP ist ein australisch-britisches Bergbauunternehmen, welches bis November 2018 unter dem Namen BHP Billiton firmierte. BHP gehört zu den größten Förderen von Kohle und Eisenerz der Welt.

Auch die Erdölförderung und der Abbau von Kalisalz und Kupfer sind Sparten des BHP Group Aktie Unternehmens.

Die Verwertung von anderen Rohstoffen, wie beispielsweise Aluminium, Silber und Mangan, wurde 2015 in die eigenständige Firma South32 ausgegliedert.

BHP ist auch zu 50% an dem brasilianischen Minenkonzern Samarco Mineraҫão beteiligt. Dieses Unternehmen war für den verheerenden Dammbruch 2015 in Mariana, Brasilien verantwortlich, was neben mehreren Todesopfern zu einer riesigen Umweltkatastrophe durch Gifte aus der Eisenförderung führte.

Die daraufhin erhobenen Schadenersatzansprüche betragen 2-stellige Milliardensummen.

BHP Group Aktien kaufen – worauf sollte man achten?

Auf folgende Punkte sollte man beim Kauf von BHP Group Aktien achten:

  • Wieso, sollte man in BHP Group Aktien investieren? Aktien von der BHP Group schätzen wir gegenüber anderen Aktien als sicher und dennoch sehr renditestark ein, auf Grund der hohen Dividende. Ein perfektes Investment für Personen, die neu in den Aktienmarkt einsteigen wollen.
  • Wo kann man BHP Group Aktien kaufen? BHP Group Aktien kann man bei jedem Online Broker kaufen. Wir empfehlen jedoch unseren Testsieger Broker eToro. eToro ist unserer Meinung nach der absolut beste Aktien Broker, da man hier komplett gebührenfrei Aktien und ETFs kaufen kann.
  • Wie kann die Zukunft der BHP Group Aktien aussehen? Wir sehen hohe Renditechancen für BHP Group Aktien!

Ihr Kapital ist im Risiko!

BHP Group Aktien kaufen in 3 Schritten: Unsere Anleitung

1. Anmeldung bei einem Broker

Etoro Aktien anmeldung

Um eine Aktie zu kaufen, brauchen Sie immer einen Broker, der die Aktie auf dem Markt kauft und sie dann verwahrt. Es empfiehlt sich, vor allem auf die Einlagensicherung zu achten, sollte der Broker Insolvenz anmelden, dann gehören die Aktien einem weiterhin. Wer auf diese Einlagensicherung verzichtet, steht im Falle eines Konkurses des Brokers ohne Aktien da.

Unsere Brokerempfehlung an dieser Stelle ist eToro – mit einer staatlich garantierten Einlagensicherung bis zu 20.000 Euro und gebührenfreiem Aktienkauf ist eToro unser Broker Testsieger. Klicken Sie hier, um sich bei eToro zu registrieren.

Sobald Sie sich für einen Broker entschieden haben, melden Sie sich mit Ihren Daten an und überprüfen Ihre E-Mail-Adresse und alle anderen Daten.

Disclaimer: Ihr Kapital ist im Risiko

2. Erste Einzahlung

etoro Einzahlung

Nach der Registrierung müssen Sie entscheiden, wie viel Sie in Aktien investieren möchten. Grundsätzlich empfehlen wir Ihnen, nie mehr als 5% Ihres Kapitals in eine einzige Aktie zu investieren.

Sobald Sie sich für den Betrag entschieden haben, den Sie investieren möchten, klicken Sie auf die Schaltfläche „Geld hinzufügen.

Sie können nun aus einer Vielzahl von Einzahlungsmethoden einschließlich PayPal, Kreditkarte oder Banküberweisung wählen.

Unten finden Sie einen Überblick über alle bei eToro verfügbaren Zahlungsmethoden:

Zahlungsmöglichkeit möglich?
BHP Group Aktien kaufen mit Kreditkarte ✔️
BHP Group Aktien kaufen mit PayPal ✔️
BHP Group Aktien kaufen mit SOFORT Überweisung ✔️
BHP Group Aktien kaufen mit Rapid Transfer ✔️
BHP Group Aktien kaufen mit Skrill ✔️
BHP Group Aktien kaufen mit Banküberweisung ✔️
BHP Group Aktien kaufen mit Neteller ✔️
BHP Group Aktien kaufen mit UnionPay ✔️

3. BHP Group Aktien online kaufen

BHP Group Aktie

Nach der Einzahlung erscheint das Geld auf Ihrem Konto im Menü „Konto„.

Suchen Sie zunächst nach der BHP Group Aktie mit Hilfe der Suchleiste oben und klicken Sie dann auf die Schaltfläche „Handel„.

Es öffnet sich ein kleines Fenster (siehe Screenshot), in dem Sie den Preis und die Anzahl der Aktien, die Sie kaufen möchten, einstellen können. Sie können auch den Stop Loss und Take Profit festlegen, d.h. zu welchem Preis die Aktie im Falle eines Gewinns oder Verlusts wieder verkauft werden soll. Diese beiden Felder sind optional.

Mit dem Feld Leverage können Sie steuern, ob Sie die echte Aktie (x1 Leverage) oder einen CFD (x2 oder mehr Leverage) kaufen möchten.

Wenn Sie auf „Bestellung aufgeben“ klicken, wird der Kauf abgeschlossen und die Aktie erscheint in Ihrem Portfolio.

Disclaimer: Ihr Kapital ist im Risiko

BHP Aktienkurs, Preis & Kennzahlen


 

Der Aktienkurs von BHP fiel Ende 2015 als Folge geringer Rohstoffpreise und dem Minendesaster in Brasilien auf ein Rekordtief von weniger als 10 Euro. Seither hat sich der Kurs langsam erholt und notiert heute bei rund 20 Euro.

BHP Group Aktie Kennzahlen

 

Das jährliche Wachstum des Gewinns dürfte bei etwa 5 Prozent liegen. Das KGV lag 2018 bei 12 und wird vermutlich auch bis 2021 in ähnlicher Höhe stabil bleiben (theScreener.com). Aus rein Chart technischer Sicht ist BHP Group Aktie sowohl kurz- wie auch mittelfristig ein Kauf.

BHP Group Aktie Kursziel

BHP

Analysten von 10 unterschiedlichen Investmenthäusern haben in den letzten 9 Monaten die BHP Group Aktie bewertet.

Davon empfahlen 4 Analysten die Aktien zum Kauf und 5 bewerteten die Aktie mit Halten. Zuletzt allerdings haben die Analysten von Citi und UBS die Aktie von Kaufen auf Halten abgestuft und der Analyst von JP Morgan Chase empfahl, die Aktie zu verkaufen.

Basierend auf diesen Analysen liegt das durchschnittliche Kursziel der BHP Group Aktie bei 21,65 Euro.

Der Abstand zum aktuellen Kurs beträgt somit rund 5 Prozent.

BHP Group Aktie Dividende 2021

Die BHP Group ist ein verlässlicher Dividendenzahler. Für das Geschäftsjahr 2018 wurde eine Dividende von 1,06 Euro erwartet, was einer Rendite von knapp 5,5 Prozent entspricht.

Ihr Kapital ist im Risiko!

Wie und wo BHP Group Aktien kaufen?

BHP Business

Die BHP Group ist einer der wichtigsten Rohstoffkonzerne der Welt. Eisenerz, Kohle, Erdöl und Kupfer werden auch in Zukunft weiter benötigt und somit ist eine Investition in Rohstoff Aktien eine relativ sichere Anlage.

Will man nun bei diesem australisch-britischen Konzern einsteigen, dann gilt es 3 Entscheidungen zu fällen. Wie viele BHP Group Aktien soll ich kaufen? Wo soll ich kaufen? Wie gehe ich praktisch vor?

Die Höhe des Investments in BHP Group Aktien hängt einerseits natürlich von der eigenen Liquidität ab, aber ist auch durch die Ausrichtung des Portfolios bedingt. Einseitiges Übergewichten von bestimmten Branchen ist nicht unbedingt zu empfehlen.

Ist diese Entscheidung gefallen, dann folgt die Suche nach dem besten Anbieter. Im Internet präsentieren sich eine mehrere Online-Broker. Hier muss man nun die einzelnen Angebote im Hinblick auf Transaktions- oder Depotgebühren und auch in Bezug auf angebotene Serviceleistungen durchleuchten.

Wir raten zu unserem Testsieger Broker eToro, da man hier komplett gebührenfrei Aktien und ETFs kaufen kann.

Ist der Broker gewählt, dann kann man das anzulegende Geld auf ein Referenzkonto bei diesem Broker transferieren. Jetzt ist der Kauf von Aktien mit nur einigen Klicks vollkommen unproblematisch.

Je nach Temperament kauft man mit einer Market Order zum aktuellen Tagespreis oder über eine Limit Order zu einem vorher festgelegten Höchstpreis. Die meisten Anbieter stellen auch Apps zu Verfügung, um den Aktienhandel auch mobil per Smartphone zu ermöglichen.

Ihr Kapital ist im Risiko!

Top Broker für die BHP Group Aktie

[broker-exchange-list sortby=“rating“ title=“Die besten Aktienbroker und -Depots“ count=“3″ offset=“0″ type=“stock“ trigger-text=“Vergleiche die besten Aktien Anbieter“ trigger-button-label=“Los“ comparison-page-id=“28485″]

BHP Group Aktie Kaufen oder nicht? Vor- und Nachteile

  • Nachfrage an Rohstoffen hoch
  • Steigerung der Umsätze
  • Hohe Dividendenrendite
  • Zum Teil starke Kursschwankungen

Ihr Kapital ist im Risiko!

BHP Aktie Kauf Argumente

bhp billiton photo
Eisenerzmine Port Hedland; Bildquelle: Photo von Travolution360

In den letzten Jahren konnte die BHP Group ihre Umsatzerlöse deutlich steigern und gleichzeitig die Verschuldung zurückfahren. Die Aktie wird nach Angaben von theScreener.com seit Januar 2019 lediglich als mittel riskanter Titel eingestuft und erscheint auf Grund der Wachstumschancen stark unterbewertet.

Auch mit Blick auf den Konkurrenten Rio Tinto ist der Börsenwert des Konzerns trotz vergleichbarem Umsatz und sogar höherem operativen Ergebnis als zu niedrig zu bewerten.

Die Preise für Eisenerz sind im letzten Jahr deutlich um ca. 30% gestiegen, was dem freien Barmittelzufluss von BHP zu Gute kommen dürfte. Bei weiterhin wachsender Weltbevölkerung ist der Rohstoffmarkt auch in der Zukunft ein Gewinn trächtiges Geschäftsumfeld.

Die Dividendenrendite von mehr als 5% ist für sich alleine schon ein gewichtiges Kaufargument. Und es wird erwartet, dass die Rendite auch in den kommenden Jahren mehr als 5 Prozent betragen wird.

BHP Aktie Verkauf Argumente

Der Bedarf an und damit der Preis von Rohstoffen ist stark abhängig von der Konjunktur. In einer schwächelnden Weltwirtschaft droht somit ein Preisverfall. Zum Beispiel ist der Kohlepreis seit Jahresbeginn um mehr als 15 Prozent gefallen.

Die erneuten Drohungen im Handelsstreit mit China schickten auch die Ölpreise auf Talfahrt. Der JPMCC Index für industrielle Metalle hat innerhalb des letzten Jahres über 10 Prozent eingebüßt.

In den letzten 4 Wochen befand sich die BHP Group Aktie unter deutlichem Druck und verlor im Vergleich zum DJ Stoxx 600 über 5 Prozent. Auch haben einige Analysten im letzten Monat die BHP Group Aktie heruntergestuft. Die hohe Dividende, die BHP bezahlt ist zwar erfreulich, jedoch nicht ausreichend durch die Gewinne des Konzerns gedeckt.

Wegen des tropischen Wirbelsturms Veronica, der im März über Australien wütete, rechnet BHP mit einem Produktionsausfall bei Eisenerz in Höhe von 6 bis 8 Millionen Tonnen. Das Produktionsziel und auch die Kostenschätzung müssen deshalb überprüft werden.

BHP Group Aktie News & Geschichte

Über BHP Group

Die Broken Hill Proprietary Company (BHP) wurde 1885 gegründet und war damals im Silber- und Bleibergbau tätig. In den folgenden Jahren wurde das Bergbaugeschäft auf viele weitere Rohstoffe ausgedehnt. Im Jahr 2001 fusionierte BHP mit Billiton, einer initial auf den Abbau von Zinn spezialisierten Firma.

Fortan hieß das Unternehmen BHP Billiton. 2015 übertrug BHP Billiton das Aluminiumgeschäft, sowie die Bergwerke für Silber, Blei, Zink, Mangan, Nickel und Steinkohle an eine neue eigenständige Gesellschaft, namens South32. 2018 wurde der Konzern dann in BHP Group umbenannt.

BHP schafft es auch immer wieder in die Schlagzeilen und produziert dann wenig positive News.

Ob nun mehr oder weniger selbst verschuldet, wie bei dem brasilianischen Minendesaster 2015, an dem BHP über die Betreiberfirma Samarco Mineraҫão beteiligt war, oder eher schicksalhaft wie bei dem Tropensturm dieses Jahr in Australien, beschädigen diese Nachrichten nichtsdestotrotz das Image des Konzerns.

Ihr Kapital ist im Risiko!

Gebühren beim Kauf von Bertrandt Aktien

Wir vergleichen die Gebühren der größten Broker mit folgendem Beispiel:

  • Kauf von Bertrandt Aktien im Wert von 1.000€
  • Halten der Bertrandt Aktie für einen Monat und anschließender Verkauf
  • Keine Kursänderungen in den 30 Tagen

Mit diesen Annahmen vergleichen wir nun die Gebühren von Libertex, eToro & Plus500:

Anbieter Libertex etoro Plus500
Einzahlung kostenlos kostenlos kostenlos
Kaufgebühren 2,20€ 0% 3,08%
Haltegebühren kostenlos kostenlos 0,05%
Verkaufsgebühren 2,20€ 0% 3,08%
Auszahlung kostenlos 5 USD 1,9%
Gebühren Total 4,40€ 4,22€ 92,32€

Ihr Kapital ist im Risiko!

BHP Aktien Prognose 2021

BHP Chart

Rohstoffe, wie beispielsweise Eisenerz, werden auch zukünftig gebraucht. Somit ist eine Investition in Rohstoffproduzenten eine relativ sichere Angelegenheit. Andererseits ist der Bedarf an Rohstoffen stark abhängig von der Weltkonjunktur.

Hauptabnehmer von BHP bei Eisenerz ist China. Und gerade hier zeichnen sich ja durch den Handelskrieg mit den USA erhebliche Gefahren für das weitere chinesische Wirtschaftswachstum ab.

Umsatzerlöse und EBIT von BHP, wie auch alle anderen Kennzahlen dürften in den kommenden Jahren im Großen und Ganzen stabil bleiben. Deswegen empfehlen auch die meisten Analysten, die BHP Group Aktie zu halten.

Fazit – BHP Aktien Bewertung

BHP Logo

Die BHP Group Aktie ist ein relativ sicheres Investment ohne allzu große Kursphantasien. Verlockend ist die hohe Dividendenrendite von mehr als 5 Prozent.

Wenn Sie die BHP Group Aktie kaufen möchten, raten wir Ihnen, dies mit unserem Testsieger Broker eToro zu machen, da man hier Aktien mit 0% Provision kaufen kann.

Ihr Kapital ist im Risiko!

BHP Group Aktien – FAQs

Wie profitiert ein Anleger von der BHP Group Dividende?

Die BHP Group Aktien sind zu handeln, da fragen sich Anleger natürlich, ob sie eine Dividende erwarten dürften. BHP Group hält seine Hauptversammlung regelmäßig ab. Danach wird eine Dividende ausgezahlt.

Lohnt sich die BHP Group Aktie?

In den vergangen Jahren konnte die BHP Group Aktie immer mehr Fahrt aufnehmen. Das Investment sollte sich also nach wie vor lohnen.

Auf welchem Index ist BHP Group gelistet?

Die BHP Group Aktie wird unter anderem an der NYSE gelistet und ist dort handelbar.

Wie kann ich BHP Group Aktien kaufen?

Im Artikel werden einige Wege vorgestellt, wie man schnell in den Besitz der eigenen BHP Group Aktie gelangen kann. Wer die Aktie nicht direkt erwerben möchte, der hat auch die Möglichkeit mittels CFDs auf steigende oder fallende Kurse zu setzen.

Die wichtigsten Technologie Aktien
ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ#

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Sebastian Schuster

Sebastian Schuster ist spezialisiert auf Kryptowährungen und Kursanalysen von Aktien. Schon früh beschäftigte er sich mit Finanzmarketing und entschloss sich darauf, sein Hobby zum Beruf zu machen, indem er Banking und Financing studierte. Neben seinem Hauptberuf als Analyst bei einer einflussreichen Finanzberatungsfirma schreibt er regelmäßig für Kryptoszene.de und analysiert Charts von Aktien und Kryptowährungen.